Seminar

Deutschland und Argentinien: 25 Jahre nach dem Mauerfall

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien lädt gemeinsam mit der Universität Torcuato Di Tella und der Abgeordneten Cornelia Schmidt-Liermann zum Seminar "Deutschland und Argentinien: 25 Jahre nach dem Mauerfall" ein.

Details

Die vernstaltung wird vom Institut für Politische Wissenschaft und Internationale Studien mitorganisiert und von Dr. Juan Gabriel Tokatlian moderiert. Cornelia Schmidt-Liermann, Mitglied der Deutschlandgruppe im Parlament, Mónica Bing, Projektkoordinatorin der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Argentinien sowie Pedro von Eyken, argentinischer Diplomat, begleiten das Seminar mit ihren Vorträgen.

Die Veranstaltung findet am 22. August um 17 Uhr im Raum A101 auf dem Campus Alcorta statt (Av. Figueroa Alcorta 7350). Das Seminar ist kostenfrei. Es wird jedoch um vorherige Anmeldung gebeten: cpei@utdt.edu, 5169-7163 oder unter online.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universidad Torcuato Di Tella

Kontakt

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Strategie und Planung

kristin.wesemann@kas.de +49 30 26996-3803

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Argentinien