Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 6 Ergebnisse.

Online-Seminar

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Gespräch

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“

Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Salomon „Sally“ Perel ist in diesem Jahr 96 Jahre alt geworden. Er ist einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust. Seine Lebensgeschichte und sein Anliegen „gegen das Vergessen“ teilt er seit Jahrzehnten mit vorwiegend jungen Menschen. An diesem Zeitzeugengespräch nehmen gleich mehrere Schulen aus dem Raum Münster teil. 

Forum

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa

Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Diskussion

Nicht nur teilnehmen, sondern auch teilhaben lassen!

Politische Partizipation der nächsten Generation

Online-Seminar

Wie reisen wir in der Zukunft?

Eine Reise in die Zukunft der Mobilität

Mobilität steht für Freiheit und Freizügigkeit. Wie aber sieht die Mobilität in unseren Städten, zwischen Stadt und Land, inländisch und grenzüberschreitend aber morgen aus? Dazu haben wir Gäste aus Brüssel, Berlin und der Wissenschaft eingeladen.

Online-Seminar

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Forum

Fake News und Verschwörungstheorien

Harmloses Risiko für unsere Gesellschaft oder Angriff auf die Demokratie?

Online-Forum – in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwerte

Gespräch

In welchem Deutschland wollen wir leben?

Für eine freiheitliche, tolerante und demokratische Gesellschaft.

Gespräch im Rahmen des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Diskussion

Jüdisches Leben in Frankreich, Polen und Deutschland

Eine digitale Luncheon Discussion

Überall in Europa wächst der Antisemitismus. Er äußert sich als "klassischer" rechtsnationalistischer Antisemitismus, als linker Antizionismus und als von Muslim*innen immer lautstarker vorgetragene Israelfeindlichkeit.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 20 Ergebnissen.

Online-Seminar

Der Titelverteidiger im Fokus: Wie tickt Portugal?

Digitale Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fußball und Europa"

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Diskussion

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?

Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser 1. digitales Grevenbroicher Schlossgespräch beschäftigt sich mit dem Thema "Strukturwandel".

Online-Seminar

Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet

Öffentlichkeitsarbeit

Digitales Seminar des Frauenkollegs

Online-Seminar

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena

Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien

In unserer neue Reihe "Freitags um ..." beleuchten wir in loser Reihenfolge Fragestellungen aus der Schnittmenge zwischen Gesellschaft und Politk.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Workshop

Mach Dein Leben digital!

"Wer sind wir in einer Pandemie? – Corona und die Möglichkeiten der Digitalisierung

Jeden Monat stellen wir uns bei „Wer sind wir in einer Pandemie?“ die Frage, wie die Corona-Pandemie unser Leben verändert. Im Rahmen des deutschlandweiten Digitaltags möchten wir einen Blick auf unseren neuen, digitaleren Alltag werfen – ganz abseits von Home-Office und Video-Konferenzen. In Workshops erweitern wir digitale Kompetenzen, die unseren Alltag lebenswerter gestalten: Mach Dein Leben digital!

Online-Seminar

Was Europa jetzt braucht?

Deutsche und französische Vorschläge zur Modernisierung der Wirtschaft in Europa

Nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftlichen Wohlstand in Einklang zu bringen, stellen zukünftig eine der größten Herausforderungen für die europäischen Staaten dar.

Diskussion

ausgebucht

Blickpunkt Wirtschaft: Wie machen wir Deutschland fit für die Zukunft?

Online-Diskussion

Fit sein, heißt gesund sein. Wie aber ist es um den Fitnesszustand Deutschlands bestellt? In einem Diskussionsforum des Regionalbüros Westfalen fragen wir drei Experten nach ihren Visionen für unser Land.

Diskussion

Zwischen Hasskommentaren und Fake News – Wie manipulationsanfällig ist die Bundestagswahl?

Franz-Meyers-Forum unter der Schirmherrschaft von Dr. Günter Krings MdB

Zu Gast in unserer Veranstaltungsreihe ist der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang.

