Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Dez

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Dez

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Aug

2021

-

Nov

2021

Deine Perspektive auf NRW
Fotowalks durch NRW-Metropolen

Aug

2021

-

Nov

2021

Deine Perspektive auf NRW
Fotowalks durch NRW-Metropolen
Mehr erfahren

Aug

2021

-

Mai

2022

Dein Europa - unsere Zukunft
Szenarien-Workshops zur Zukunft Europas

Aug

2021

-

Mai

2022

Dein Europa - unsere Zukunft
Szenarien-Workshops zur Zukunft Europas
Mehr erfahren

Aug

2021

-

Sep

2021

Wählen - warum, wieso, weshalb ... und wie?
Module zur politischen Bildung im Vorfeld der Bundestagswahlen - online und analog

Aug

2021

-

Sep

2021

Wählen - warum, wieso, weshalb ... und wie?
Module zur politischen Bildung im Vorfeld der Bundestagswahlen - online und analog
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 7 Ergebnisse.

Diskussion

Jüdisches Leben in Deutschland

Veranstaltungsreihe zum Jubiläum "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

Live-Stream

"Safe geh' ich wählen!"

Digitale Watchparty zur Bundestagswahl

Wahl und Wahlbeobachtung mal anders! Mit unserer digitalen Watchparty auf YouTube! Wir bieten ein buntes und abwechslungsreiches Programm rund um die Bundestagswahl.

Live-Stream

FrauSein - Mit der eigenen Passion zur Selbstbestimmung

Folge 6 der digitalen Reihe FrauSein mit Valentina Nartschenko

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren.

Event

2. Lange Nacht der Politik

Wie aus Wirtschaft vs. Nachhaltigkeit, Wirtschaft & Nachhaltigkeit werden kann!

Bei unserer 2. Langen Nacht der Politik beschäftigen wir uns mit Fragen rund um die Themen Klima, ökologische Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit.

Event

Lange Nacht der Politik in Köln

Et bliev nix wie et wor.

Ihr könnt Euch einen Abend zu ganz vielfältigen Themen in einem lebenswerten und zukunftsfähigen Köln austauschen. Wir freuen uns auf ein vielfältiges, kurzweiliges und interaktives Programm mit Euch!

Gespräch

Bonner Forum zur Einheit. Deutschland und Europa

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

"1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" stehen im Mittelpunkt unserer diesjährigen Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit.

Vortrag

Judentum verstehen: Die Hohen Feiertage

Online-Vortrag mit musikalischer Umrahmung – in Kooperation mit dem Verein zur Förderung des interreligiösen Dialogs

Diskussion

Erinnerungskultur zwischen Auftrag und Ritual

Podiumsdiskussion

Auftrag oder Ritual?: Gemeinsam laden das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., der Volkshochschulkreis Lüdinghausen und das St. Antonius Gymnasium zu einem Zeitzeugenforum ein, um die Frage der Erinnerungskultur in Schule und Gesellschaft zu diskutieren.

Workshop

Die Marke "Ich"

Sicher, souverän und authentisch auftreten und kommunizieren in Beruf und Gesellschaft

In diesem Workshop reflektieren Sie sich selbst: Ihre Wirkung in Kommunikation, Körpersprache und Ausstrahlung. Sie trainieren, wie Sie alles zu einem stimmigen Gesamtbild verbinden und somit Ihre Persönlichkeit wirkungsvoll, zielgerichtet und erfolgsorientiert einsetzen. Dabei geht es überhaupt nicht darum, andere zu manipulieren oder zu blenden. Sondern darum, dass Sie Ihre persönliche und fachliche individuelle Kompetenz selbstbewusst, authentisch und charismatisch zur Geltung bringen.

Online-Seminar

Rhetorik plus: die emotionale Rede und was sie bewirken kann

Netzwerktreffen des FFE (und interessierte Frauen)

Eine Veranstaltung des Frauenkollegs West

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 23 Ergebnissen.

