Događaj

Unser Staat in guter Verfassung?

Gesprächsabend anlässlich der Verkündung des Grundgesetzes vom 23. Mai 1949

Details

Das Bundesverfassungsgericht hütet das am 23. Mai 1949 verkündete Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Seit über 70 Jahren verteidigen die Karlsruher Richterinnen und Richter den freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat und sichern das Fundament unserer Demokratie.

Am 24. Mai 2022 sprechen wir mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Stephan Harbarth, mit Bundesministerin a.D. Julia Klöckner MdB, wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und mit unseren Gästen über Herausforderungen für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat.

 

програмски

Eröffnung und Begrüßung

Philipp Lerch

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

Herausforderungen für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat

Prof. Dr. Stephan Harbarth

Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Unser Staat in guter Verfassung?

Moderiertes Gespräch mit

 

Prof. Dr. Stephan Harbarth

Präsident des Bundesverfassungsgerichts

 

Julia Klöckner MdB

Bundesministerin a.D. und wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

und den Gästen der Veranstaltung

 

Moderation:

Carolin Eschenfelder

Referentin für Recht und Politik, Abteilung Demokratie, Recht und Parteien, Hauptabteilung Analyse und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Schlusswort

Philipp Lerch

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

Ausklang mit Gesprächen bei einem Empfang

удео

регистровати додајте у календар

место

Bonnheimer Hof
Binger Straße,
55546 Hackenheim
Deutschland

приступ

звучници

  • Prof. Dr. Stephan Harbarth
    • Julia Klöckner MdB
      • Carolin Eschenfelder
        • Philipp Lerch
          контакт

          Philipp Lerch

          Philipp Lerch bild

          Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

          philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 93-1 +49 6131 2016 93-1