Seminar

Im Fokus: Kinder

Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in Deutschland

Die frühe Förderung von Kindern bildet die Grundlage einer zukunftsfähigen Gesellschaft. Das Seminar thematisiert Fakten, Herausforderungen und Möglichkeiten der Integration bedürfnisorientierter frükindlicher Förderung, Bildung und Betreuung.

Details

Programm

Freitag, 11. Januar 2008

16.30 – 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Doris Freistein-Strohe

Neue Wege der Kinderbetreuung – Chancen und Herausforderungen

Peter Bauch, Berlin

Dozent und Politischer Berater

19.00 – 22.00 Uhr

Was bedeutet Familie heute? – Zur Unterschiedlichkeit von Familienbildern und Lebenssituationen von Kindern in unserer Gesellschaft

Peter Bauch

Samstag, 12. Januar 2008

09.00 – 12.30 Uhr

Frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung in Deutschland – Aktuelle Standortbestimmung

Dr. Martin R. Textor

Institut für Pädagogik und Zukunftsforschung (IPZF), Würzburg

14.00 – 15.30 Uhr

„Bildung von Anfang an“ -

Konsequenzen aus PISA für die Gestaltung und Weiterentwicklung der frühkindlichen Bildung und Erziehung

Dr. Martin R. Textor

16.00 – 17.30 Uhr

Gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Bedeutung der Kinderbetreuung für die Zukunft Deutschlands – Familienpolitik als zentrales Handlungsfeld christlich-demokratischer Politik

Marie-Theres Kastner, MdL

Landtag Nordrhein-Westfalen

Sonntag, 13. Januar 2008

09.00 – 12.30 Uhr

Das Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (KiBiz): Geltungsbereich, Ziele und Auswirkungen

MR’in Andrea Gruber

Referat Tageseinrichtungen für Kinder, Sprachförderung, Bildung im Elementarbereich, Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

12.30 Uhr Mittagessen, danach Ende der Veranstaltung

Teilnahmebedingungen>> Anmeldebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Referenten

  • Marie-Theres Kastner MdL
    • Peter Bauch
      • MR'in Andrea Gruber
        • Dr. Martin R. Textor
          Kontakt

          Jutta Graf

          Im Ruhestand

          jutta.graf@kas.de
          Kontakt

          Andrea Stutzbecher-Mühlen

          Andrea Stutzbecher-Mühlen

          Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

          Andrea.Stutzbecher-Muehlen@kas.de +49 2241- 246 4217 +49 2241- 246 5 4217

          Bereitgestellt von

          Büro Bundesstadt Bonn