Wydawca treści

Rozmowa

"Im Ringen um die Freiheit - Zur Aktualität des Warschauer Aufstands"

Podiumsgespräch zum 70. Jahrestags des Warschauer Aufstands

Wydawca treści

Szczegóły

Unter welchen Umständen sind Menschen bereit, für ihre Freiheit und ihre Werte einzutreten? Wann ist der Einzelne so weit, hierfür nötigenfalls auch Leib und Leben zu riskieren? Der Warschauer Aufstand 1944, der Aufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR, der Ungarn-Aufstand 1956, der Prager Frühling 1968, der Arabische Frühling 2010ff. oder der Euromaidan 2013/14 sind Beispiele für historische Momente, in denen sich Menschen in einmaligen Ausgangssituationen und unter jeweils sehr unterschiedlichen Bedingungen erhoben haben. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede bestehen hier, welche Motivationen gibt es?

Aus Anlass des 70. Jahrestags des Warschauer Aufstands suchen das Museum des Warschauer Aufstands, das Deutsche Historische Museum und die Konrad-Adenauer-Stiftung nach Antworten auf diese Fragen und veranstalten hierzu gemeinsam das Podiumsgespräch "Im Ringen um die Freiheit - Zur Aktualität des Warschauer Aufstands".

Programm

Begrüßung

Dr. Hanna Nogossek

Deutsches Historisches Museum

Podiumsgespräch

Dr. Paweł Kowal

Staatssekretär a. D. im polnischen Außenministerium, Mitglied des Europäischen Parlaments 2009-2014

Bischof Bohdan Dzyurakh CSsR

Weihbischof der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche in der Erzeparchie Kiew

Moderation

Ulrich Ruh

Journalist und ehem. Chefredakteur der Herder-Korrespondenz

Anschließend kleiner Empfang.

Die Veranstaltung wird simultan (Deutsch/Polnisch) übersetzt.

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an der Veranstaltung über diesen Anmelde-Link an.

Ausstellungshinweis

Bis zum 26. Oktober 2014 zeigt das Museum des Warschauer Aufstands im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors in Berlin eine Sonderausstellung zum Warschauer Aufstand 1944. Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Warschauer Aufstand finden Sie unter: www.warsawrising.eu

podziel się

Wydawca treści

dodaj do kalendarza

miejsce

Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums
Unter den Linden 2,
10117 Berlin
Deutschland

jak do nas dojechać

publikacje

"Das Streben nach Freiheit ist eine Idee, die nicht vergeht": Podiumsgespräch anlässlich des 70. Jahrestags des Warschauer Aufstands
pokaż więcej

Wydawca treści

Wydawca treści

partner