Forum

Von der Diktatur zur Freiheit: 30 Jahre Deutsche Einheit

Forum mit Zeitzeugen

Seminar

Der Iran als Hegemonialmacht

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Studientag zur aktuellen politischen Situation im Iran

Buchpräsentation

„Great again?“

Die USA vor den Präsidentschaftswahlen

Online-Diskussion und Buchvorstellung

Vortrag

Respekt

Vortrag und Diskussion mit Marius Jung

Der Kabarettist und Autor Marius Jung spricht mit uns in der Jazz-Schmiede über das Thema Respekt.

Diskussion

ausgebucht

Klima versus Wirtschaft: Umdenken für die Zukunft

3. Neusser Wirtschaftsforum unter der Schirmherrschaft von Dr. Jörg Geerlings MdL

Unser 3. Neusser Wirtschaftsforum beschäftigt sich diesesmal mit der Frage, wie wir unsere Wirtschaft zukunftssicher und klimaneutral aufstellen können.

Event

ausgebucht

Bonner Forum zur Einheit. Deutschland und Europa

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

30 Jahre Deutsche Einheit und 250 Jahre Ludwig van Beethoven

Lesung

Von der Diktatur zur Freiheit - von der Teilung zur Einheit

Lesung und Gespräch anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

30 Jahre Deutsche Einheit

Rückblick und Bilanz

2020 jährt sich der Tag der deutschen Einheit zum 30. Mal. In der Nacht vom 3. Oktober 1990 feierten viele Bürgerinnen und Bürger die Einheit Deutschlands und das Ende der Teilung. 30 Jahre danach ist die Deutsche Einheit und die veränderte Rolle Deutschlands eine Selbstverständlichkeit geworden. Wie sehen Rückblick und Bilanz heute aus?

Online-Seminar

Religiöse Gruppen im US-Wahlkampf

Jüdische und evangelikale Wähler und was von ihnen zu erwarten ist

Wohl kaum ein Thema wird im transatlantischen Kontext aus deutscher Sicht so unterschätzt wie die Bedeutung der Religion innerhalb der US-Politik: Während es in Deutschland ohne Weiteres möglich ist, dass Spitzenpolitiker/innen auf religiöse Bekenntnisse verzichten, gehören Politik, Religiosität und gesellschaftlicher Einfluss in den USA untrennbar zusammen. Drei einflussreiche Wählergruppen sollen mit Blick auf die bevorstehende US-Präsidentschaftswahl näher betrachtet werden: jüdische Wähler/innen – analysiert und vermittelt durch die langjährige Deutschland-Direktorin des führenden jüdisch-amerikanischen Think-Tanks American Jewish Committee; und evangelikale sowie Black-Baptist-Church-Wähler/innen – analysiert und vermittelt durch die Transatlantik-Historikerin Prof. Dr. Britta Waldschmidt-Nelson.

Diskussion

"Die Sicht der Anderen: Das Russlandbild in Deutschland und Polen"

In Kooperation mit der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs werfen wir einen Blick auf das Verhältnis von Deutschland und Polen auf Russland und diskutieren mit Ihnen die jeweiligen Sichtweisen.

„Sport ist mehr als Gesundheitsförderung“

Letzte Folge unserer Reihe "Wer sind wir in einer Pandemie?" mit Prof. Dr. Susanne Tittlbach

Sport spielt für viele Menschen aus unterschiedlichen Gründen eine wichtige Rolle für das eigene Wohlbefinden. Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf diesen Aspekt unseres individuellen und gesellschaftlichen Lebens? Wie haben sich Bewegungsverhalten und Alltagsaktivität in der Pandemie verändert – und was muss sich in Zukunft ändern?

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Marco Urban

Auszeichnungen zum denkt@g 2021 verliehen

Wettbewerbsteilnehmer setzen sich mit NS-Diktatur und Holocaust sowie Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit heute auseinander

Im Rahmen einer digitalen Jury-Sitzung wurden die besten Beiträge ausgewählt, um schließlich 14 Gruppen bzw. Einzelteilnehmer zur Preisverleihung nach Berlin einzuladen. Nachdem diese wegen der Pandemiesituation mehrfach verschoben werden musste, fand sie gestern als Präsenzveranstaltung in der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel statt. Unter Mitwirkung des Schirmherrn, Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert, und des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Felix Klein, wurden die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge nachdrücklich gewürdigt und die Preisträger(innen) für diese ausgezeichnet.

