Kongres

Energie wenden – Heimat wahren

Kommunalkongress 2014 u.a. mit Peter Altmaier

Kommunalkongress zu kommunalen Handlungsoptionen der Energiewende

Details

Am 24. Oktober 2014 werden wir uns in der

Benediktinerabtei Brauweiler mit den kommunalen Handlungsoptionen der

Energiewende beschäftigen. Hier, am Rande des Rheinischen Braunkohlereviers,

startet vormittags unsere Exkursion. Entlang mächtiger Tagebau-

Abbruchkanten eröffnet die moderierte Busfahrt ein eindrucksvolles Panorama

energiepolitischer Herausforderungen, über die wir im Laufe des Tages mit

zahlreichen Politikern und Experten aus der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik

diskutieren werden. Wie kann eine nachhaltige Energiewende vor Ort

gelingen? Wie können wir zukünftigen Generationen sowohl eine intakte

Umwelt und eine sichere Energieversorgung überliefern als auch Heimat wahren

und vertraute Landschaften erhalten? Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Exkursion: 10.45 – 15.30 Uhr

 

10.45 Uhr

Moderierte Busfahrt mit Blick auf die Braunkohle-Kraftwerke Niederaußem, Neurath und Frimmersdorf, die mit Abwärme der Kraftwerke betriebenen Gewächshäuser, verschiedene Windkraft-Anlagen sowie auf Renaturierungsgebieten Erläuterungen

 

 

 

 

  • Dr. Georg Kippels MdB, Ortsbürgermeister, Bedburg
  • Volker Mießeler, Geschäftsführer, Stadtwerke Bergheim GmbH
  • Dr. Ulrich Hartmann, Vorstand RWE Power AG, Ressort Braunkohle, Kernenergie und Wasserkraft
12.00 Uhr

Besichtigung der historischen, von der bergbaulichen Inanspruchnahme ausgenommenen Altstadt Kaster sowie der Umsiedlungsorte Epprath

und Morken/Harff

12.45 Uhr

Impuls im Aussichts- und Besucherforum „terra nova” am Tagebau Hambach

Armin Laschet MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion in NRW und Landesminister a. D.

Video-Schaltung ins Bundeskanzleramt mit Vortrag und Diskussion

Peter Altmaier MdB, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes

Gemeinsamer Imbiss im „terra nova”

14.30 Uhr

Besichtigung der Erftaue bei Bergheim, Teilabschnitt der Erftrenaturierung

Erläuterungen

 

 

 

  • Norbert Engelhardt, Vorstand, Erftverband
  • Dr. Christian Gattke, Erftverband
Rückfahrt zur Abtei Brauweiler mit Erläuterungen zu kommunalen Energiewende-Projekten und Renaturierungsmaßnahmen

Kaffeepause

 

Tagung: 16.00 – 19.15 Uhr

 

16.00 Uhr

Eröffnung

Michael Thielen, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

16.10 Uhr

Impuls

„Herausforderungen für die Zukunft”

Dr. Jürgen Rüttgers, Bundesminister a. D. und Ministerpräsident a. D., Vorsitzender des Freundeskreises der Abtei Brauweiler

16.50 Uhr

Vortrag und Diskussion

„Energie wenden – Heimat wahren”

Dr. Maria Flachsbarth MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

17.50 Uhr

Vorstellung und Diskussion von kommunalen best-practice-Beispielen

1. Erneuerbare Energien: Vom Munitionsdepot zum Energiepark

Wilfried Roos, Bürgermeister, Saerbeck

2. Energieeinsparung: Vom Altbau zum Passivhaus bei laufendem Schulbetrieb

Ralf Peters, Gebäudemanagement, Baesweiler

3. Energieeffizienz: Die Farm in der Stadt

Nicolas Leschke und Christian Echternacht, Efficient City Farming, Berlin

18.50 Uhr

Impuls

Dr. h. c. mult. Petra Roth, Oberbürgermeisterin a.D., Leiterin des Beirates Kommunalpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung

Schlusswort

Philipp Lerch, Leiter der KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

19.15 Uhr

Stehempfang mit leichtem Abendessen

Bitte melden Sie sich über folgenden Online-Anmelde-Link an.

regjistrohem shtoni në kalendar

vendtakim

Benediktinerabtei Brauweiler, Pulheim
Ehrenfriedstraße 19,
50259 Pulheim
Deutschland
Zur Webseite

afrim

publikim

Kommunalkongress 2014: „Energie wenden – Heimat wahren“
lexoni tani
kontakt

Philipp Lerch

Philipp Lerch bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9
kontakt

Clarissa Rönn

Bundesumweltminister Peter Altmaier MdB Büro Bundesminister Altmaier
Kommunakongress 2014 KAS