en.v Concludes Mapping & Needs Assessment Study for CSO Sector in Kuwait

The en.v has recently concluded a comprehensive mapping and needs assessment of the civil society sector in Kuwait as part of its ongoing PACE program and collaboration with Konrad Adenauer Stiftung (KAS). The study engaged a total of 50 diverse civil society organizations in a series of in-depth one-on-one interviews and additional online surveys. The final comprehensive report and analysis will be shared with the community and other key stakeholders in a public event to be held in Nov 2018.

Jetzt lesen

CBRN Herausforderungen inmitten von Sorgen bezüglich Abrüstung und nuklearer Nichtverbreitung im Nahen Osten und der Go

Dr. Bernd W. Kubbing, der Herausgeber der Blue Policy Forum Series der KAS, konzentriert sich in diesem einleitenden Kapitel auf die Länder in Nahen Osten und der Golfregion, die mit mehreren Herausforderungen von der gesamten Bandbreite der chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen Waffen (CBRN) konfrontiert werden. In diesem Artikel stellt er die theoretischen Grundlagen für die anderen zehn Artikel dar, die in dieser Reihe publiziert werden.

Jetzt lesen

"Looking-A-Step-Ahead"

GBSM Interview mit Dr Manuel Schubert

Dr. Manuel Schubert, seit August 2017 der Leiter des KAS Regionalprogramms Golf-Staaten, wurde in der Rubrik „Neue Gesichter“ des aktuellen German-Saudi Business Magazine interviewt. In dem Bericht spricht er über seine Sicht auf aktuelle Entwicklungen im Königreich und präsentiert aktuelle und zukünftige Projekte.

Jetzt lesen

Saudisch-Deutsche Beziehungen

Chancen für gemeinsame Kooperation

Mit einer Pilotveranstaltung in Riad, organisiert von dem Prince Saud Al Faisal Institute for Diplomatic Studies (IfDS) und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), wurde ein Diskussions- und Begegnungsraum geschaffen, in dem unterschiedliche Perspektiven vermittelt und damit gegenseitiges Verständnis ausgebaut werden konnte.

Jetzt lesen

Kampagnen Video für Kuwait

Durch Wissensaustausch Zivilgesellschaft stärken

Seit 2016 fördert die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der NRO en.v den Ausbau des zivilgesellschaftlichen Sektors in Kuwait. Ein neu produziertes, in den sozialen Medien verfügbares Video vermittelt nun der kuwaitischen Öffentlichkeit den Mehrwert einer gut organisierten Zivilgesellschaft.

Jetzt lesen

Neues Kooperationsprojekt

Mit Kunst und Kultur gegen den Konflikt im Jemen

Mit der Unterstützung der jungen Online-Plattform „Al-Madaniya magazine“ möchte das Regionalprogramm Golf-Staaten der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Beitrag für eine differenziertere Sichtweise auf den Jemen leisten und zugleich den friedvollen Austausch von Jemeniten aus allen Teilen des Landes fördern.

Jetzt lesen

Willkommen

Das Regionalprogramm Golf-Staaten der KAS fördert den Dialog zwischen den Golf-Staaten und Deutschland bzw. den Ländern der Europäischen Union. Wir setzen auf Austausch und gegenseitiges Verständnis, um Brücken zwischen unseren Gesellschaften zu bauen. Als Think Tank und Netzwerk-Hub fördern wir gezielt den Wissenstransfer zwischen den Regionen.

Mehr über uns