Události

dnes

VII

2021

ausgebucht
Quo vadis Bremen-Nord? (Die Veranstaltung ist leider ausgebucht)
Präsenzveranstaltung
ausgebucht

VII

2021

Quo vadis Bremen-Nord? (Die Veranstaltung ist leider ausgebucht)
Präsenzveranstaltung
dozvíte se více

II

2021

-

VIII

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

II

2021

-

VIII

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
dozvíte se více

II

2021

-

VII

2021

Veranstaltungen für Schulklassen & Jugendgruppen
Online-Workshops und Präsenzveranstaltungen für Jugendliche in Baden-Württemberg

II

2021

-

VII

2021

Veranstaltungen für Schulklassen & Jugendgruppen
Online-Workshops und Präsenzveranstaltungen für Jugendliche in Baden-Württemberg
dozvíte se více

VII

2021

Schleiz
In welchem Deutschland wollen wir Leben?
Dialogtour in Thüringen

VII

2021

Schleiz
In welchem Deutschland wollen wir Leben?
Dialogtour in Thüringen
dozvíte se více
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 6 položek.

Seminář

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

Přednáška

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Přednáška

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Přednáška

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Live-Stream

Wir haben gewählt.

Wahlnachlese 2021

Online-Live-Gespräch

Seminář

Berlin – Stadt der Einheit?

Studienfahrt nach Berlin

Seminář

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Rhein-Main-Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminář

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminář

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminář

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Frischzellenkur für die Wirtschaft – Rückgrat des Mittelstands

Obwohl jeder sie will, haben Start-Ups in Deutschland es immer noch schwer

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, Hub:raum, SRH University Berlin und EIT ICT Labs haben zusammen mit Experten diskutiert, wie Start-Ups in Deutschland noch besser gefördert werden können.

Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

Zeithistorische Filmreihe

Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

From Liberation Movement to Government

Past legacies and the challenges of transition in Africa

In Kooperation mit der südafrikanischen Brenthurst Stiftung veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Anfang Oktober den dreitägigen Workshop „From Liberation Movements to Government – Past legacies and the challenges of transition in Africa”. In der historischen Villa la Collina in Cadenabbia kam ein beeindruckendes Plenum zusammen: ehemalige Freiheitskämpfer, Politiker aus der Ära nach dem Befreiungskampf, Experten und Wissenschaftler mit langjähriger Afrika-Erfahrung.

Fruchtbare Nähe von Wissenschaft und Journalismus

Symposion zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz

Wegweisende Biografien über Konrad-Adenauer und Helmut Kohl hat er verfasst und die politische Zeitgeschichte der Bundesrepublik Deutschland stets wissenschaftlich kritisch begleitet. Am 13. Mai feierte Hans-Peter Schwarz seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass ehrte die Konrad-Adenauer-Stiftung ihr ehemaliges Vorstandsmitglied mit einem Symposium in der Akademie.

Früchte, die den Motor antreiben

Beim Bundesfinale des Exist-Prime-Cup wird nach zukünftigen Jungunternehmern gesucht

Nach rund 100 Vorausscheidungen standen am 7. und 8. Oktober 15 Studententeams aus ganz Deutschland im Bundesfinale des Exist-Prime-Cup, das in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin ausgetragen wurde. Der Sieger kommt aus München.

Frühstücksgespräch zur Entwicklungszusammenarbeit mit Afrika

Die Entwicklungszusammenarbeit in Afrika hat bisher noch nicht die erhofften Ergebnisse erbracht. Sie muss noch wirkungsvoller und effizienter ausgerichtet werden.

Fundsachen aus der Republik

Burkhard Spinnen liest in der KAS Sankt Augustin

Was tun, wenn am Tag vor der Veranstaltung der Hauptmatador der Lesung absagt? Ganz einfach: einen Literaturpreisträger der Konrad-Adenauer-Stiftung fragen. Burkhard Spinnen kam - anstelle des krankheitshalber verhinderten Peter Stephan Jungk - zu der Autorenlesung der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Sankt Augustin und nahezu 60 Zuhörer dankten ihm mit lebhaftem Applaus.

Föderalismus für die Philippinen

Die „älteste Demokratie Asiens“ im Umbruch

Ein zentrales Versprechen des amtierenden Präsidenten Rodrigo Duterte im Wahlkampf war es, Föderalismus auf den Philippinen einzuführen und die Verfassung dahingehend zu verändern, um eine gleichmäßige Entwicklung des Landes zu bewirken.

Föderalismus im internationalen Vergleich

Deutschland tritt dem Forum of Federations bei

Der Föderalismus ist das beste Organisationsprinzip für einen Staat, gerade in einer globalisierten Welt. Diese Überzeugung hat Innenminister Wolfgang Schäuble anlässlich der Unterzeichnung des Rahmenvertrags zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Forum of Federations bekräftigt. Mit dem Beitritt zum Forum möchte die Bundesregierung den internationalen Austausch mit föderalistischen Staaten ausbauen. Die Feierstunde anlässlich der Vertragsunterzeichnung fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin statt.

Föderalismus im Spannungsverhältnis politischer Entscheidungen

Gesetzgebungskompetenz anhand der Entscheidungen zum Betreuungsgeld und zum Thüringer Ladenöffnungsgesetz

In den Entscheidungen vom 14. Januar und vom 21. Juli 2015 hatte sich das Bundesverfassungsgericht mit Fragen der konkurrierenden Gesetzgebung auseinanderzusetzen. Die Diskussion zu diesem Thema fand auf einem fachlich extrem hohen Niveau statt mit Wortmeldungen von zwei Bundesverfassungsrichtern des Ersten Senats, die an den Entscheidungen mitgewirkt haben.