Veranstaltungen

"Es musste alles neu gemacht werden" - Adenauer und die Grundlegung des demokratischen Deutschland

Leben und Wirken Adenauers sind untrennbar mit der Gründung der Bundesrepublik, dem Grundgesetz und zentralen innen- und außenpolitischen Weichenstellungen der jungen Republik verbunden. Viele dieser Entscheidungen bestimmen Struktur und politische Orientierungen unseres Landes bis heute.

Vortrag

Unsere Demokratie und ihre Verfassung

Aus Anlass seines 143. Geburtstages möchten wir – in guter Tradition – Konrad Adenauers gedenken. Am Samstag, dem 5. Januar 2019, treffen sich Verwandte, Wegbegleiter, Bürgerinnen und Bürger, die sich dem Gründungskanzler der Bundesrepublik Deutschland verbunden fühlen, auf dem Waldfriedhof in Rhöndorf. Im Anschluss an die Kranzniederlegung laden die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus und die Konrad-Adenauer-Stiftung Sie zu einer Veranstaltung auf den Petersberg ein.

Workshop

Personal Branding: Schwerpunkt öffentlicher Auftritt

Workshop zur politischen Kommunikation

Wer heute in Politik und Gesellschaft etwas bewegen und sich engagieren will, muss die Regeln der Kommunikation und des Medieneinsatzes kennen. Dazu gehören die Erarbeitung eines persönlichen Images und die Aneignung von Kommunikationskompetenzen.

Workshop

Die politische Rede

Workshop für Redenschreiber

Ob politische Grundsatzrede, Jubiläum oder Grußbotschaft: Wenn Sie den richtigen Ton treffen, gibt es kaum ein wirksameres Instrument, um Ihre Botschaft dem Publikum zu vermitteln. Dabei gilt es, einige zentrale Regeln zu beachten.

Seminar

Grundlagen der Kommunalpolitik

Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Seminar

Kommunalhaushalt und Neues Kommunales Finanzmanagement

Aufbaukurs I des Kommunalpolitischen Seminars

Das Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Event

Europa. Das nächste Kapitel

Die Zukunft Europas wird vor Ort mitentschieden

Reden Sie mit uns über Europa, über Ihre Erwartungen, Hoffnungen, Enttäuschungen. Lassen Sie uns gemeinsam über die Zukunft Europas sprechen und über den Tellerrand hinaus blicken.

Workshop

Die Bürger erreichen: Direkte Kommunikation

Workshop zur politischen Kommunikation

Die veränderten Lebenswelten der Bürger machen neue Dialog- und Kampagnenformen erforderlich. Neben die klassischen und traditionellen Formen sind längst modernere Elemente der Bürgeransprache getreten.
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 31 Ergebnissen.

Seminar

Planung und Management von Kampagnen - Workshop zur politischen Kommunikation

Workshop

Erfahren Sie, wie politische Kampagnen flexibel auf ein heterogenes Publikum zugeschnitten werden können, welche Strategien politische Parteien verfolgen und welche Marketinginstrumente und Werbemittel am geeignetsten sind.Gebühr 70 Euro

Vortrag

Demokratischer Rechtsstaat oder illiberale Demokratie?

Im nächsten Jahr finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass diese Wahlen auch eine Entscheidung darüber sein werden, ob die europafeindlichen, populistischen Kräfte zurückgedrängt werden können oder ob sie an Bedeutung zulegen. Der liberale Rechtsstaat, so wie ihn z. B. unser Grundgesetz garantiert, kommt durch politische Strömungen unter Druck, die den inneren Widerspruch einer „illiberalen“ Demokratie propagieren. In einem Abendvortrag mit Diskussion wird Bundestagspräsident a. D. Prof. Dr. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, zu dem Konflikt zwischen demokratischem Rechtsstaat und illiberaler Demokratie sprechen.

Seminar

Rente, Pflege, Miete: Wie sozial ist die Soziale Marktwirtschaft wirklich?

Wo liegen die versteckten Kosten des modernen Wirtschaftens? Suche nach Antworten im föderalen System

Sie sind in aller Munde: Die Themen „Rente“, „Pflege“ und „Miete“ haben sozialpolitische Fragen seit einigen Monaten wieder in die vorderer Reihe des politischen Diskurses gerückt.

Gespräch

"Mit Wein Staat machen"

Eine kulturelle Reise durch die Diplomatie der Bundesrepublik Deutschland

Gemeinsam mit dem ehemaligen Chefredakteur des Bonner General Anzeigers, Helmut Herles, begibt sich Knut Bergmann auf Spurensuche in der Bonner (und Berliner) Republik.

Seminar

Europa und die Kommune

wie nutzt man die Chancen europäischer Förderpolitik sinnvoll?

Die Tagung gibt zunächst einen Überblick über die kommunalen Interessenvertretungen in der EU und aktuelle Herausforderungen an kommunales Verwaltungshandeln.

Workshop

Crashkurs Pressearbeit

In kurzer Zeit das Allerwichtigste: In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, was es in der Pressearbeit unbedingt zu beachten gilt und zwar sowohl beim direkten Kontakt mit Journalisten als auch im Internet.

