Vortrag

Was wird nur aus Deutschland werden?

Prognosen über die Zukunft unseres Landes

.

Details

Bielefelder Gespräch

Was wird nur aus Deutschland werden?

Prognosen über die Zukunftsfähigkeit unseres Landes

Begrüßung

Dr. Marco Arndt

Konrad-Adenauer-Stiftung

Einführung/Moderation

Rainer Lux

Mitglied des Landtags von NRW

Kurzvortrag

Ulrich von Wilamowitz-Möllendorff

Koordinator für Zuwanderung und Integration,

Hauptabteilung „Politik und Beratung“,

Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

Das Thema: Deutschland befindet sich in einer langjährigen Phase des Umbruchs, der weitreichende Folgen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben wird. Doch wie sehen diese Folgen aus? Was kommt auf Deutschland zu? Diese Fragen will eine Studie beantworten, die die Konrad-Adenauer-Stiftung im Herbst 2005 vorgestellt hat. Hoch qualifizierte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gaben umfassend Auskunft. Herausgekommen sind hochinteressante Ergebnisse, die wir Ihnen im Bielefelder Gespräch vorstellen wollen, konzentriert auf die Themenfelder

-wirtschaftliche Entwicklung und internationale Wettbewerbsfähigkeit

-Zukunft der öffentlichen Finanzen

-Veränderungen der Arbeitswelt

-Zukunft der Sozialstaats

-demographische Entwicklung und Zuwanderung

-Zukunftsaussichten der Volksparteien.

Bitte melden Sie sich bei Interesse schriftlich, per Email oder telefonisch bis zum 15. Mai 2006 beim Bildungswerk Dortmund an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bielefeld

Kontakt

Dr. Marco Arndt

Dr

Stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrates

Betriebsrat@kas.de +49 30 26996-0 +49 2241 246-52375

Bereitgestellt von

Regionalbüro Westfalen