салбар чиглэлийн бага хурал

Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Details

Drei Kinder und mehr – Familien aus der Mitte der Gesellschaft © subjug / iStock by Getty Images | Mercedes Fittipaldi / Adobe Stock
Drei Kinder und mehr – Familien aus der Mitte der Gesellschaft

хөтөлбөр

12.00 Uhr – Einlass und Registrierung, Mittagsimbiss

13.00 Uhr – Begrüßung

Christine Henry-Huthmacher

Koordinatorin für Familien- und Frauenpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

13.10 Uhr – Kinderreiche Familien in Deutschland – Auslaufmodell oder Zukunftsentwurf? – Forschungsergebnisse

Prof. Dr. Norbert F. Schneider

Direktor des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung

13.30 Uhr – Familienleben findet vor Ort statt! - Bessere Rahmenbedingungen ermöglichen

Silvia Breher MdB

Stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU

 

Dr. Martin Bujard

Forschungsdirektor am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

 

Patrik A. Hauns

Leiter des Fachbereichs Bildung, Soziales und Sport der

Stadtverwaltung Bruchsal

 

Dr. Markus Kerber

Staatssekretär im Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat

 

Dr. Elisabeth Müller

Vorsitzende des Verbandes Kinderreiche Familien Deutschland e.V.

 

Moderation: Dr. Dorothea Siems

Chefökonomin, WELT

 


 

14:30 Uhr – Diskussion

15:00 Uhr – Neue Perspektiven für Familien

Annegret Kramp-Karrenbauer

Vorsitzende der CDU Deutschlands und Bundesministerin der Verteidigung

15:20 Uhr – Schlusswort

Hermann Gröhe MdB

Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Stellvertretender Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Энд татаж авах програмыг олох болно: Drei Kinder und mehr, Familien aus der Mitte der Gesellschaft

эзлэх хувь

бүртгүүлэх хуанли дээр нэмнэ үү

зохион байгуулагч

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

арга

Хэвлэгдсэн

Kinderreiche Familie wieder wertschätzen und Stigma abbauen: Annegret Kramp-Karrenbauer fordert Imagewandel und bessere Rahmenbedingungen
одоо уншаарай

түнш

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung