Veranstaltungen

Gespräch

"Und wenn die Welt voll Teufel wär"

Martin Luther vor dem Reichstag in Worms 1521 und was diese Geschichte heute mit uns zu tun hat

You tube Lesung und Gespräch vom 7. Dezember 2020 in Potdam in der Villa Quandt

Vortrag

"Die unheilige Familie"

Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen

Vortrag und Diskussionsbeitrag zum Lesen

Online-Seminar

#KASkonkret 2021

Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Wöchentliche Liveinterviews auf Facebook, das ist auch im Jahr 2021 #KASkonkret. Dabei sprechen wir vom Büro Bundesstadt Bonn für jeweils eine halbe Stunde mit Experten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen über Corona und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Die Pandemie brachte uns allen mehr Fragen, als Gewissheiten. Deswegen kamen im Laufe der Zeit Sicherheitsfachleute, Wissenschaftler, Kirchenvertreter und Politiker zu Wort, um nur einige unserer Gäste zu nennen. Viel haben wir gelernt, noch mehr bleibt aber ungeklärt. Deshalb werden wir auch dieses Jahr für Sie weiter Fragen stellen. Immer dienstags um 18.00 Uhr und immer live.

Online-Seminar

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona

Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Auch im Jahr 2021 setzen wir unter dem Namen "Erststimme - Der Podcast für alles außer Corona" unsere neue Reihe fort und sprechen alle zwei Wochen mit Menschen, die etwas zu sagen haben - spannende Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft.

Seminar

storniert

Politische Verhaltenslehre

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Polizei Sachsen - Anhalt

Vortrag

Carl Lutz und die Rettung ungarischer Juden vor dem Holocaust

„Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt“

Vortrag

Ich war „Hitlerjunge Salomon"

Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Online-Seminar

Querfront – Eine Gefahr für die Demokratie?

Online-Veranstaltung im Rahmen des Sonderprojektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten."

Über Zoom (den Anmeldelink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Workshop

ausgebucht

Staatsterror „im Namen des Volkes“

Justiz im Nationalsozialismus

Schulveranstaltung

Online-Seminar

Und es hat ZOOM gemacht… Politische Bildung in Zeiten der Corona-Pandemie

Online-Seminar für nebenamtliche Tagungsleiterinnen und Tagungsleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung Baden-Württemberg

Online-Seminar

Zuhören – Diskutieren - Überzeugen

Im Gespräch mit dem Bürger!

Online-Seminar

CHECKING IN- Einschätzungen und Perspektiven nach der Amtseinführung des US- Präsidenten

Vortrag mit Q&A: Prof. Dr. Stephan Bierling, Universität Regensburg

Vortrag

Deutschlands nichtständige Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - eine Bilanz

Vortrag als Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Union-Stiftung e.V. Saarbrücken

Online-Seminar

Hambach LIVE

Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?

Unsere Online-Gesprächsreihe "Hambach LIVE" erinnert an das Hambacher Fest. Seit 1832 steht das Hambacher Schloss symbolisch für die deutsche Demokratie. In diesem Sinne diskutieren wir aktuelle Fragen von Demokratie, Einheit, Freiheit, Volkssouveränität, Gemeinsinn, Zukunftsverantwortung, Innovation und Aufbruch in Deutschland und Europa.

Workshop

ausgebucht

Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken.

Online-Workshop

Seminar

storniert

Sicher auf dem politischen Parkett

Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Online-Seminar

Der Élysée-Vertrag

DOKULIVE

Online-Seminar

70 Jahre Montanunion – 70 Jahre Europa. Eine Bilanz

DOKULIVE

Live-Stream

Antisemitismus in Deutschland - Entwicklungen und neue Gefahren

Veranstaltung im Rahmen des DenkTags 2021 der Konrad-Adenauer-Stiftung

Facebook-Live-Gespräch

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Erinnern ist ...

... eine Lebensaufgabe. Musik und Film: Esther Bejarano & Microphone Mafia

Was bedeutet Erinnerung für die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano und wie setzt sie ihre Erinnerungen musikalisch mit der Band Microphone Mafia um?

Erinnern ist …

Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen. Rap & Interview mit Ben Salomo

Möchtest du den neuesten Rap von Ben Salomo hören? Dann klicke sein YouTube Video „Deduschka“ an. Warum ist es ihm so wichtig, dass wir uns erinnern und was hat das mit seiner eigenen Biografie zu tun?

Pixabay

Schutzimpfung als Meilenstein gestern und heute.

Mit besonderem Blick auf die gesundheitspolitische Lage in Thüringen.

Veranstaltungsbericht

Pixabay

Corona-Leugner oder Demokratiekämpfer?

Wie man Schwurbelei von Kritik unterscheidet

Veranstaltungsbericht

KAS/Stahlberg

„Mehr Realismus - weniger Naivität…“

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn über Antisemitismus in Deutschland.

kas.de

Die USA nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten – wie geht es weiter?

Bilanz des 11. #HessenKAS Facebook Live-Gesprächs mit Prof. Dr. Stephan Bierling vom 21. Januar 2021.

Am Tag nach der Inauguration des neuen US-Präsidenten analysierte Stephan Bierling, Professor für Internationale Politik an der Universität Regensburg und Autor von "America First. Donald Trump im Weißen Haus. Eine Bilanz", im Gespräch mit Marion Sendker die innen- und außenpolitischen Projekte Joe Bidens und deren Folgen für Deutschland, Europa und die Welt.

Handeln unter unsicheren Bedingungen?

Pest und Corona: Pandemien in Geschichte, Gegenwart und Zukunft! Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Heiner Fangerau

Unser Alltag wird zurzeit stark durch die Covid-19-Pandemie geprägt – aber was macht das mit uns? Diese Frage diskutieren wir in unserer neuen Veranstaltungsreihe „Wer sind wir in einer Pandemie?“. In der Auftakt-Veranstaltung hat der Medizinhistoriker Prof. Heiner Fangerau von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf einen Blick in die Pandemie- und Medizingeschichte geworfen und mit den Zuschauerinnen und Zuschauern auf die Veränderungen geschaut, die Pandemien in der Vergangenheit in Gesellschaften hervorgerufen haben.

Bild von Miroslava Chrienova auf Pixabay

Virenschutz auf Kosten der Freiheit?

Online-Planspiel

Am 13. Januar 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen in Kooperation mit der Agentur planpolitik ein Planspiel zur Corona-Pandemie an der Europaschule Utbremen.