Einzeltitel

Leitlinien und Grenzen der peruanischen Außenpolitik in der neuen Ordnung des 21. Jahrhunderts

von Dr. Fabián Novak, Sandra Namihas

(Zum zweihundertjährigen Bestehen des peruanischen Außenministeriums)

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru stellt gemeinsam mit dem Institut für Internationale Studien der Pontificia Universidad Católica del Perú (IDEI-PUCP) das Strategiepapier „Leitlinien und Grenzen der peruanischen Außenpolitik in der neuen Ordnung des 21. Jahrhunderts (Zum zweihundertjährigen Bestehen des peruanischen Außenministeriums)" auf der Grundlage der gleichnamigen Studie vor.

Das Strategiepapier analysiert die Fortschritte und Errungenschaften dieser Institution im 21. Jahrhundert, nicht nur im Bereich der institutionellen Stärkung, sondern auch bei der Umsetzung und Durchführung der neuen Aspekte, die die peruanische Diplomatie im neuen Jahrtausend in ihre Außenpolitik aufgenommen hat.

Dieses Strategiepapier ist eine Fortsetzung des Buches, das im Jahr 2020 anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Außenministeriums veröffentlicht wurde. Im Mittelpunkt stehen dabei die Herausforderungen, die die neue internationale Ordnung an unsere Diplomatie stellt, und die Maßnahmen, die sie ergreifen sollte, um ihnen zu begegnen.

Kontakt

Ximena Docarmo

Ximena Docarmo

Projektkoordinatorin

Ximena.Docarmo@kas.de
Einzeltitel
22. Dezember 2021
Lineamientos y Aristas de la Política Exterior Peruana en el Nuevo Orden del Siglo XXI (A Propósito del Bicentenario del MRE)