Veranstaltungsberichte

Das „Jein“ der Kolumbianer zum Frieden: „und was kommt jetzt?"

Videokonferenz junger Politiker

Was ist da los in Kolumbien, einem Land, in dem für alle Welt von außen betrachtet der Friedensvertrag mit der Farc-Guerilla beschlossene Sache war. Knapp 50 junge Politikerinnen und Politiker aus fünf Ländern wollten dies während einer Videokonferenz mit der KAS-Bogota wissen.

Das „Jein“ der Kolumbianer zum Frieden: „und was kommt jetzt?“

Videokonferenz junger Politiker aus fünf lateinamerikanischen Ländern

Was ist da los in Kolumbien? Was ist da passiert in einem Land, in dem für alle Welt von außen betrachtet der Friedensvertrag mit der Farc-Guerilla beschlossene Sache war. Dies wollten knapp 50 junge Politikerinnen und Politiker wissen, die sich per Videokonferenz aus den KAS-Büros Caracas, Montevideo, Lima, La Paz und Santa Cruz in Bolivien sowie Bogota zuschalteten, um mehr Hintergründe zu erfahren.

Zaungäste der Demokratie oder aktive Gestalter? Ein Webinar mit Folgen.

Sie haben es geschafft. 11 von 100 Lateinamerikanern, die sich erfolgreich für den Online-Kurs „Öffentliche Politik zur demokratischen Entwicklung Lateinamerikas“ beworben hatten, wurden aufgrund ihrer exzellenten Ergebnisse ausgewählt, um an einem Präsenzseminar in Montevideo teilzunehmen, das von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und dem argentinischen Studienzentrum Acep organisiert wurde.

Diplomkurs Konrad Adenauer :: Politische Kompetenz und Humanismus im 21. Jahrhundert

Teilnehmerreflexionen der Seminartage

Identifizieren. Führen. Verändern: Politik mittendrin, statt nur dabei!26 politische Nachwuchstalente aus 16 Ländern Lateinamerikas beim #DiploMexico2016

„Ich werde nicht müde, lasse nicht nach, gebe mich nicht geschlagen."

Wie führende Politikerinnen Lateinamerika verändern

Mit Kraft, Überzeugung und viel Idealismus prägten 18 Frauen aus 10 Ländern Lateinamerikas ein Treffen führender Politikerinnen in San José, Costa Rica, das weit davon entfernt war, historische Diskurse des Feminismus aufzuwärmen, sondern mit den Augen einer größeren Teilhabe von Frauen auf die regionale politische Agenda blickte.

Demokratie, Good Governance und Parteienzusammenarbeit

Campus Adenauer zur Demokratie im 21. Jahrhundert

Beim Campus Adenauer und dem sich anschließenden Freiheitsforum der IYDU diskutieren 25 junge Politiker aus 16 Ländern, wie ihre Parteien gute, humanistische Politik für die Menschen machen und auch Wahlen gewinnen können.

Moderne Parteistrukturen

Workshop

Für eine moderne politische Partei ist es von entscheidender Bedeutung, solide Strukturen zu schaffen, die es ihr ermöglichen, langfristig zu bestehen und ihre Führung sowohl innerhalb der Partei als auch auf nationaler Ebene zu stärken. Zu diesem Zweck stellte das Organisationsteam dieser politischen Beratung die Erfahrung von zwei argentinischen Technikern zur Verfügung, die an der Kampagne des derzeitigen argentinischen Präsidenten Mauricio Macri mitgewirkt haben.

Kompetenzen im Umweltmanagement

KAS fördert das Know-how von Bürgermeistern

Verschmutzte Wasserquellen und unkontrollierte Mülldeponien gehen alle an: Fast 30 Bürgermeister aus allen Departements Uruguays trafen sich im Haus der Nationalen Partei, um über die ökologischen Herausforderungen zu diskutieren.

Ein starkes Netz für Lateinamerika

"Somos la KAS" gestartet

Das neue digitale Alumni-Netzwerk "Somos la KAS" verbindet 300 junge Politiker. Diese sollen auf ihrem Werdegang begleitet und unterstützt werden. Dabei setzen die Initiatoren auch auf Social Media.

Wir sind im Prozess der Auswahl

Diplomkurs

Mit insgesamt mehr als 800 Bewerbungen für das Konrad-Adenauer-Diplom für politische Kompetenz und Humanismus im 21. Jahrhundert und für das Online-Diplom für politische Kommunikation befinden wir uns mitten im Auswahlverfahren.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.