Online-Seminar

Das Duell der Europameister

Was bedeutet Europa für Deutsche und Franzosen?

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Die Rolle der Medien in unserer Gesellschaft

Integration von Flüchtlingen - gesellschaftliche und politische Partizipation erlernen

In Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Coesfeld und dem Verein Jugendliche ohne Grenzen haben sich junge Flüchtlinge aus dem Kreis Coesfeld ein Wochenende lang mit dem Thema Medien in der Gesellschaft beschäftigt.

Salafisten in deutschen Kommunen

Zu einer zweitägigen Fachtagung trafen sich Experten in Hamm, um über die Radikalisierung von Muslimen in Deutschland zu diskutieren.

Deutschland und Polen

Zwei Identitäten - ein Europa

Es ist viel Bewegung in Europa. In Polen und Deutschland wird - häufig entgegengesetzt - um die nationale Identität gerungen. Kann ein geeintes Europa eine neue Klammer bilden? Darüber diskutierten ein polnischer und ein deutscher Vordenker in Köln miteinander.

„Die Zwei-Staaten-Lösung ist die einzige Lösung“

Veranstaltung 70 Jahre Israel - Vortrag und Diskussion mit dem ehemaligen israelischen Botschafter Avi Primor

Vor 70 Jahren wurde die Unabhängigkeit Israels ausgerufen. Doch die Geschichte reicht noch weiter zurück. Avi Primor unternimmt eine Zeitreise durch die Geschichte und blickt in die Zukunft: Wie können die aktuellen Konflikte gelöst werden?

Im Gespräch mit Europa und seinen Bürgern

Die Europawoche 2018 in Bonn

Sind die Bürgerinnen und Bürger der UN-Stadt Bonn europafreundlicher als der bundesdeutsche Durchschnitt? Auch wenn es keine repräsentative Erhebung dazu gibt, . . .

Frauen überzeugen: Klar. Souverän. Authentisch

Teilnehmerinnen des Frauenkollegs erlernen Techniken der Selbstpräsentation und Rhetorik

In einem dreitägigen Einführungskurs des Grundkurses des Frauenkollegs wappneten sich 22 engagierte Frauen gegen Redehemmungen und Lampenfieber für ihren nächsten Auftritt.

Starker Auftritt: Klar. Souverän. Authentisch

Schülerinnen und Schüler des Ludwig-Erhard Berufskollegs erlernen Grundlagen der Rhetorik und Kommunikation

Aufrecht stehen, Blickkontakt halten, die Hände als Visitenkarte und Werkzeug benutzen und die Zeit richtig einteilen. In einem zweitägigen Seminar übten 15 Schülerinnen und Schüler, in der freien Rede zu überzeugen.

Von Feinden zu Freunden: Die Erfolgsgeschichte der EU

Veranstaltung „65 Jahre Europa – Das Vermächtnis der Gründungsväter“: Eine multimediale Zeitreise auf Großleinwand

Vor über 65 Jahren wurde der Grundstein für die Europäische Union gelegt. Doch die europäische Geschichte reicht noch viel länger zurück. In seinem multimedialen Vortrag geht Ingo Espenschied bis ganz an den Anfang zurück und erklärt, welchen Einfluss die Geschichte auf die EU hat, in der wir heute leben.

Zu Besuch in der Bundeshauptstadt

Gruppe junger Geflüchteter aus Coesfeld in Berlin

Deutsche Geschichte und Demokratie vor Ort erleben, das sind Themen, die nur in der Bundeshauptstadt erfahrbar sind. „Ein unvergesslicher Aufenthalt in meinem Leben“, oder anders ausgedrückt, „dass dieser Moment des Stolzes … niemals mein wahres Gefühl beschreiben wird“, so fasste Mamadou Barry das Seminar zusammen.

Unbegleitet mindejährige Ausländer in Deutschland

Viele Tausend minderjährige Migranten leben ohne Eltern oder Erziehungsberechtigte in Deutschland. Ihre Betreuung stellt Kommunen, Wohlfahrtsorganisationen und ehrenamtliche Helfer vor große Herausforderungen.