Události

dnes

II

2021

-

IV

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

II

2021

-

IV

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
dozvíte se více

IV

2021

ausgebucht
Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
ausgebucht

IV

2021

Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
dozvíte se více

IV

2021

Demokratie im Urlaubsparadies? 10 Jahre arabischer Frühling in Tunesien, Marokko und Ägypten
Online-Expertengespräch

IV

2021

Demokratie im Urlaubsparadies? 10 Jahre arabischer Frühling in Tunesien, Marokko und Ägypten
Online-Expertengespräch
dozvíte se více

IV

2021

Zoom-Konferenz
Ein Volk, eine Stimme!? - Politische Partizipation der Sorben in Sachsen
Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?

IV

2021

Zoom-Konferenz
Ein Volk, eine Stimme!? - Politische Partizipation der Sorben in Sachsen
Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?
dozvíte se více
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 1 - 8 položek z celkového počtu 29.

Online-Seminar

Rhetorik-Impuls: Starkes Auftreten - klar.souverän.authentisch

Online-Veranstaltung für Frauen über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Fórum

Die Pandemie als Digitalisierungsschub? – Welche digitalen Fortschritte wurden in verschiedenen Bereichen in Sachsen-Anhalt in der Pandemie gemacht?

Online-Forum über Zoom

Seminář

„Frauen netzwerken - Potentiale und Ressourcen erkennen und nutzen“

Seminar für Frauen

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen möchten

Live-Stream

05.05.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 2: Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Kohler

Online-Live-Gespräch

Diskuse

"Zusammenhalt stärken! Miteinander füreinander im Ehrenamt"

Digitales Neusser Stadtgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

In unserem 1. digitalen Neusser Stadtgespräch diskutieren wir über die Zukunft des Ehrenamtes.

Přednáška

ausgebucht

„Umgang mit Sexismus und Rassismus“

Mit Karin Meissner und Natalie Papke-Hirsch

Vortrag als Online-Veranstaltung

Live-Stream

Achtung, es pikt! Zum Stand der Impfungen in Brandenburg

Facebook-Live-Gespräch

Seminář

Schweigen ist Silber - Reden ist Gold!

Beteiligung und Bürgerengagement

Seminář

storniert

Europa: Gemeinsam aus der Krise?

Europäische Politik

Seminář

Wie bekomme ich meine Botschaft in die Zeitung?

Online-Seminar zum Thema Pressearbeit

Dieses kompakte Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten, die mehr zum Thema Pressearbeit wissen möchten.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Knesset-Sprecher lobt Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hans-Gert Pöttering besucht Israel und die Palästinensischen Gebiete

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, traf gestern in Israel mit MK Yuli Edelstein in Israel zusammen. Der Sprecher der Knesset begrüßte im Gespräch mit dem ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments das langjährige Engagement der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Kohl, Bush, Gorbatschow und Merkel

ACDP übernimmt Berliner Gästebuch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Das Archiv für Christlich-Demokratische Politik konnte jüngst das Berliner Gästebuch der Konrad-Adenauer-Stiftung übernehmen. Zahllose Staatsmänner und -frauen sowie weitere Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland haben die Stiftung seit Eröffnung der Akademie im Jahre 1998 mit ihrem Besuch beehrt und sich dabei im ledergebundenen Gästebuch verewigt.

Kolloquium zu Ehren Bartoszewskis

Mehr als 300 Gäste kamen auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in die Akademie, um an dem Kolloquium „Die Europäische Wertegemeinschaft - Deutschland und Polen in Ihrer gemeinsamen Verantwortung für die Zukunft in Europa“ zu Ehren des 85. Geburtstages von Wladyslaw Bartoszewski, Außenminister a.D. der Republik Polen teilzunehmen.

