Veranstaltungen

Workshop

Veranstaltungen für Schulklassen & Jugendgruppen

Online-Workshops und Präsenzveranstaltungen für Jugendliche in Baden-Württemberg

Online-Seminar

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen

Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige Bürger einen Beitrag dazu, ihre Heimat mitzugestalten. Wir möchten etablierte und frisch gewählte Kommunalpolitiker nach 100 Tagen „im Amt“ dabei unterstützen Verantwortung zu übernehmen, Projekte mitzuentwickeln und sich für die Gemeinschaft einzubringen. Mit unseren digitalen Seminaren machen wir dazu ein Angebot, mit welchem kommunal Engagierte Kompetenzen aufbauen und ihre fachliche Expertise weiter vertiefen können.

Ausstellung

Heimat in Mecklenburg-Vorpommern

Fotoausstellung 'Heimat in Mecklenburg-Vorpommern'. Die Ausstellung wird vom 1. Juni - 29. Juli 2021 in der Johannis-Kirche in Neubrandenburg präsentiert.

Event

In welchem Deutschland wollen wir Leben?

Dialogtour in Thüringen

Bustour im Rahmen von Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Event

Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.

Demokratie-Bus in Rheinland-Pfalz

Termin in Koblenz

Live-Stream

Nachhaltigkeit und Forstwirtschaft

Agenda 2030 – Nachhaltig leben global und in Thüringen

Live auf YouTube und auf Facebook

Event

Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.

Demokratie-Bus in Rheinland-Pfalz

Termin in Speyer

Live-Stream

Wie steht es um die Polarisierung in der US-Gesellschaft?

Eine Bilanz der ersten sechs Monate von Joe Bidens Präsidentschaft / 24. #HessenKAS Facebook-Live

Im Gespräch mit Eva Morlang schildert Paul Linnarz seine Eindrücke von aktuellen politischen Debatten in den USA. Ist es dem neuen Präsidenten Joe Biden gelungen, Spaltungen in der amerikanischen Gesellschaft zu überwinden?

Event

Demokratie-Bus on Tour

Der KAS-Demokratie-Bus macht einen Stopp in Saarbrücken am 30. Juli

Ausstellung

WŁADYSŁAW BARTOSZEWSKI 1922–2015

Widerstand-Erinnerung-Versöhnung-Kulturdialog

Vernissage der Bartoszewski-Ausstellung

Online-Seminar

Wie isses nun bloß möglich?“ Walter Kempowskis „Tadellöser & Wolff“: 50 Jahre nach dem Erscheinen

Online-Abendveranstaltung

Online-Seminar

Wie lange muss die Sicherheit Deutschlands am Hindukusch verteidigt werden?

#KASforSecurity

Bestandsaufnahme und Perspektiven zur Sicherheitslage in Afghanistan

Workshop

„Mit kleinen Themen zum großen Ziel“ Mikrokampagnen als Teil erfolgreicher Kampagnenstrategie

Online Workshop

Mikrokampagnen greifen vielfältige kleinere und niederschwellige Themen auf, um darüber den ersten Kontakt mit Bürgerinnen und Bürger herzustellen. Möglichkeiten für solche Mikrokampagnen bieten sich überall und zu jeder Zeit. Ziel ist es, Menschen entsprechend ihrer eigenen Stärken und Präferenzen zu Unterstützern für das Kampagnenziel zu machen. Im Rahmen der Landtagswahl in Sachsen 2019 setzte die Sächsische Union auf sogenannte Mikrokampagnen. Es war das erste Mal in einem Wahlkampf, dass diese Art der Kampagnenführung flächendeckend und über die gesamte Zeit der Kampagne eingesetzt wurde.

Gespräch

#KASkonkret 2021 (April-Juli)

Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir alle zwei Wochen aktuelle und dringliche Themen besprechen - nun auf YouTube und passend zu Ihrem Tagesablauf!

Susanne Zdrzalek spricht alle zwei Wochen für jeweils eine halbe Stunde mit Experten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen über Corona und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Die Pandemie brachte uns allen mehr Fragen, als Gewissheiten. Deswegen kamen im Laufe der Zeit Sicherheitsfachleute, Wissenschaftler, Kirchenvertreter und Politiker zu Wort, um nur einige unserer Gäste zu nennen.

