Dr. Christian Hübner

Leiter des Regionalprogramms Energiesicherheit und Klimawandel Asien und Pazifik

Christian Hübner leitet seit Juli 2019 das Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Asien und Pazifik der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit Sitz in Hong Kong SAR, China. Zuvor war er vier Jahre für das Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel in Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit Sitz in Lima, Peru tätig. Zuvor arbeitete er vier Jahre für die KAS in Berlin in der Europäischen und Internationalen Zusammenarbeit (EIZ) als Koordinator für Umwelt-, Klima- und Energiepolitik. Seine gegenwärtigen inhaltlichen Schwerpunkte liegen im Bereich Klimaneutralität, Dekarbonisierungs-Politik, Ressourcensicherheit sowie Digitales und Nachhaltigkeit. Zuvor arbeitete er drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, wo er sich als Volkswirt u. a. mit der umweltökonomischen Analyse von Ökosystemen beschäftigte.

Expertise

  • Umweltökonomie
  • Energie- und Klimapolitik
  • Ordnungspolitik

Kontakt

christian.huebner@kas.de +852 28822245

Standorte

Abteilung

publikime