Publikationen

Länderberichte

Der China-Afrika-Gipfel

von Florian Karner

Chinas Strategie geht auf

53 hochrangige afrikanische Delegationen fanden sich vom 3. bis 4. September im Rahmen des 7. China-Afrika-Gipfels in Peking ein. Die Gipfelergebnisse machen deutlich: China pumpt nicht nur Milliarden in den afrikanischen Kontinent. Das chinesische Interesse diversifiziert sich auch nachhaltig. Afrika soll stabiler werden, besser ausgebildete Arbeitskräfte hervorbringen, den Gastgeber endlich auch kulturell bewundern.

Einzeltitel

kurzum: Politische Krise in Togo

von Florian Karner , Peter Koch

Kein Gipfel der Hoffnung

Seit August 2017 spitzt sich die innenpolitische Krise in Togo zu. In dieser Situation trafen sich Ende Juli, zum Abschluss der togoischen Präsidentschaft, die 15 Mitglieder der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS) in Lomé/Togo.

Einzeltitel

Contrat de coalition entre la CDU, la CSU et la SPD

L’accord de coalition conclu entre la CDU, la CSU et la SPD comme base du travail gouvernemental dunouveau gouvernement fédéral a également attiré un grand intérêt à l’échelle internationale. Intitulé « Un nouveau départ pour l’Europe. Une nouvelle dynamique pour l’Allemagne. Une nouvelle cohésion pour notre pays », les partis au pouvoir s’étaient mis d’accord sur les priorités de la coalition le 14 mars 2018. Faisant suite à de nombreuses demandes par rapport aux priorités de la politique étrangère, nous présentons ici le préambule de l’accord en traduction française.

Länderberichte

Guide des médias sociaux pour les acteurs politiques

von Christoph Plate

Les médias sociaux ont finalement fait leur apparition sur lascène politique en Afrique. Il y a seulement quelques années, ilétait difficile de convaincre les responsables de partis politiquequ’ils devraient prévoir un budget et des ressources pour lesmédias sociaux. Certains s’inquiétaient de devoir partager unepartie de leur pouvoir, d’autres ignoraient simplement toutdes nouvelles technologies. Aujourd’hui, nous considérons lesmédias sociaux comme un outil essentiel dans de nombreusescampagnes. Notre nouveau guide propose des recommandations pour les acteurs politiques.

Länderberichte

Zurück in die Zukunft?

von Florian Karner

Aktueller Länderbericht zu Côte d'Ivoire

Gut sieben Jahre nach Ende des Bürgerkriegs und der Wahlkrise 2010/11 gilt Côte d'Ivoire vielerorts als Musterschüler. Die Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen (VN) ist vor einem Jahr abgezogen, das Land sitzt seit 2018 als nichtständiges Mitglied im VN-Sicherheitsrat, war Gastgeber für den EU-Afrika-Gipfel 2017 und weist mit die höchsten Wachstumsraten des Kontinents auf. Doch der internationale Glanz findet sich national kaum wieder. Das politische Klima ist angespannt, der Versöhnungsprozess unvollendet. Der wirtschaftliche Aufschwung kommt in der Bevölkerung nur zögerlich an.

Einzeltitel

Achtung, Betrug im Internet!

Falsche Informationen zu Stipendien der Konrad-Adenauer Stiftung

Liebe Bewerber und Bewerberinnen für Stipendien der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Internet kursieren verschiedene Angebote über Dienstleistungen für den Erhalt eines Stipendiums in Deutschland gegen zum Teil erhebliche Kosten. Bei einigen Webseiten wird dabei missbräuchlich das Logo der Konrad-Adenauer-Stiftung verwendet.

Länderberichte

AU-EU-Gipfel in Abidjan – Aufbruch in eine neue Ära?

von Sabina Wölkner

Am 29. und 30. November trafen sich in Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinküste, die Führungsspitzen der Europäischen Union (EU), der Afrikanischen Union (AU) sowie die Staats- und Regierungschefs der jeweiligen Mitgliedstaaten, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das Motto des Gipfels lautete „Investitionen in die Jugend für eine nachhaltige Zukunft“. Ein Bericht von Sabina Wölkner, Leiterin des Multinationalen Entwicklungsdialogs in Brüssel.

Länderberichte

The Vth AU-EU summit: a turning point for relations between Africa and Europe?

von Andrea Ellen Ostheimer

On 29th and 30th of November 2017 the 5th AU-EU Summit took place in Abidjan, Ivory Coast. 16 of the 28 EU Member States attended the summit, amongst them the German Chancellor Angela Merkel und French President Emmanuel Macron. For both countries Africa stands high on the political agenda, and the ad hoc initiative undertaken at the summit to address the modern slave trade in Libya highlights the joint concern but also the renewed Franco-German partner- and leadership.

Einzeltitel

Declaration and Recommendations ahead of the 5th AU - EU Summit (engl.)

Abschlussdokument des New Windhoek Dialogue 2017 in Grand-Bassam. Handlungsempfehlungen und gemeinsame Deklaration afrikanischer und europäischer mitte-rechts Parteien für den fünften AU-EU Gipfel 2017 in Abidjan.

Einzeltitel

Le droit des femmes à accéder à la terre

Project: Un seul monde sans faim - Droits des femmes au foncier

La terre est d'une part un moyen de pouvoir et d´autre par tune ressource importante de production dans les activities économiques. Les droits d´accés á la terre, d´utilisation et de controle de cette derniere sont reconnus aux femmes par les lois nationales et les conventions internationals, regionals et sous regionals dont le Togo est partie. A cet effet, la Fondation Konrad Adenauer (FKA) a commandité une étude sur i´accés des femmes á la terre au Togo.