Präsentationstour des IDD-Mex 2018

Vom 05. bis 13. Februar 2019 fand die Präsentationstour zur Vorstellung der Ergebnisse des IDD-Mex 2018 (Indice de Desarollo Democrático de México) in Mexiko-Stadt, Querétaro, Celaya, León, Aguascalientes, Mérida und Chihuahua statt.

Präsentationstour des IDD-Mex 2018

Vom 05. bis 13. Februar 2019 fand die Präsentationstour zur Vorstellung der Ergebnisse des IDD-Mex 2018 (Indice de Desarollo Democrático de México) in Mexiko-Stadt, Querétaro, Celaya, León, Aguascalientes, Mérida und Chihuahua statt.
Jetzt lesen
Flickr/Pedro Szekely/CC BY-SA 2.0

Neue Realität und absehbare Zukunft

Verfassungsreform in Kuba

Die kubanische Regierung setzt auf wirtschaftliche Öffnung, während politische Reformen auf der Strecke bleiben.
Jetzt lesen
© Eneas De Troya / flickr / CC BY 2.0

Mexiko startet in eine ungewisse Zukunft

Demokratie, Wirtschaft, Migration und Handelsbeziehungen mit den USA: Vor der Amtsübernahme von Präsident López Obrador sieht sich die mexikanische Öffentlichkeit mit großen Fragezeichen konfrontiert.
Jetzt lesen
© ProtoplasmaKid / Wikimedia / CC BY-SA 4.0

Energie- und Klimapolitik in Lateinamerika nach 2018

Das Wahljahr 2018 in Lateinamerika könnte vor allem mit Blick auf die kommenden Regierungen in Mexiko und Brasilien den Klimamultilateralismus schwächen.
Jetzt lesen

II Agenda Global Encuentro Aguascalientes

Am 5. Oktober kooperierte die Konrad-Adenauer-Mexico-Stiftung in Mexiko im Rahmen der Veranstaltung "II Global Agenda Encuentro Aguascalientes" mit der Regierung des Bundesstaates Aguascalientes. Ziel war es, ein Forum für eine detaillierte Analyse der globalen und staatlichen Rahmenbedingungen zu schaffen, um die Entwicklungsmöglichkeiten des Staates Aguascalientes aufzuzeigen.

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine christlich-demokratisch orientierte politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Sie fördert internationale Zusammenarbeit und Verständigung. In Mexiko konzentriert sie sich auf Parteienförderung und Politikberatung, die Unterstützung sozial-marktwirtschaftlicher Politik sowie die Stärkung des Föderalismus.

Mehr über uns