Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausstellung

An Innovation Fireplace that brought together Ugandan startups and German politicians

Ugandan Startup Ecosystem

On 14th of June, the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), together with Media Challenge Initiative (MCI), hosted the Innovation Fireplace: A Panel discussion and exhibition of the Ugandan Startup Ecosystem at MCI Media Hub. More than 30 startup innovators met with a delegation of German Members of Parliament to discuss startup investment, political economy, ease of doing business and to showcase their innovations. The discussion focused on the prospects of Uganda's younger generation for investment and innovation to promote entrepreneurship and employment. Afterwards, the German delegates visited the various exhibition booths and talked to leading young innovators.

Ausstellung

Games and Politics

Interactive Exhibition

Games and Politics is a touring exhibition by Goethe Institut that has been travelling around the globe, last stop was Addis Ababa in Ethopia. This year’s edition is being hosted in Kampala (March - May) in collaboration with Konrad Adenauer Stiftung Uganda and South Sudan and the Design Hub Kampala. It is based on the exhibition Global Games by the ZKM (Zentrum für Kunst und Medien) in Karlsruhe, Germany, and focuses explicitly on political games created since 2004.

Live-Stream

2021 Social Media Conference

The Uganda Social Media Conference

We are delighted to announce the 6th Edition of its flagship convening “The Uganda Social Media Conference”. The conference which brings together key stakeholders from government, civil society, academia, and the media for an exchange on the state and impact of social media on society is set to be held virtually in August 2021 on 25th – 26th, at Kampala Sheraton Hotel.

Event

Remembering the construction of the Berlin Wall 60 years ago!

An Event to commemorate the rise & fall of the Berlin Wall.

Together with Goethe Zentrum Kampala (GZK), we are planning to remember the construction of the Berlin Wall, 60 years ago with an ONLINE event under the theme; ‘The Rise and Fall of the Berlin Wall’. This will take place on 13th August 2021. Visit our social media pages for more updates on the event.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Workshop

Service User Committee Training - Lira /Gulu /Amuria /Napak

Service delivery in Northern Uganda

Forum

Community Engagement Platform - Amuria #7

Community Participation in Northern Uganda

Forum

District Dialogue - Amuria #3

Public Resources Management in Amuria district

Forum

Community Engagement Platform - Amuria #6

Community Participation in Northern Uganda

Forum

Community Engagement Platform - Lira #7

Community Participation in Northern Uganda

BILDUNG, UNTERNEHMENSGRÜNDUNG UND BESCHÄFTIGUNG IN UGANDA

The 3E's Reality Check Conference 2017

In Folge der Veröffentlichung der neunten Ausgabe des „Reality Check Reports“, der sich thematisch mit den Themen Beschäftigung, Unternehmertum und Bildung in Uganda auseinandersetzt, fand eine dreitägige, analytisch geprägte Konferenz statt. Im Fokus dieser Zusammenkunft stand die Diskussion über Jungendarbeitslosigkeit.

CSO's repräsentieren Gesellschaft in der Aushandlung eines Gesellschaftsvertrags

In Uganda gibt es jede Menge Herausforderungen für die Jugend und mindestens genauso viele Akteure, die versuchen etwas dagegen zu unternehmen. Aber trotz all dieser Bemühungen werden die Interessen der jungen Bevölkerungsschicht Ugandas in der Politik nicht ausreichend behandelt. Das Risiko von Duplikation, niedriger Nachhaltigkeit und Fehlschlagen der Maßnahmen ist deshalb groß.

Die SOZIALE MARKTWIRTSCHAT – ZUNUNFTSWEISENDE IDEE FÜR UGANDAS WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG?

Das KAS Stipendienforum 2017

Die Stipendiaten des ugandischen Stipendienprogramms der Konrad Adenauer und der Ugandan Martyrs Universität treffen sich jährlich, um für ihr Studium relevante und mit der Arbeit der KAS verbundene Themen zu diskutieren. Am 28. April haben sie die Relevanz der Sozialen Marktwirtschaft für die Entwicklung der ugandischen Wirtschaft diskutiert.

Zugang zu sauberer Energie durch Klimafinanzierung

Wie kann der privatwirtschaftliche Sektor für die Finanzierung sauberer Energie in Uganda mobilisiert werden? 25 Experten, mit verschiedenen sektoralen Bezugspunkten wie Energie, Finanzen, Klimawandel und Kommunikation, diskutierten diese und weitere elementare klimapolitischen Fragen in einer Roundtable-Diskussion am 03.05.2017 in Kampala.

SOCIAL MEDIA FÜR LOKALREGIERUNGEN

Um den effektiven Gebrauch von Sozialen Medien für yiviles Engagement zu trainieren, hat das Centre for Media Literacy and Community Development (CEMCOD) in Lira einen Workshop für Politiker aus Lokalregierungen zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführt.

WESTERN REGIONAL YOUTH DEBATE

Am vergangenen Freitag hat UNIFOG mit Unterstzung der KAS die Western Regional Youth Debate an der Universität Kabale veranstaltet. Dabei wurde die Rolle von politischen Parteien für die Jugend diskutiert.

BUILDING CONFIDENCE IN THE FUTURE

Reality Check Conference-Employment, Entreprenuership and Education in Uganda

The conference on employment, entrepreneurship, and education will explore how decent employment at scale can be achieved in Uganda. Employment at scale is when an economy gets a significant number of its labour force into gainful employment. The discourse will examine the relationship between education, entrepreneurship, and employment. It will also address questions of employment politics particularly how governance and accountability impacts on decent employment in Uganda.

Prävention von Extremismus in einer diversen Gesellschaft – die Rolle von Staat und Religion

Die Prävention von Extremismus war Thema in einer von der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierten Diskussion am Donnerstag, den 6. April 2017. Dialoge zur effektiven Vorbeugung von Radikalisierung der Gesellschaft zu initiieren war dabei das Ziel. Besonderer Fokus lag dabei auf der Rolle von Staat und Religion.

#WomenInMedia Diskussion

Entschlüsselung der Gender (Miss)konzeptualisierung und Erfahrungsaustausch

Am Freitag, den 07. April ging die Gesprächsreihe zur #WomeninMediaUg Kampagne in die nächste Runde. Zwanzig passionierte Aktivisten, Journalisten, Akademikerinnen und Redakteure kamen zusammen um Gender Theorien kennenzulernen und persönliche Geschichten zu teilen.

Eine Plattform für politisches Engagement an der Makerere Universität schaffen

Nach der erfolgreichen ersten Debatte um die Uni-Präsidentschaft am 26. März, haben die KAS, Unifog und die Wahlkommission der Studentenwahlen am 2. März eine zweite Debatte in der Main Hall der Universität durchgeführt. Die Unterstützung dieser Events dient der Unterstützung von verantwortungsvollen jungen Führungspersönlichkeiten in Universitäten, da diese oft später zu nationalen Führungspersönlichkeiten heranwachsen.