Артыкулы да мерапрыемства

Studien- und Dialogprogramm für hochrangige politische Vertreter aus dem Irak

Zu Besuch in Berlin vom 27. Februar bis 03. März 2018

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren vergangene Woche hochrangige Sicherheitsexperten aus dem Irak zu Gast in Deutschland.
Studien- und Dialogprogramm für hochrangige politische Vertreter aus dem Irak vom 27. Februar bis 03. März 2018 in Berlin
Studien- und Dialogprogramm für hochrangige politische Vertreter aus dem Irak vom 27. Februar bis 03. März 2018 in Berlin

Am 9. Dezember verkündete der irakische Premierminister Haider al-Abadi offiziell das Ende des militärischen Kampfes gegen den sog. Islamischen Staat (IS). Der weiteren Entwicklung des Landes in der nun einsetzenden post-territorialen Phase des IS im Hinblick auf die Sicherheitslage, Wiederaufbau und politische Konsolidierung kommt eine herausragende Bedeutung für die zukünftige Stabilisierung des Iraks zu.

Vor diesem Hintergrund soll eine Delegation aus Bagdad gemeinsam mit deutschen Entscheidungsträgern die aktuellen und zukünftigen (sicherheits-) politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen im Irak diskutieren. Das Programm zielt folglich darauf ab, schon früh in der neuen Legislaturperiode Antworten zu liefern, wie die deutsche Stabilisierungspolitik in den nächsten vier Jahren im Irak aussehen sollte. Gleichzeitig leistet es einen wichtigen Beitrag, um das noch junge Kontaktnetzwerk der KAS im Irak weiter auszubauen – insbesondere im Hinblick auf die für 2018 angestrebte Registrierung der Stiftung im Lande.

Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wurde von Nils Wörmer, Leiter des Auslandsbüros Syrien/Irak und Lucas Lamberty, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Auslandsbüro Syrien/Irak, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Christina Baade

Падзяліцца

серыя пра гэта

Фонд імя Конрада Адэнаўэра, а таксама яго адукацыйныя установы, цэнтры падрыхтоўкі й замежныя прадстаўніцтвы штогод прапануюць тысячы мерапрыемстваў па разнастайных тэмах. Аб асобных найбольш важных канферэнцыях, падзеях і сімпозіумах мы даем аператыўную і эксклюзіўную інфармацыю на сайце www.kas.de. Тут, побач з абагульняючымі рэзюмэ зместу, можна знайсці дадатковыя матэрыялы, такія як графікі і выявы, рукапісы прамоў, відэа- і аўдыёзапісы.

інфармацыя для замовы

erscheinungsort

Berlin Deutschland