Veranstaltungsberichte

Семінар «Німецько-український обмін: досвід війни з України»

З 22 по 24 травня 2022 року відбувся семінар «Німецько-український обмін: досвід війни з України»

З 22 по 24 травня 2022 року Харківський офіс Фонду Конрада Аденауера організував семінар «Німецько-український обмін: досвід війни з України». У межах заходу українські стипендіати програми Sur-Place відвідали Берлін, щоб розказати про своє життя в умовах війни та евакуацію.

Презентація Альянсу українських організацій

У Берліні відбулася зустріч представників Альянсу українських організацій із представниками німецьких організацій та політикуму.

16 травня у Берліні за сприяння Фонду Конрада Аденауера в Україні та Київського Діалогу відбулася зустріч представників Альянсу українських організацій із представниками німецьких організацій та політикуму. Під час заходу представники українських організацій у Берліні розповідали про свою діяльність та ділилися досвідом останніх місяців.

Das Projekt der KAS in Kooperation mit der EAF Berlin "Gemeinsam für Demokratie!"

Das Projekt "Gemeinsam für Demokratie!" der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der EAF Berlin will lokalpolitisch engagierte und interessierte Frauen in der Ostukraine in ihrem Engagement stärken und darin unterstützen, am sozialen Wandel und an einem stabilen und friedlichen Zusammenleben auf lokaler Ebene mitzuwirken.

Gedenken an die Ermordung der Charkiwer Juden in der Schlucht von Drobyzkyj Jar vor 80 Jahren

Eröffnung des überarbeiteten Gedenkraums mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Charkiw

EU-Delegation to Ukraine

Welche Perspektiven eröffnet der EGD ukrainischen lokalen Gemeinden?

Onlinediskussion

Am 8. Dezember 2021 fand im Studio des TV-Senders Hromadske in Kiew die Onlinediskussion „European Green Deal für ukrainische Kommunen: Perspektiven und Möglichkeiten“ statt, an der Energie- und KlimaexpertInnen sowie VertreterInnen von Organen der kommunalen Selbstverwaltung, lokalen Unternehmen und Zivilgesellschaft aus zahlreichen ukrainischen Regionen teilnahmen. Als Mitveranstalter fungierten die Kyjiwer Gespräche und das KAS-Auslandsbüro Kiew. Die Maßnahme wurde von der EU-Vertretung in Kiew unterstützt und fand im Rahmen ihrer Kommunikationskampagne „Grünes Potential zusammen erschließen“ statt.

Expertengespräch "Deutsch-ukrainischer Religionsdialog"

Am 25./26. Oktober 2021 fand der jährliche „Deutsch-ukrainische Religionsdialog“ statt, der Vertreter verschiedener Konfessionen der Ukraine, die zum Allukrainischen Rat von Kirchen und religiösen Gemeinschaften gehören, und deutsche Experten zusammenbrachte.

Die Reihe von Eurointegrationsseminaren zum Thema "Europa und DU"

Im September 2021 fand in den Städten des Gebiets Charkiw eine Reihe von Eurointegrationsseminaren zum Thema "Europa und DU" statt.

Alltag aus Hunger und Ausbeutung. Lesung und Buchvorstellung zur nationalsozialistischen Besatzung in der Ukraine und Belarus

Eine Veranstaltung am 02. Oktober der Konrad-Adenauer-Stiftung Auslandsbüro Ukraine (Charkiw) im Rahmen der Deutschen Wochen in der Ukraine.

Vorstellung der Sammlung "Fighting Hunger, Dealing with Shortage. Everyday Life under Occupation in World War II Europe: A Source Edition"

Drittes Sur-Place-Stipendiatenprogramm „Innovation und jugendliche Führungskompetenzen, die als Impulsgeber für Veränderungen in der Ukraine in den nächsten 30 Jahren dienen können“

Am Vorabend des 30. Jahrestages der Unabhängigkeit der Ukraine fand vom 18. bis 21. August 2021 in Charkiw das dritte Sur-Place-Stipendiatenprogramm statt.

Anastasiia Holub

Einheit in Freiheit – in Deutschland, der Ukraine und Europa

Filmpräsentation und Diskussion

Im Herbst 2020 veranstaltete die KAS Ukraine (Kiew) einen Wettbewerb anlässlich des 30. Jahrestags der Deutschen Einheit. Junge Ukrainerinnen und Ukrainer drückten dabei ihre Gedanken zu diesem Thema in Form von Skripten für Animationsfilme aus. Am 26. Mai 2021 wurden die Filme gemeinsam mit unserer Partnerorganisation „Eidos“ in einem hybriden Format präsentiert und von zwei Kunstschaffenden mit verschiedenen Hintergründen reflektiert. Das Ergebnis? Einheit und Freiheit gehören untrennbar zusammen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.