Veranstaltungsberichte

Eröffnung der Weiterbildung über öffentliche Verwaltung

von Carmen Leimann-López

in Argentinien

Am Donnerstag, dem 15. Juli 2021, eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos ein zwölfteiliges Seminar über öffentliche Verwaltung.

Dieses richtet sich insbesondere an argentinische Politiker und Verwaltungsmitarbeiter. Die erste Einheit, angeleitet von Florencia Galimberti und Agustina Randazzo des Netzwerks für lokale Innovation "RIL", handelte vom Aufbau und Mehrwert von Dashboards für die Echtzeitverfolgung politischer Maßnahmen. 

In den kommenden Einheiten werden unter anderem Themen wie Smart Cities, Stadtplanung, digitale Transformation und Public Policies von hochrangigen Akademikerin, Politikern und Vertretern der Zivilgesellschaft behandelt werden.

 

Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552
Ansprechpartner

Inga von der Stein

Inga von der Stein (2021)

Trainee des Auslandsbüros Argentinien

Inga.vonderstein@kas.de +54 11 4326-2552