Live-Stream

10 Jahre Arabischer Frühling. Gescheiterte Hoffnungen - neue Chancen?

Facebook-Live-Gespräch

Vortrag

Die NATO vor neuen Herausforderungen

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. durch. Homepage: www.gsp-sipo.de/lb2/oldenburg.htm

Online-Veranstaltung via Zoom

Online-Seminar

Ein Plädoyer für den Freihandel

Konstitutives Element der Sozialen Marktwirtschaft und Motor für Teilhabe, Wohlstand und Klimaschutz

Freihandel diente bereits unter Konrad Adenauer und Ludwig Erhard als eines der Erfolgsrezepte der Sozialen Marktwirtschaft für den Wiederaufbau und für die - nicht nur ökonomische - Modernisierung Deutschlands. Welche Rolle kann Freihandel nun in Zeiten der Globalisierung als Motor für Teilhabe, Wohlstand und Klimaschutz spielen?

Online-Seminar

FrauSein – „Wie wird mein Leben fruchtbar?“

Folge 3 der digitalen Reihe FrauSein mit Schwester Ursula

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren.

Ausstellung

Innovationslabor Südbaden I

Hier geht die Sonne auf: Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme

Online-Seminar

Judentum verstehen - Die Feier des Schabbat und die schöpferische Ruhe

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Webinar auf Zoom

Pixabay

Familienzeit nach Corona - Wie schaffen wir Wertschätzung und Qualitätszeit für Familien?

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

Thomas Ehlen / kas.de

Zurück an die Spitze! Innovationen für Goldene Zwanziger Jahre

Eine Bilanz des 23. #HessenKAS Facebook Live-Interviews vom 12. Juli 2021

"Man kann der digitalen Transformation nicht entkommen. Digitale Askese ist keine Option." Professor Dr. Erik Bertram, der seit 2020 Digital Business Management an der Fresenius Hochschule Heidelberg lehrt, erläuterte im Gespräch mit Moderatorin Eva Morlang seinen Befund, die digitale Transformation trenne durchaus Verlierer und Gewinner. Gestalter des Wandels zu sein, sei der einzige Weg, den deutsche Unternehmen und Gesetzgeber einzuschlagen hätten.

Gunda Nölcke

Der Demokratie-Bus zu Besuch an den Marco-Polo-Terrassen (Verfasser: Lars Schröder Ramirez)

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Auch 2021 fährt der Demokratie-Bus wieder durch die Bundesrepublik und diesmal hat er auch in Hamburg einen Halt gemacht. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sind wir dabei ins Gespräch gekommen und haben uns über gesellschaftspolitische Themen unterhalten.

„Sprache reagiert immer auf das, was in der Welt passiert“

"Wer sind wir in einer Pandemie?" - Folge 7 mit Dr. Annette Klosa-Kückelhaus

Sprache ist ein wichtiger Bereich unserer Kommunikation und damit Basis für unsere sozialen Beziehungen. Sie ist außerdem ein Spiegel von dem, was uns als Gesellschaft gerade bewegt. Welche Auswirkungen hat eine globale Pandemie auf unsere Sprache und wie verändern sich die Begriffe, die wir nutzen?

pixabay/12019

Stabilität und neue Sicherheit im transatlantischen Bündnis?

Die Präsidentschaft Joe Bidens und ihre Auswirkungen

In diesem Online-Seminar hat das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung eine erste Zwischenbilanz zur Weiterentwicklung der Außen- und Sicherheitspolitik im transatlantischen Bündnis gezogen. Joe Bidens Präsidentschaft hat in Europa neue Hoffnungen auf die Erneuerung von Stabilität und Sicherheit geschürt sowie vielerorts auch erfüllt.

Politik aus dem Christlichen Menschenbild

Was würde wohl Heiner Geißler heute sagen?

Das Christliche Menschenbild bedeutet Umfragen zufolge für eine Mehrheit der deutschen Bevölkerung einen überzeugenden Ordnungsrahmen. Viele halten eine von christlichen Werten geprägte politische Kultur für sinnvoll. Die Grundwerte der Personalität, Subsidiarität und Solidarität halten sie für bedeu-tungsvoll. So sahen es auch die Teilnehmenden des Online-Seminars am 28. Juni 2021. Sie stellten sich und den Referenten Volker Kauder MdB sowie Dr. Thomas Gebhart MdB die Fragen: Was genau meint eine „Politik aus dem Christlichen Menschenbild“?

Aufzeichnung "Megachance Wasserstoff?" - mit Dr. Stefan Kaufmann MdB und Dr. Stefan Wolf

Unsere Jahresbegegnung vom 9. Juli 2021 zum Nachschauen

In unserer Jahresbegegnung am 9. Juli 2021 sprachen wir mit dem Stuttgarter Abgeordneten und Innovationsbeauftragten Grüner Wasserstoff der Bundesregierung, Dr. Stefan Kaufmann MdB, und Dr. Stefan Wolf, Präsident Gesamtmetall und CEO der ElringKlinger AG, die sich im Brennstoffzellensektor engagiert.

Pixabay

Verantwortung wagen: Wie ist es als junger Nachfolger im Familienunternehmen?

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen