Veranstaltungen

Heute

Nov

2019

ausgebucht
Workshop: Professionalism in Online Media - Challenges, Opportunities and Practices
Konrad-Adenauer-Stiftung in cooperation with the Association of Journalists of Macedonia (AJM) are organizing workshop titled “Professionalism in Online Media - Challenges, Opportun...
ausgebucht

Nov

2019

Workshop: Professionalism in Online Media - Challenges, Opportunities and Practices
Konrad-Adenauer-Stiftung in cooperation with the Association of Journalists of Macedonia (AJM) are organizing workshop titled “Professionalism in Online Media - Challenges, Opportun...
Mehr erfahren

Nov

2019

Vize-Premierministerin Kirgisistans empfing den Regionalbeauftragten der KAS für Zentralasien
Am 12. November fand ein Treffen zwischen Altynai Omurbekova, Vize-Premierministerin der Kirgisischen Republik und Ronny Heine, Regionalbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung fü...

Nov

2019

Vize-Premierministerin Kirgisistans empfing den Regionalbeauftragten der KAS für Zentralasien
Am 12. November fand ein Treffen zwischen Altynai Omurbekova, Vize-Premierministerin der Kirgisischen Republik und Ronny Heine, Regionalbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung fü...
Mehr erfahren

Nov

2019

The GRID4EUROPE
This is the first edition of a workshop series called The GRID4EUROPE. It is a common project of the Konrad Adenauer Foundation’s office for Spain and Portugal and the Wilfried Mart...

Nov

2019

The GRID4EUROPE
This is the first edition of a workshop series called The GRID4EUROPE. It is a common project of the Konrad Adenauer Foundation’s office for Spain and Portugal and the Wilfried Mart...
Mehr erfahren

Nov

2019

Senegal 2020 -quo vadis?
Das diesjährige Partnerseminar der KAS findet in Somone bei Mbour statt. Das Thema Senegal Quo vadis, wird von zwei Experten vorgestellt: Maurice Dione geht auf die politischen Entw...

Nov

2019

Senegal 2020 -quo vadis?
Das diesjährige Partnerseminar der KAS findet in Somone bei Mbour statt. Das Thema Senegal Quo vadis, wird von zwei Experten vorgestellt: Maurice Dione geht auf die politischen Entw...
Mehr erfahren

Seminar

100 Jahre Staatliches Bauhaus – Epochenbeitrag zur Architektur- und Designgeschichte der Moderne

Seminar anlässlich der Gründung des Staatlichen Bauhauses vor 100 Jahren in Weimar

Forum

Annual KAS-UMU Scholarship Forum

KAS-UMU scholarship holders and alumni are getting together for their annual scholarship forum.

Workshop

Aufbaukurs Politische Rhetorik

In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen und unter Anleitung unseres versierten und erfahrenen Trainers ihre kommunikativen Kompetenzen zu erweitern.

Seminar

Bau- und Verwaltungsrecht: Einstieg in die rechtlichen Grundlagen

An diesem Tag erhalten Sie einen Einstieg in das kommunale Bau- und Verwaltungsrecht und Sie werden über die aktuellen rechtlichen Grundlagen informiert.

Workshop

Demokratische Bürgerversammlung in der Zona Santa

Dialog und Diskussion zur aktuellen Situation in der Zona Santa

Workshop

Erneuerung der Politik durch politische Jugendorganisationen

Die Rolle der politischen Jugendorganisationen bei der Bildungsarbeit und Qualifikation von Nachwuchskräften
Das zentrale Ziel des Workshops ist es, die Bedeutung der politischen Jugendorganisationen für Parteien hervorzuheben und über ihre Organisation zu sprechen. An dieser Ausgabe des Workshops zur politischen Erneuerung durch die Parteijugend nimmt u. a. Catharina Neumeyer, internationale Referentin der Jungen Union (JU) Deutschland.teil.

Workshop

Formulación del plan de prevención de la corrupción en el Gobierno Regional del Cusco

Curso - Taller
Dirigido a los funcionarios del Gobierno Regional del Cusco, con la finalidad de elaborar el plan de integridad y prevención de la corrupción.

Seminar

Grundlagen der Kommunalpolitik

Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars
Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Altstipendiaten von Kiel bis München und ein Admiral in Sneakers

von Christian Bergmann

Das Jahrestreffen 2019 des Altstipendiaten-Netzwerks Sicherheitspolitik vom 25.-26. Oktober 2019
Was haben der Vorstandsvorsitzende einer weltweit tätigen NGO, ein junger Consultant für China und ein Vier-Sterne-Admiral gemeinsam? Sie alle sind am letzten Oktoberwochenende nach Berlin gekommen, um mit dem Netzwerk Sicherheitspolitik der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung zu diskutieren. Damit ging das junge Netzwerk Sicherheitspolitik in die zweite Runde. Nach dem gelungenen Auftakttreffen im letzten Jahr zeigte die annähernde Verdopplung der Teilnehmerzahl in diesem Jahr: Sicherheitspolitik ist „in“. Die eingangs benannte Mischung aus Referenten zeigte aufs Neue in welcher Breite Sicherheitspolitik Einfluss auf verschiedenste Bereiche des politischen Lebens hat.

