"Globale Energieströme im Zeichen veränderter politischer und wirtschaftlicher Dynamiken"

"Welche Rolle spielt Gas aus der Türkei und dem Mittelmeer für Europa und den Rest der Welt?"

Der erste von insgesamt fünf Workshops der Reihe "Globale Energieströme im Zeichen veränderter politischer und wirtschaftlicher Dynamiken", einer gemeinsamen Veranstaltung von EUCERS, dem Institute for Strategic Dialogue (ISD) und der Konrad-Adenauer-Stiftung in London (KAS) widmete sich dem Thema "Welche Rolle spielt Gas aus der Türkei und dem Mittelmeer für Europa und den Rest der Welt?"

"Großbritannien und Deutschland: Internationle Angelegenheiten und die Suche nach einer globalen Rolle"

Zweites Seminar der Reihe "Großbritannien und Deutschland: Unterschiede und Gemeinsamkeiten"

Im Laufe dieses Jahres veranstalten Federal Trust, die Konrad-Adenauer-Stiftung in London und das Global Policy Institute gemeinsam eine Reihe von Diskussionsforen, in denen es um die unterschiedlichen Ansätze Großbritanniens und Deutschlands bei bestimmten politischen Fragen geht.

"Ein Ausblick auf die europäische Wirtschaft 2014-2019"

"Chancen und Risiken für die neue Legislaturperiode"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in London (KAS) und das Zentrum für Europäische Studien (CES) in Brüssel veranstalteten am 8. und 9. April 2014 einen gemeinsamen Workshop in London, in dem es um einen Ausblick auf die Wirtschaft Europas von 2014 bis 2019 ging.

"London Dinner Debate 2014: Europas Zukunft gestalten"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in London (KAS) und das Zentrum für Europäische Studien (CES) in Brüssel haben am 8. April 2014 eine Dinner Debate in London ausgerichtet.

Erstes EU-Briefing 2014

In Kooperation mit dem European Movement fand am 20. März die regelmäßige Diskussionsveranstaltung der KAS statt, um mit Experten zentrale Themen zur Entwicklung in der Europäischen Union zu erörtern. Im Mittelpunkt der Diskussion stand diesmal vor allem die aktuelle Lage in der Ukraine mit der sich zuspitzenden Krim-Krise aber auch die Entwicklung einer gemeinsamen Klima- und Energiepolitik sowie die aktuellen Schritte zur europäischen Bankenunion.

UK und Deutschland: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Erste Veranstaltung zum Thema "Migration und Freizügigkeit"

Am 18. März 2014 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung London (KAS) eine Podiumsdiskussion zum Thema „Migration und Freizügigkeit“ im Mary Summer House, Westminster. Zusammen mit dem Federal Trust und dem Global Policy Institute organisierte KAS die erste Veranstaltung einer Diskussionsreihe, die Gegensätze und Gemeinsamkeiten zwischen Großbritannien und Deutschland anhand ausgewählter Themen erörtern soll.

"European Mainstream - In our interest: Britain with Europe"

Eine Publikation "aus dem Herzen der Konservativen Partei".

Die Verfasser der Artikel sind davon überzeugt, dass nur ein "ja zu Europa" das Vereinigte Königreich nach einem In/Out-Referendum weiterbringe. Die Autoren teilen die Ansicht, dass das nationale Interesse der Briten am Besten vertreten wäre, würden Reformen innerhalb der bestehenden EU Richtlinien angestrebt werden. Die vollständige Publikation auf englischer Sprache finden Sie hier.

"Globale Energieströme im Zeichen veränderter politischer und wirtschaftlicher Dynamiken"

"Welche Rolle spielt Gas aus der Türkei und dem Mittelmeer für Europa und den Rest der Welt?"

Das Thema der diesjährigen fünfteiligen Diksussionsrunde, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in London, dem Institute for Strategic Disalogue (ISD) und dem European Centre for Energy and Resource Security (EUCERS) ausgerichtet wird, lautet "Globale Energieströme im Zeichen veränderter politischer und wirtschaftlicher Dynamiken".Der erste Workshop dieser Reihe fand am 10. März 2014 im King's College London statt und trug den Titel "Welche Rolle spielt Gas aus der Türkei und dem Mittelmeer für Europa und den Rest der Welt?".

Bundeskanzlerin Merkel besucht London

Am 27. Februar 2014 besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel London. Am Vormittag sprach sie vor beiden Häusern des britischen Parlaments. Ein Transkript der Rede, sowie den englischsprachigen Videomitschnitt, finden Sie weiter unten.

EUCERS/KAS Energy Talks

Background Information

Turkey and Mediterranean Gas: A New European Gas Corridor?Background information made available by our KAS/EUCERS Energy SecurityFellow Jan-Justus Andreas.