Kolloquium: „Erfolgreiche Arbeitsmarktreformen – Eine Frage des Zufalls?“

Die spürbaren Folgen der Finanz-, Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise setzen derzeit viele unserer europäischen Partnerländer einem großen Reformdruck aus. Vor allem die Arbeitsmärkte stehen dabei im Fokus der Diskussion und viele europäische Regierungen haben erste Reformen ihrer Arbeitsmarktordnung angestoßen. Entsprechend groß ist das Interesse, wie es Deutschland gelungen ist, innerhalb von zehn Jahren vom „Sick man of Europe“ zu „Europes Engine“ zu werden. Welche Prozesse und Faktoren haben es ermöglicht eine so umfassende und eingreifende Reform durchzusetzen wie die Hartz-Reformen.

Kommunale Selbstverwaltung in Asien stärken

Das Projekt ‚Asia Urbs’ in Kambodscha

Als Beispiel dafür, wie Entwicklungshilfe auf kommunaler Ebene in Asien aussehen kann, hat Ruth Gruber, Projektkoordinatorin des „Asia Urbs“-Programms in Phnom Penh, ihre Arbeit und die Programmatik des Projekts vorgestellt. Kommunale Selbstverwaltung ist in Kambodscha bisher praktisch nicht existent. Dies hat für die Bürger Kambodschas erhebliche Nachteile. Behördliche Anlaufstellen sind nicht flächendeckend vorhanden, allein für die Anmeldung eines Mopeds sind bisweilen hunderte von Kilometern zur zuständigen Behörde zurückzulegen. Die Strukturen sind zudem höchst intransparent und von Korruption geprägt. Die Gebühren für behördliche Dienstleistung sind nicht festgelegt und werden im Einzelfall willkürlich gesetzt. Die Wissenschaft bescheinigt dem Land ein hohes Defizit an „Good Governance“. Nahezu alle anderen Länder der Region haben trotz der Willensbekundung der kambodschanischen Regierung, die Situation zu verbessern, weitaus größere Fortschritte gemacht. „Asia Urbs“ versucht diesen Missstand auszuräumen, indem es in zwei kambodschanischen Städten – Siem Reap und Battambang – Pilotprojekte zur Schaffung kommunaler Strukturen gestartet hat.

Kommunale Verantwortung für Schulen

Arbeitskreis Kommunalpolitik tagt in Arnsberg

Wie Bildung am besten organisiert werden kann, um den Bedürfnissen nach individueller Förderung gerecht zu werden, war eine Schlüsselfrage der Tagung des Arbeitskreises Kommunalpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, zu der Dr. Michael Borchard, Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung, im Kloster Wedinghausen am 27. März 2009 begrüßte.

Kommunalkongress 2006: Kommunikationsraum Stadt

Investieren in eine humane Zukunft: Wer rettet unsere Städte jetzt?

Bilder zur Veranstaltung "Kommunalkongress 2006: Kommunikationsraum Stadt" am 14. Juni 2006 in Wolfsburg.

Kommunalkongress 2014: „Energie wenden – Heimat wahren“

250 kommunale Amts- und Mandatsträger folgten der Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung zum ersten bundesweiten Kommunalkongress der KommunalAkademie. Bei einer Tagung mit Exkursion im Rheinischen Braunkohlerevier diskutierten sie mit BM Peter Altmaier MdB, PStS Dr. Maria Flachsbarth MdB, MP a.D. Dr. Jürgen Rüttgers, Armin Laschet MdL, OB a.D. Dr. h.c. mult. Petra Roth und Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, über die Energiewende in den Kommunen.

Kommunalpolitiker aus Namibia zu Gast in Deutschland

Delegation besucht Wiesbaden und Berlin

Vom 17.-23. März hält sich eine Delegation von Kommunalpolitikern aus Namibia auf Einladung der KAS in Deutschland auf. Begleitet von unserem Auslandsmitarbeiter in Windhoek, Holger Haibach, besucht die Gruppe u.a. Wiesbaden und Berlin.

Kommunikation zwischen Jugend und Öffentlichkeit

Die Begeisterung der ägyptischen Jugend für politische Partizipation hält sich in Grenzen.Ziel der zweitägigen Veranstaltung war es, das politische Interesse junger Ägypter(innen) zu stärken. In mehreren Vorträgen wurden ihnen verschiedene Arten politischer Partizipation näher gebracht und verdeutlicht,inwiefern politisches Engagement einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft nehmen und Veränderungen bewirken kann.