Partnerseminar Velké Bílovice

von Milan Šimůnek

In dem Zeitraum vom 26.09. bis 27.09.2014 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Partner aus der Tschechischen Republik sowie der Slowakischen Republik zu einem Partnertreffen in Velké Bílovice ein.

Dialog Lateinamerika – Europa zum Thema Christliche Soziallehre

von Werner Böhler

Europa zum Thema Christliche Soziallehre
Vom 21. bis 23. September 2014 lud das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Prag zu einem internationalen Seminar zum Thema: „Beziehungen und Herausforderungen für Lateinamerika und Europa – Katholische Soziallehre und ihre Bedeutung in der heutigen Gesellschaft“ ein. Es war die erste Fachtagung dieser Art, die namhafte Vertreter der katholischen Kirche und Experten aus Lateinamerika und Europa zu einem Dialog über die Christliche Sozialethik als Grundlage unserer Gesellschaften zusammenbrachte.

Staat, Business und Wissenschaft müssen Dialog führen

von Alena Resl

Forschung, Innovation und Kreativität sind im 21. Jahrhundert für die Länder ohne reiche Rohstoffvorkommen der Schlüssel zur Absicherung von Wohlstand und eines guten Lebensniveaus. Mit der Frage der effektiven Einstellung der Wissenschafts- und Forschungspolitik befasste sich das Diskussionsforum, das vom Regierungsamt der Tschechischen Republik und KAS veranstaltet wurde. Das Hauptinstrument, durch das die Erstellung von Strategien für Wissenschaft und Forschung qualitativ verbessert werden könnte, sollte ein institutionalisierter Dialog des Staates, des Business und der Wissenschaft sein.

VI. ročník Evropského dne na VŠE

Centrum evropských studií Vysoké školy ekonomické ve spolupráci s nadací Konrad-Adenauer-Stiftung letos uspořádalo 26. března již šestý ročník úspěšného Evropského dne na VŠE. Akce se konala v prostorách Akademického klubu VŠE a hlavním tématem letošního ročníku byl nový finanční rámec pro období 2014 až 2020 z pohledu České republiky.

Studien und Dialogprogramm für führende Politiker aus Tschechien

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung
Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung hält sich diese Woche eine Delegation aus Tschechien in Berlin auf. Begleitet wird die Gruppe von unserem Leiter des Auslandsbüros in Prag, Herrn Dr. Werner Böhler. Organisiert wurde das Besucherprogramm vom Team Inlandsprogramme.

XVI. ŠTIŘÍNER GESPRÄCHE

von Milan Šimůnek

Traditionelle Konferenz
Bereits zum 16. Mal luden die Konrad-Adenauer-Stiftung in Prag und die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer am 6. März 2014 Parlamentarier, Journalisten und Wirtschaftsvertreter zu den traditionellen Štiříner Gesprächen ein. Die diesjährige Konferenz stand unter dem Thema „Wirtschaftsethik und Sozialverantwortung der Unternehmen“. Ein Thema, das auch in der Tschechischen Republik immer mehr an Bedeutung gewinnt.

ADENAUER FORUM „Parlamentarismus in der Krise? – Reformfähigkeit der parlamentarischen Demokratie“

Am 27. November 2013 fand im Hotel Corinthia Towers in Prag die von der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte feierliche Tagung „Adenauer Forum“ statt. Die Einladung zur Diskussion über ein sehr aktuelles Thema „Krise des Parlamentarismus“ war von prominenten Repräsentanten der tschechischen und slowakischen Politik angenommen worden: Prof. PhDr. Iveta Radičová, Ph.D., ehemalige Premierministerin der Slowakei, und Karel Schwarzenberg, Vorsitzender der Partei TOP 09 und ehemaliger Außenminister der Tschechischen Republik.

„Nach-Mauer-Europa“ gemeinsam gestalten

Herman Van Rompuy hält vierte Europa-Rede
Der Präsident des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, hat sich in Berlin anlässlich der vierten Europa-Rede davon überzeugt gezeigt, dass Europa gestärkt aus der Krise hervorgehen wird. Notwendig dafür seien weitere Reformanstrengungen in allen Mitgliedstaaten einschließlich den Nordländern. „Gemeinsam gestalten wir das `Nach-Mauer-Europa`“, rief Van Rompuy im Allianz Forum die 600 anwesenden Gäste auf.