Publikationen

Mittel- und Osteuropa Newsletter

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Zentrum für internationale Beziehungen in Warschau geben einen Newsletter heraus, der die Themen der wirtschaftlichen Beziehungen in der Region Mittel- und Osteuropa anschaulich darstellt.

Wizerunek waluty wuro w polskich mediach elektronicznych

Zapraszamy do lektury raportu, który przedstawia wizerunek waluty wuro w Polsce na podstawie publikacji w polskich mediach elektronicznych na przestrzeni 4 lat (2008-2012).

Zwischen Europameisterschaft, Pleiten

Polnische Wirtschaft im Sommer 2012

Die polnische Wirtschaft hat sich in der Wirtschaftskrise seit 2008 als erstaunlich robust erwiesen. Niklas Kramer, Praktikant in der KAS-Warschau, ist der Frage nachgegangen, wie sich die polnische Wirtschaft im Sommer 2012 präsentiert. Bleibt die Tendenz weiter positiv? Mit welcher Heruasforderung hat Polen in wirtschaftlicher Hinsicht zu kämpfen?

Polen fiebert der Eröffnung der Fußball-EM entgegen

Interview mit Christian Schmitz, Leiter des Auslandsbüros in Warschau

Mit dem Duell von Co-Gastgeber Polen gegen Griechenland startet heute (Freitag) die Fußball-Europameisterschaft. Zuvor wird das Turnier mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet.

Niemcy w Europie XXI wieku

Wykład Ambasadora RFN w Polsce Rüdigera Freiherr von Fritsch

Przedstawiamy państwu zapis wykładu pod tytułem Niemcy w Europie XXI wieku, który Ambasador Republik Federalnej Niemiec w Polsce Rüdiger Freiherr von Fritsch wygłosił 10 maja 2012 roku na Uniwersytecie Kardynała Stefana Wyszyńskiego w Warszawie.

Opinie oraz komentarze prasy polskiej i niemieckiej na temat roli Polski i Niemiec w Unii Europejskiej

Raport

Przedstawiamy państwu Raport pod redakcją Radosława Zenderowskiego pt. Opinie oraz komentarze prasy polskiej i niemieckiej na temat roli Polski i Niemiec w przezwyciężaniu kryzysu ekonomicznego i politycznego w Unii Europejskiej w okresie polskiej prezydencji przygotowano we współpracy z Uniwersytetem Kardynała Stefana Wyszyńskiego w Warszawie.

Wahlen in Warschau, Verhandlungen in Brüssel

Die polnischen Parlamentswahlen und die EU-Ratspräsidentschaft

Wir möchten Ihnen den Artikel "Wahlen in Warschau, Verhandlungen in Brüssel. Die polnischen Parlamentswahlen und die EU-Ratspräsidentschaft", der unter den KAS Auslandsinformationen 2/2012 erschienen ist, empfehlen. Die Autoren, Dr. Christian Schmitz, Leiter des Auslandsbüros der KAS in Polen und Agnieszka Lada, Forscherin des führenden polnischen Think-Tanks Institute of Public Affairs, analysieren darin die polnische EU-Politik des vergangenen Jahres.

Od obywatela ‘dobrego’ do ‘dojrzałego’. Koncepcje kształcenia obywatelskiego w Niemczech po 1989/1990 roku

Nowa publikacja autorstwa dr Aldony Wiktorskiej-Święckiej

Fundacja Konrada Adenauera w Polsce ma przyjemność polecić Państwu lekturę książki dr Aldony Wiktorskiej-Święckiej wydanej przez Oficynę Wydawniczą ATUT we Wrocławiu

Polen und Deutsche

Schwierige Annäherungen - gute Perspektiven

Liebe Leserinnen und Leser,die hier publizierten Texte empfehlen wir Ihrer besonderen Aufmerksamkeit.

Europas Schuldenkrise

Über die Folgen für polnische und europäische Banken

Das Danziger Institut für Marktwirschaft publizierte den Text als Einführung zur Debatte über Folgen der Schuldenkrise für polnische und europäische Banken. Die E-Debatte läuft auf der Internetseiten des Instituts. Der Text ist auf Englisch.