Seminar

Erfolgreiches Fraktionsmanagement II: Qualifizierung und Personalentwicklung

Aufbaukurs des Kommunalpolitischen Seminars

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ (Module I und II) bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Diskussion

Wie schützt uns Europa?

Perspektiven einer handlungsfähigen Außen- und Sicherheitspolitik der EU

Ist Europa fähig und willens, seine Eigenständigkeit zu verteidigen? Wie es sich besser auf aktuelle und künftige Bedrohungen seiner Sicherheit vorbereiten kann, ist das Thema unserer Veranstaltung.

Veranstaltungsberichte

Demokratischer Rechtsstaat oder illiberale Demokratie?

von Johannes Christian Koecke

Das Zentrum für verfolgte Künste in Solingen ist schon im Alltag ein Ort großer Nachdenklichkeit. Es zeigt Gemälde von im Nationalsozialismus verfolgten Künstlern, und die Frage „Wie konnte es soweit kommen?“ steht in seinem Mittelpunkt. Es ist ein „Aufklärungsmuseum“, wie Ludger Gruber, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Nordrhein-Westfalen, in seiner Begrüßung voranstellte.

Veranstaltungsberichte

Wie schützt uns Europa?

von Martin Reuber

Europa auf dem Weg zur Verteidigungsunion

Das Ziel ist klar: Eine handlungsfähige Verteidigungsunion. Wo aber steht die EU heute auf diesem Weg? Was wurde bisher erreicht und was bedarf es, um Europa auf diesem Weg voranzubringen?

Veranstaltungsberichte

Arbeitsplatz Privathaushalt

von Mechthild Scholl

Kommunen in der Verantwortung

Private Haushalte treten zunehmend als Nachfrager von Arbeits-/ Dienstleistungen in ihren eigenen vier Wänden auf. Die Gründe sind vielfältig: eine zunehmende Beteiligung am Erwerbsleben macht es wünschenswert oder notwendig, Leistungen im eigenen Haushalt von anderen erbringen zu lassen. Ein steigendes Haushaltseinkommen hat möglicherweise denselben Effekt. Der demographische Wandel mit einem wachsenden Anteil älterer Menschen führt zu einem vielfältigen Unterstützungsbedarf von kleinen Hilfeleistungen bis hin zur professionellen Pflege.

Veranstaltungsberichte

"Du und Deine Demokratie"

von Ulrike Hospes

Jugendpolitiktag im Haus der Geschichte am 8. November 2018

Beim Jugendpolitiktag diskutierten rund 100 Schülerinnen und Schüler auf Einladung des Büros Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Hauses der Geschichte am 8. November 2018 über "Du und Deine Demokratie".

Veranstaltungsberichte

Literatur und Musik - die großen Verbinder der europäischen Gesellschaften

von Johannes Christian Koecke

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

Ein österreichischer Schriftsteller, Sohn einer deutschen Pazifistin, liest vor 1.200 Menschen aus seinem Buch. Dieses Buch handelt von zwei Briten, die auf je ihre Weise den deutschen Diktator österreichischer Herkunft vernichtet haben.

Veranstaltungsberichte

Verbraucherschutz - Quo vadis?

von Martin Schebesta , Georg Schneider

Politiker, Präsidenten Bonner Bundesbehörden sowie Fachleute von Wirtschaftsforschungsinstituten, Universitäten und Verbraucherschutzbehörden trafen sich Ende Juni 2018 zu einer Fachtagung in Bonn, die durch die Politische Bildung (Büro Bundesstadt Bonn) unter Beteiligung von Politik und Beratung durchgeführt wurde.

Veranstaltungsberichte

Gesucht: Schlüssel zur Integration

von Corinna Hess

Eine interkulturelle Bustour mit Ali Can

Wer heute die Zeitung aufschlägt, den Fernseher oder das Radio anknipst, wird unweigerlich über die beharrliche Forderung nach mehr Integration stolpern. Was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Zutaten es braucht, damit Integration gelingen kann, bleibt dabei häufig unklar.

Veranstaltungsberichte

Eine politische Perspektive für ein starkes Europa

von Martin Reuber

Europa von der Zukunft und den Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger her denken und sich nicht von den aktuellen Differenzen schrecken lassen - so könnte man den Konsens zwischen der deutschen und der französischen Position von Prof. Dr. Jürgen Rütters und dem französischen Generalkonsul Vincent Müller zusammenfassen. Die Unterschiede wurden erst durch die Wahl der verschiedenen Zugänge zu einer gemeinsamen Zukunft zu sichtbar: Rüttgers entschied sich für den staatsrechtlichen, Müller für den politischen Ansatz.

Veranstaltungsberichte

Kooperatives Wohnen

von Mechthild Scholl

Impressionen aus der Exkursion ins Oberhausener Knappenviertel sowie das Hermann-und Luise-Albertz-Wohndorf in Oberhausen-Schmachtendorf am Dienstag, den 19. Juni 2018

Veranstaltungsberichte

Über das Leben in der Diktatur der DDR

von Christian Steiner

Eine Woche mit Freya Klier in Bonn

In die persönlichen Erlebnisse Freya Kliers während der DDR-Diktatur konnten Schülerinnen und Schüler verschiedener Bonner Schulen in der vergangenen Woche eintauchen.