Veranstaltungsberichte

Impact of the Global Sovereign Debt Crisis on Emerging Countries

Am 24. November 2011 organisierten das Regionalprogramms Soziale Ordnungspolitik in Asien der KAS (SOPAS) und das Shanghai Institute of Foreign Trade (SIFT) mit Unterstützung der KAS | Shanghai ein Symposium über die Auswirkungen der Staatschuldenkrise auf Schwellenländer.

Corporate Social Responsibility (CSR) und Klimaschutz

Am 29. November 2012 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung|Shanghai gemeinsam mit der European Association Suzhou (DUSA) und der Xi’an Jiaotong Liverpool Universität (XJTLU) einen Workshop über den Beitrag von Unternehmen zum Klimaschutz als Teil ihrer Corporate Social Responsibility (CSR).

Sino-Europäische Beziehungen in der Transformation

In Kooperation mit der Abteilung für Government und International Studies der HKBU organisierte die KAS/Peking einen Workshop über die europäisch-chinesischen Beziehungen nach dem 18. Parteitag.

China und Deutschland: 40 Jahre diplomatische Beziehungen

In Kooperation mit der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften organisierte die KAS/Peking eine Konferenz, in der die deutsch-chinesischen Beziehungen vor dem Hintergrund wachsender transnationaler Abhängigkeiten analysiert wurden.

2. Chinesisch-Deutsches Symposium über die Reform des Chinesischen Gesellschaftsrechts

Am 17./18. November 2012 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung | Shanghai gemeinsam mit der Shanghaier Akademie für Sozialwissenschaften (SASS) ein hochrangig besetztes Symposium über die „Reform des Chinesischen Gesellschaftsrechts“.

Die wirtschaftliche Entwicklung Chinas und die Beziehungen zur EU

Am 12. November 2012 hielt Dr. Peter Hefele, Leiter der KAS | Shanghai, an der Fudan Universität Shanghai einen Vortrag zu den Perspektiven für das chinesische Wirtschaftsentwicklung und den Beziehungen zwischen China und der Europäischen Union.

China's Western Development Policy

Opportunities for a Sustainable Growth Mode?

Mit chinesischen und deutschen Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft führte die KAS | Shanghai und das Chinesisch-Deutsche Management-Institut (CDMI) an der Nord-West-Universität in Xi’an am 14. Oktober 2012 einen Workshop zum Thema „China's Western Development" durch. Dabei standen die grundsätzliche Entwicklungsrichtung des chinesischen Wachstumsmodells, insbesondere aber Migration und Urbanisierung, die Verlagerung von chinesischen und internationalen Unternehmen und die regionale Entwicklung in den angrenzenden Nachbarländern zur Diskussion.

20 Jahre Chinesisch-Deutsches Management-Institut (CDMI) Xi'an

Am 13. Oktober 2012 konnte das 20-jährige Jubiläum des KAS-Partners "Chinesisch-Deutsches Management-Institut" (CDMI) an der Nordwest-Universität Xi'an gefeiert werden.

Deutsch-Chinesischer Schülerdialog

Die Bedeutung von Werten in China und Deutschland

Am 16. Oktober 2012 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung|Shanghai einen Dialog zwischen Oberstufenschülern des bischöflichen Pius-Gymnasiums Aachen und der Caoyang No. 2 High School aus Shanghai.

Global Innovation Networks – New Roles for Germany and China

Am 24. September 2012 veranstaltete die KAS|Shanghai gemeinsam mit dem CDHK der Tongji Universität und Global Bridges|Berlin, eine Podiumsdiskussion über " Die Rolle Chinas und Deutschlands in globalen Innovations- Netzwerken".

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.