Veranstaltungsberichte

Kleid, Hosenanzug und Flüstertüte

Kampagnenstrategien für Frauen

Das KAS-Regionalprojekt Parteienzusammenarbeit und Demokratie und das Centro Democracia y Comunidad haben am 20. und 21. März einen Campus Adenauer zu “Frauen & Politik” im chilenischen Concón organisiert. Mit dabei waren neben der deutschen Abgeordneten Ellen Demuth (CDU) führende Politikerinnen aus Kolumbien (PCC), Chile (PDC), Argentinien (PRO), Venezuela (Primero Justicia), Bolivien (Demócratas), Brasilien, Costa Rica (PUSC) und Mexiko (PAN).

Friedensprozesse

"Gleichheit kann nur in Freiheit erreicht werden, und dafür müssen wir die Realität in den Griff bekommen. Die erste Verpflichtung ist der Frieden, denn ohne Frieden gibt es kein Zusammenleben und keine Würde".

Politischer Dialog Workshop für strategische Redakteure

Die Publikation Diálogo Político ist ein Beitrag zur demokratischen Debatte und zur Entwicklung demokratischer Institutionen in Lateinamerika, wobei der Schwerpunkt auf dem Austausch zwischen Politikwissenschaft und Praxis, insbesondere zwischen Europa und Lateinamerika, liegt. Wie bei früheren Gelegenheiten wurde der Workshop durch ein öffentliches Kolloquium ergänzt, in dessen Rahmen die neue Ausgabe der Zeitschrift Jóvenes y Política vorgestellt wurde.

„Mehr Herz, mehr Beteiligung, neue Denke!“ :: Neue Herausforderungen der politischen Bildung

Strategieworkshop des Netzwerks der Bildungsinstitute in Montevideo

Eine Brücke, die verbindet, ein Mühlrad, das kanalisiert, ein Gipfel, den es zu erklimmen gilt: alles Metaphern für die spannende Aufgabe politischer Bildung, die in der Vorstellungsrunde des diesjährigen Treffens lateinamerikanischer Bildungsinstitute aufkamen. Auf Einladung des Regionalprogramms Politische Parteien und Demokratieförderung in Lateinamerika trafen sich 13 Teilnehmer aus 11 Ländern zu einem Strategieworkshop in Montevideo.

Kolloquium Jugend und Politik

Präsentation der neuen Ausgabe der Zeitschrift Diálogo Político

Lehnt die Jugend die Politik ab oder versteht sie sie anders?

„Strategie zu Luft und Mobilisierung zu Land“

Zweiter Tag der Parteienberatung zu politischer Kommunikation in Guatemala

Die Partei Primero Justicia ist die stärkste politische Kraft in Venezuela, die es mit dem autokratischen Regime von Nicolas Maduro aufnimmt. Juan Antonio Galíndez, selbst seit Jahren in der Partei engagiert, vermittelte am zweiten Tag der Beratung für Politiker und Kommunikationsleute der Parteien PUSC (Costa Rica), PDC (El Salvador), TODOS (Guatemala) und UDC (Nicaragua) Grundzüge eines erfolgreichen Wahlkampfs und vor allem für den Aufbau und die Stärkung von Oppositionsparteien.

„Was ich noch sagen wollte…“ :: Medientraining für zentralamerikanische Politiker

Erster Tag der Parteienberatung zu politischer Kommunikation in Guatemala

„Wie oft haben Sie sich schon über das öffentliche Auftreten von Politikern aufgeregt oder weil Ihnen die Berichterstattung nicht gefiel?" Solche und weitere Fragen standen im Vordergrund des ersten Tages eines Beratungseinsatzes für Politiker und Kommunikationsleute der Parteien PUSC (Costa Rica), PDC (El Salvador), TODOS (Guatemala) und UDC (Nicaragua). Sie sollten die Funktionsweise der Medien verstehen und lernen, ihnen souverän gegenübertreten.

Studienprogramm und Dialoge

Die Zukunft der politischen Parteien in Lateinamerika

Das Programm lädt zu einem geschlossenen Workshop in Berlin mit Vertretern lateinamerikanischer Parteien ein und will diese Fragen in Verbindung mit dem CDU-Bundesparteitag in Essen diskutieren.

"Was uns bewegt, verbindet uns"

"Was uns bewegt, verbindet uns" ist der Satz, den wir seit Beginn der zahlreichen Aktivitäten, die das KAS-Büro in Montevideo organisiert, verwenden. Heute haben wir einen neuen Schritt zur Einigung unserer lateinamerikanischen Länder unternommen.

Austausch mit hochrangigen Vertretern lateinamerikanischer KAS-Partnerparteien

Zukunftsfähigkeit der KAS-Partnerparteien in Lateinamerika

Mit einer Gruppe hochrangiger Vertreter lateinamerikanischer Partnerparteien war das Regionalprogramm "Parteienförderung und Demokratie" in der vergangenen Woche in Berlin und Essen unterwegs.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.