KAS

Die Unbeugsamen

Filmpreview in Bonn am 22.08.2021

"Habt Vertrauen zu Euch selbst!" - appellierte Rita Süssmuth bei der Preview des Films "Die Unbeugsamen" in Bonn. Der Film zeigt, wie sich die Politikerinnen in der Bonner Republik ihre Plätze erkämpften und sich gegen (männliche) Widerstände durchsetzten. Es bleibt noch einiges zu tun - daher: Frauen. Macht. Politik. Offizieller Filmstart ist am 26. August - hingehen lohnt sich!

„Schule ist der Ort, an dem Integration stattfindet“

Zertifikatsübergabe der Qualifizierungsmaßnahme zur Koordination der interkulturellen Schulentwicklung

Ein eigenes Konzept erstellen, um interkulturelles Lernen an der eigenen Schule und im Unterricht zu verankern: Dieses Ziel haben 15 Lehrkräfte aus NRW erreicht und die Qualifizierungsmaßnahme erfolgreich abgeschlossen. Beim ersten hybriden Festakt in den Räumlichkeiten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Düsseldorf erhielten die Lehrerinnen und Lehrer ihre Zertifikate und hatten die Möglichkeit, sich auszutauschen.

„Sprache reagiert immer auf das, was in der Welt passiert“

"Wer sind wir in einer Pandemie?" - Folge 7 mit Dr. Annette Klosa-Kückelhaus

Sprache ist ein wichtiger Bereich unserer Kommunikation und damit Basis für unsere sozialen Beziehungen. Sie ist außerdem ein Spiegel von dem, was uns als Gesellschaft gerade bewegt. Welche Auswirkungen hat eine globale Pandemie auf unsere Sprache und wie verändern sich die Begriffe, die wir nutzen?

Martin Reuber

Was Europa jetzt braucht?

Zukunftswerkstatt zur Modernisierung der Wirtschaft in Europa aus deutscher und französischer Sicht

Der von Deutschland und Frankreich angestoßene und weithin begrüßte europäische Aufbaufonds soll der durch die Pandemie stark angeschlagenen europäischen Wirtschaft einen Modernisierungsschub verleihen.

In welchem Deutschland wollen wir leben?

Für eine freiheitliche, demokratische und tolerante Gesellschaft

Auftaktveranstaltung des Demokratie-Busses der Konrad-Adenauer-Stiftung auf dem Wiener Platz in Köln-Mülheim.

Martin Reuber

Vertrauen schaffen, Zusammenhalt stärken - Der Bürgerdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung

Bustour "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten" macht Station in Bad Münstereifel

Ganz im Süden von Nordrhein-Westfalen, in der wunderschönen Stadt Bad Münstereifel, die immer wieder als Schauplatz für Filme und Serien diente, suchte die Konrad-Adenauer-Stiftung den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern über Demokratie, Klimawandel und Europa.

Martin Reuber

Wie werden wir in Zukunft reisen?

Eine Reise in die Zukunft der Mobilität

Mobilität steht heute für Freiheit. Die Corona-Pandemie war so gesehen eine große Lehrstunde. Denn sie hat verdeutlicht, welchen Stellenwert Mobilität heute für uns im alltäglichen Leben besitzt.

Martin Reuber

Europa und Fußball: Das Duell der Europameister

Eine Veranstaltung von KAS und DGAP zur Euro 2020-Begegnung Frankreich gegen Deutschland am 15.06.2021

Ein "Duell der Europameister"? „Der Sport hat etwas Zivilisierendes: das Gleichgewicht zwischen Konkurrenz und Solidarität.“ Prof Albrecht Sonntag, Sportsoziologe. Wir haben nachgefragt: Für welche Werte steht der Fußball heute und welche Leidenschaften verbinden Sport und Politik?