Дискусия
Ausgebucht

Quo vadis Bremen-Nord? (Die Veranstaltung ist leider ausgebucht)

Präsenzveranstaltung

Подробности

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir laden Sie sehr herzlich ein zu unserer Abendveranstaltung "Quo vadis Bremen-Nord?" am 26. Juli 2021 um 19:00 Uhr im Restaurant Kränholm.


Als Podiumsteilnehmer sind dabei: Wiebke Winter (JU-Landesvorsitzende), Uwe Schmidt (MdB, SPD), Olaf Orb (Geschäftsführer und Leiter des Bereichs Standortpolitik, Häfen, Verkehr der Handelskammer) sowie Stephan Friedrich (Geschäftsführer Lürssen GmbH). Es moderiert Martin Prigge.

 

Seit der Werftenkrise leidet Bremen-Nord unter wirtschaftlichem Bedeutungsverlust und einem negativen Bild in den Medien. Deshalb möchten wir mit unseren Gästen u.a. folgende Fragen diskutieren: Wieso ist Bremen-Nord nicht attraktiver für Arbeitgeber? Was muss getan werden, damit wieder mehr Arbeitsplätze angesiedelt werden? Wie ist darüber hinaus die Lage vor Ort? Und tut Rot-Grün-Dunkelrot genug, damit Bremen-Nord wieder den Anschluss finden kann?

 

Wir freuen uns, dass die Veranstaltung aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte im Restaurant Kränholm stattfinden kann. Zur Teilnahme muss (sofern keine Komplettimpfung vorliegt) ein negativer Covid-19-Test vorliegen. Hierfür werden vor Ort kostenlose Test-Kits zur Verfügung gestellt.

 

Wann?           Montag | 26. Juli 2021 | 19:00 Uhr

Wo?                Restaurant Kränholm, Auf dem Hohen Ufer 35, 28759 Bremen

Feedback:   ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

 

Bitte melden Sie sich an: online, per E-Mail an kas-bremen@kas.de oder telefonisch unter 0421-163 00 90. Bedenken Sie, dass die Zahl der Plätze begrenzt ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Altenhof

 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier:  https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

регистър добавете в календара

място

Restaurant Kränholm, Auf dem hohen Ufer 35, 28759 Bremen

високоговорители

  • Wiebke Winter
    • Uwe Schmidt
      • Olaf Orb
        • Stephan Friedrich
          контакт

          Dr. Ralf Altenhof

          Dr

          Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

          ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
          Gütesiegel Weiterbildung v_3

          предоставена от

          Politisches Bildungsforum Bremen