Seminar
ausgebucht

Muße - Nichtstun als Chance

Familienseminar mit Kinderbetreuung

Details

„Muße, nicht Arbeit ist das Ziel des Menschen.“ So beschrieb der irische Schriftsteller Oscar Wilde das Bedürfnis des Menschen nach Nichtstun und Langeweile. In unserer Gesellschaft, die geprägt ist vom ständigen Getriebensein, wird es jedoch zunehmend schwerer, abzuschalten und einfach nichts zu tun.

Im Gegensatz zum weit verbreiteten Glauben, Muße sei Faulheit oder gar Ziellosigkeit, stellt Muße einen Raum für Gedanken dar, den man sich gezielt schafft und pflegt. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit, zwischen Anspannung und Entspannung und das Vermögen, bewusst abzuschalten, gehören zu einer gesunden Lebensweise.

Doch wieso nehmen sich so wenig Menschen die Zeit, gezielt abzuschalten und sich nur auf sich selbst zu konzentrieren? Warum fällt es so schwer, sich auf nichts einzulassen? Warum wünschen wir uns und fürchten dabei nichts so sehr wie das Nichtstun?

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums unseres Familienseminars möchten wir gemeinsam mit Euch diesen Gedanken nachgehen und uns aktiv der Muße hingeben.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 70 €

pro Person inkl. ÜN/VP. Für Kinder ab

15 Jahren berechnen wir 35 €, bis

zum Alter von 14 Jahren wird kein

Tagungsbeitrag erhoben.

Im Teilnehmerbeitrag sind die Kosten

für die Unterkunft und für die im

Programm ausgewiesenen Mahlzeiten

(ohne Getränke) enthalten. Getränke

und sonstige Leistungen sind vor Ort

bitte selbst zu zahlen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch oder per E-Mail bei uns.kas-sachsen@kas.de.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bischof-Benno-Haus
Schmochtitz 1Katholische Bildungsstätte und Tagungshaus des Bistums Dresden-Meißen,
02625 Bautzen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Kerstin Brockow

Kerstin Brockow bild

Sekretärin / Sachbearbeiterin

kerstin.brockow@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
Kontakt

Ulrike Büchel

Ulrike Büchel bild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

ulrike.buechel@kas.de +49 351 56344616 +49 351 563446-10
Familienseminar KAS