Seminar

Konrad Adenauer und der Parlamentarische Rat

Wegbereitung für Demokratie, Frieden und Freiheit

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Rhöndorf

Details

Programm

Sonntag, 27. Januar 2008

14.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Jutta Graf

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Politische Bildung

14.30 Uhr

Fahrt nach Bad Honnef (Rhöndorf)

15.00 – 17.15 Uhr

Auf den Spuren Konrad Adenauers

Führung durch das Wohnhaus Konrad Adenauers

Dr. Corinna Franz

Geschäftsführerin Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Rhöndorf

17.30 Uhr

Rückfahrt nach Schloss Eichholz

19.00 – 22.00 Uhr

Konrad Adenauer. Der politische Aufstieg 1945–1949

Dr. Corinna Franz, Rhöndorf

Montag, 28. Januar 2008

09.00 – 10.30 Uhr

1945 – (k)eine Stunde Null

Dr. Günter Dill, Offenbach

Politikwissenschaftler

Ehemaliger Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung im In- und Ausland

10.30 – 12.30 Uhr

Nachkriegsdeutschland 1945–1948. Politik und Alltag unter Besatzung

Dr. Günter Dill, Offenbach

14.00 – 17.30 Uhr

Der Weg zum Grundgesetz. Der Parlamentarische Rat und seine Arbeit 1948/49

Prof. Dr. Erhard Lange

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie,

Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

19.00 – 20.30 Uhr

Frankfurt oder Bonn? Die Hauptstadtfrage

Holger Löttel

Institut für Geschichtswissenschaft, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

Dienstag, 29. Januar 2008

08.45 Uhr

Fahrt nach Bonn

09.00 – 12.15 Uhr

Auf den politischen Spuren in Bonn

Führung durch das Haus der Geschichte,

Besichtigung des Museum Koenig

12.15 Uhr

Rückfahrt nach Eichholz

13.45 – 14.30 Uhr

Wegbereitung für Demokratie, Frieden und Freiheit 1945–1949

Gemeinsame Schlussbesprechung der Seminarteilnehmer

14.30 Uhr Abreise

Teilnahmebedingungen >> Anmeldebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Referenten

  • Dr. Günter Dill
    • Dr. Corinna Franz
      • Prof. Dr. Erhard Lange
        • Holger Löttel
          Kontakt

          Jutta Graf

          Im Ruhestand

          jutta.graf@kas.de
          Kontakt

          Andrea Stutzbecher-Mühlen

          Andrea Stutzbecher-Mühlen

          Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

          Andrea.Stutzbecher-Muehlen@kas.de +49 2241- 246 4217 +49 2241- 246 5 4217

          Bereitgestellt von

          Büro Bundesstadt Bonn