Veranstaltungsberichte

Bürgereinbindung bei kommunalen Projekten zur Klimaresilienz

von Mechthild Scholl

Quintessenz zur Veranstaltung: "Bürgerschaftliches Engagement - unverzichtbarer Baustein auf dem Weg zu einer Klima-resilienten Kommune"

Veranstaltungsberichte

Die Verantwortung der Medien in der Demokratischen Republik Kongo

von Christoph Plate

Dass Medien eine Wächter- und Kontrollfunktion haben sollen, ist auch manchen Medieneigentümern in der Demokratischen Republik Kongo klar. Insbesondere Radio- und Fernsehstationen erleben in den letzten Jahren einen wahren Boom, sind sie doch die einzige Informationsquelle für viele in einem Land, in dem es keine nennenswerten Zeitungen gibt und der Internetzugang sehr teuer ist.

Veranstaltungsberichte

PhD Studien- und Dialogprogramm

Das Promotionskolleg “Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrundert” besucht Palästina und diskutiert regionale und lokale Herausforderungen
Für drei Tage empfing die Konrad-Adenauer-Stiftung in Palästina eine Gruppe von Doktoranden, um ihnen einen Einblick in die regionalen und lokalen Herausforderungen im Bereich der Sicherheit und Entwicklung zu bieten. Im Rahmen dieses Studien- und Dialogprogramms in Israel und Palästina hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, unsere palästinensischen und internationalen Experten, Diplomaten und Politiker zu treffen und mit ihnen zu diskutieren.
KAS / Nathalie Burkowski

Veranstaltungsberichte

Von Humboldt bis heute – Lateinamerika als Partner im 21. Jahrhundert

von Christina Stolte, Michaela Braun

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion zur Wiederentdeckung Lateinamerikas
Am Abend des 12. November 2019 fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin die Vorstellung des Handbuchs zu Lateinamerika statt, welche durch Podiumsdiskussionen mit den Herausgebern des Buches sowie Experten aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft begleitet wurde. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung, den Herausgebern des Buches sowie dem Nomos-Verlag und mit Unterstützung der Gruppe der Botschafter und Botschafterinnen aus Lateinamerika und der Karibik in Berlin, GRULAC (Grupo de Embajadores de Latinoamérica y del Caribe), organisiert.
KAS / Piroshki Photography

Veranstaltungsberichte

„Wir möchten Serbien auf dem Weg nach Europa begleiten“

von Lucas Lamberty

Stellvertretender Generalsekretär zu Besuch in Serbien
Dr. Gerhard Wahlers hat in Belgrad die neuen Büroräumlichkeiten der Stiftung eingeweiht. Dabei unterstrich er nicht nur die Bedeutung Serbiens für den Balkan, sondern auch für die Europäische Union. Auf dem Programm standen zudem hochrangige Gespräche mit Regierung, unter anderem dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić, und Vertretern der Zivilgesellschaft.

Veranstaltungsberichte

17. Symposium der Reihe "Verbrechen des Kommunismus"

von Bence Bauer, LL.M

Gedenkstätte der Zwangsarbeitslager in Hortobágy
Am 5. November 2019 fand im Budapester Gellért Hotel das 17. Symposium der Reihe „Verbrechen des Kommunismus“ mit über 120 Gästen aus Wissenschaft und Bürgergesellschaft statt. Die Veranstaltung wurde ausgerichtet von der Stiftung Verbrechen des Kommunismus und der Konrad-Adenauer-Stiftung und hatte die Aufarbeitung der Geschichte der Zwangsdeportationen nach Hortobágy in den Jahren 1948 bis 1953 zum Inhalt.

Veranstaltungsberichte

3. Chanakya Chakra Forum: China im 21. Jahrhundert

von Alina Moser

Am 01. November fand die dritte Diskussionsrunde im Rahmen des Chanakya Chakra Forums statt, ein Diskussionsforum, das sich mit außen- und sicherheitspolitischen Themen beschäftigt. Experten aus den Bereichen Militär und Sicherheit fanden sich zusammen, um die Auswirkungen des wirtschaftlichen Wachstums und des Aufstiegs Chinas in der internationalen Politik zu diskutieren, da diese Entwicklungen sich auf die globalen Machtverhältnisse auswirken.

Veranstaltungsberichte

Abschlusstreffen des Diplomatic Game an der Diplomatic Academy of Vietnam

Am vergangenen Sonntag fand die Abschlusssitzung des Diplomacy Game an der Diplomatic Academy of Vietnam (DAV) statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um sich über ihre Spielstrategien im Umgang mit Verbündeten und Gegnern auszutauschen und ihr Vorgehen im Laufe der Simulation zu diskutieren. Das Diplomacy Game ist ein strategisches Planspiel, das politische Entwicklungen im frühen zwanzigsten Jahrhundert simuliert. Die teilnehmenden Studierendenteams vertreten politische Mächte und verhandeln geopolitische Fragestellungen. Dieses Format eignet sich zum Einen, um das Wissen zu internationalen Beziehungen in der Praxis anzuwenden und zu verinnerlichen und zum Anderen, um die Team- und Verhandlungsfähigkeiten sowie das strategische Denken der Studierenden zu stärken. Neben den drei Gewinnerteams wurden ebenfalls Preise für den besten Vermittler, den besten Strategen sowie die beste Medienreporterin vergeben. Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern und bedanken uns bei allen Teilnehmenden für das Engagement!
CC BY SA 4.0 Kaiser, Ákos

Veranstaltungsberichte

Parlamentariergespräch zu den deutsch-ungarischen Beziehungen

von Bence Bauer, LL.M

Am 11. November 2019 organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn ein Parlamentarierforum mit deutschen und ungarischen Abgeordneten. Die an der Andrássy Universität Budapest ausgerichtete Veranstaltung mit etwa 125 Gästen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Partnern der Stiftungen sollte den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen beleuchten.