Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Forum

Palestine Digital Activism Forum 2021

Palestinian Digital Rights During and After the Coronavirus Pandemic

Are you ready for the 5th edition of the Palestine Digital Activism Forum (PDAF). Then listen closely! The 5th PDAF will be held online from March 29th to April 1st, 2021. Register by the 28th of March!

Fachkonferenz

Ramifications of the Changes of the U.S. Administration on World Affairs

Online International Conference

Event

Build Palestine - Social Innovation Summit 2020

Radically imagining the future of Palestine

On October 2-3, BuildPalestine’s first global Social Innovation Summit is bringing together Palestinians and friends from around the world to radically imagine the future of Palestine.

Forum

The Palestine Forum for Digital Activism 2020

From March 23 to March 27, a unique program on the subject of Palestinian digital rights will take place at various locations, including Ramallah, Gaza and Haifa.

Diskussion

Gaza: The Water, Energy and Governance Conundrum

In cooperation with its partner Abu Tor, an Economic Research Collaborative based in Jerusalem, the Konrad-Adenauer-Stiftung Palestinian Territories has conducted a new study on the water sector in Gaza – “The Water-Energy-Governance Nexus. A Plan of Action for Saving What Has Been Achieved". In order to share these findings with you and discuss points of action, we would like to invite you to our roundtable discussion on the 19th of March, 2020 which will take place at the Ambassador Hotel in Jerusalem.

Studien- und Informationsprogramm

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Workshop

Aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht

IoL Legal Encounters

Das Institute of Law der Birzeit Universität organisiert in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen.

Workshop

Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zur Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten.

Studien- und Informationsprogramm

Axel Springer Academy Dialogprogramm

Die Axel Springer Academy für junge Journalisten besucht Palästina und trifft Experten um über die aktuelle Lage zu lernen.

Soziale Verantwortung der Unternehmen in Palästina

Lokale Experten diskutieren die soziale Verantwortung der privaten Institutionen in Palästina

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltete einen Workshop mit Raed Halas, einem Wirtschaftsforscher am Palestine Planning Center, und Ghassan Abuhatab, dem Projektkoordinator am Center for Development Studies for the Gaza Strip von Birzeit.

KAS Stipendiatinnen und Stipendiaten treffen auf palästinensische Startups sowie auf die Zivilgesellschaft und lernen zeitgleich die politische Realität kennen

Diese Woche durften wir eine Delegation von rund 22 Stipendiatinnen und Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung in unseren Länderbüros in Israel und Palästina begrüßen. Als Teil ihrer rund einwöchigen Seminarreise, die bereits zum zweiten Mal stattfindet, besuchte die Gruppe zunächst Jerusalem, bevor es für sie am darauffolgenden Tag nach Ramallah ging. Während zwei inhaltlich sehr abwechslungsreicher und spannender Tage kamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit verschiedensten Institutionen sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Religion und Zivilgesellschaft zusammen.

Expertengespräch zum aktuellen Stimmungsbild in den Palästinensischen Gebieten

PSR-Umfragen

Am 19. März haben wir mit unserem Partner, dem Palestinian Center for Policy & Survey Research (PSR), in unserem Auslandsbüro ein Expertengespräch zu einer aktuellen repräsentativen Meinungsumfrage durchgeführt. Dabei stellte PSR-Direktor Khalil Shikaki die jüngsten Ergebnisse der vierteljährlich erscheinenden Umfrage vor.

Auswirkungen der Staatlichkeit auf Palästina und die Palästinenser

Lokale und internationale Wissenschaftler und Juristen diskutieren die Folgen des Projekts der palästinensischen Staatlichkeit

Das Institute of Law und die Abteilung für Recht und öffentliche Verwaltung der Birzeit Universität sowie die Fakultät für Wirtschafts- und Politikwissenschaften der Aristoteles Universität führten gemeinsam einen ganztägigen Workshop durch, um die Konsequenzen der palästinensischen Staatlichkeit aus sozialer, wirtschaftlicher und politischer Sicht zu beleuchten.

Perspektivwechsel: Zwei-Staaten-Lösung oder Ein-Staaten-Realität?

Am 5. März durften wir eine Delegation um Prof. Andreas Rödder, Vorstandsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung, in Ramallah begrüßen. Der Dialogtag gliederte sich in eine mehrtägige Reise durch Jordanien, Israel und die Palästinensischen Gebiete ein. Die Gruppe wurde von Büroleiter Marc Frings zur politischen und gesellschaftlichen Lage in Palästina gebrieft. In einem Gespräch mit Dr. Mohammed Shtayyeh, der im Rang eines Ministers an der Spitze des Rats für Entwicklung und Wiederaufbau steht, konnten vertiefende Einblicke in die offiziellen Positionen der palästinensischen Führung gewonnen werden. Weitere Programmpunkte umfassten ein Treffen mit drei jungen Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft sowie ein Gespräch mit einem palästinensischen Journalisten, der regelmäßig aus dem Gazastreifen berichtet.

NAZAHA, die Palästinensische Akademie für Integrität, richtet ein Schulungsprogramm für mehr Integrität ein

Im Jahr 2019 hat NAZAHA, die Palästinensische Akademie für Integrität, das Hauptziel für dieses Projekt erreicht. NAZAHA hat eine langfristige Ausbildung zum Aufbau von Kapazitäten im Bereich Integrität absolviert. Dieses Training wurde entwickelt, um speziellen Experten Wissen über Integrität zu vermitteln.

Industrieanlagen: Zwischen Zerstörung durch den Krieg 2014 und Wiederaufbau von Gaza

Rechts- und Wirtschaftsexperten analysieren den Wiederaufbau im Gazastreifen bei einem Workshop des Institute of Law

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Palästina einen Workshop in Gaza-Stadt, um die wirtschaftliche Situation der Palästinenser im Gazastreifen nach dem Krieg von 2014 zu untersuchen.

Zur Lage der palästinensischen Christen

Diskussionsveranstaltung in Berlin

Wie steht es um die Zukunft der autochthonen Christen am Entstehungsort des Christentums?

Initiativen zu religiöser Koexistenz

Am 7. Februar durften wir den Vorstand des International Councils for Christian and Jews (ICCJ) in Ramallah begrüßen. Er bereiste Israel und die Palästinensischen Gebiete und legte in den Begegnungen einen Schwerpunkt auf „Initiativen zu religiöser Koexistenz“. Der ICCJ fungiert als Dachorganisation von mehr als 40 nationalen christlich-jüdischen Dialogorganisationen weltweit und setzt sich dabei für ein friedvolles Zusammenleben der drei abrahamitischen Religionen ein. Als Teil ihrer Konsultationen besuchte die Gruppe unter anderem auch unser Büro in Ramallah und profitierte von unserem politischen und zivilgesellschaftlichen Netzwerk.

PIPD

Palestinian Universities Model United Nations (PUMUN)

Erste nationale Veranstaltung

Gemeinsam mit unserem Partner The Palestine Institute for Public Diplomacy (PIPD) treten wir in diesem Jahr an, um die erste Model United Nations an palästinensischen Universitäten ins Leben zu rufen.