Veranstaltungen

Heute

Aug

2022

Sopron
Deutsch-Ungarische Sommerakademie Sopron 2022
Internationale Sommerakademie für junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Seminar

Deutschlands und Ungarns Zukunft in Europa

Summer Camp für politisch engagierte junge Erwachsene

Zur Vertiefung der deutsch-ungarischen Beziehungen veranstalten das Deutsch-Ungarische Institut für Europäische Zusammenarbeit, die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Deutsch-Ungarische Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland e.V. ein Summer Camp für politisch engagierte junge Erwachsene.

Seminar

ausgebucht

Sustainable development on the local level

The Local ‘Periphery’ as Centre for Skills, Ideas and Attitudes for European Sustainable Renewal: Examples in North-East Hungary.

An international seminar consisting of two online webinars and a field-research-tour in Hungary for young professionals organized by the Robert Schuman Institute and supported by the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Live-Stream

EVP-Kongress 2022 Rotterdam

Streaming - digitales Begleitevent

Begleiten Sie uns zu unserem digitalen Event mit Höhepunkte des EVP-Kongresses und Interviews mit hochrangigen Vertretern der EVP-Parteifamilie.

Online-Seminar

Deutsch-Ungarische Beziehungen

im Kontext der Herausforderungen der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik

Online-Gespräch organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Teilnahme von Knut Abraham, MdB und Dr. Ernő Schaller-Baross, MdEP.

Kongress

Global Conference on Parliamentary Studies

International conference

A hybrid international conference both onsite in Budapest and online, organized by the National University of Public Service with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Fachkonferenz

Europäische Erziehung(en)?

Internationale Konferenz im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft

Internationale Konferenz organisiert von Joseph Károlyi Stiftung mit der Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft.

Forum

Budapest Balkans Forum

Annual Western Balkans Conference of the Konrad-Adenauer-Stiftung and IFAT

The Konrad-Adenauer-Stiftung and the Hungarian Institute for Foreign Affairs and Trade organise their annual Western Balkan conference this year as well. Given the key role of the region among Hungary's foreign policy priorities, the conference will take on a larger format under the name of Budapest Balkans Forum, and will be held on 25th February, 2022.

Event

30 Jahre Deutsch-Ungarischer Freundschaftsvertrag

Jubiläumsfeier

Vor 30 Jahren, am 6. Februar 1992, unterzeichneten die Vertreter der Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der damaligen Republik Ungarn in Budapest den Vertrag über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa. Aus diesem Anlass organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Jubiläumsfeier.

Seminar

ausgebucht

Young Leaders XXVIII 2021-2022

Economic and Social Challenges in Europe

Vortrag

The Future of German Foreign Policy

Lecture by Prof. Ulrich Schlie

A lecture by Prof. Ulrich Schlie, Henry Kissinger Chair for Security and Strategic Studies at the University of Bonn, Visiting Fellow at the Mathias Corvinus Collegium, organized by the Mathias Corvinus Collegium and the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Herausforderungen der Europapolitik

Internationaler Parteiendialog in Budapest

Die Konrad-Adenauer-Stiftung richtete in Zusammenarbeit mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn sowie mit den Auslandsbüros Tschechische Republik und Slowakische Republik der KAS ein internationales Symposium aus.

New generations - new policies

Supporting young decision makers’ work for sustainable development

Das Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung und das Robert Schuman Institut veranstalteten vom 2. bis 5. November 2015 in Cadenabbia für elf ausgewählte junge Vertreter aus Politik und Verwaltung eine Fortbildung über die effektive Umsetzung von Nachhaltiger Entwicklung.

Konrad-Adenauer-Straße und -Büste in Budapest eingeweiht

Dr. Hans-Gert Pöttering in Budapest

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering, hat heute in Budapest im Rahmen einer Feierstunde die erste Büste von Konrad Adenauer in Ungarn feierlich enthüllt. Zu diesem Anlass wurde auch das Schild der Konrad-Adenauer-Straße im Budapester Stadtwäldchen eingeweiht.

Aus der politischen Kulisse

Buchpräsentation mit Peter Radunski

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lud am 27. Oktober zu einer Lesung mit Peter Radunski in die Andrássy Universität Budapest ein. Der Autor stellte seine Autobiographie „Aus der politischen Kulisse. Mein Beruf zur Politik“ einem überwiegend jungen Publikum vor.

SUSCO

Konferenz zur nachhaltigen Entwicklung

Am 8. Oktober fand in Budapest die zweite SUSCO Konferenz zur nachhaltigen Entwicklung statt. Das Event wurde von einem breit gefächerten Rahmenprogramm, z.B. der SUSCO Expo, begleitet.

Deutsch-Ungarische Beziehungen im Kontext der deutschen Einheit

Zweitägige Konferenz mit 200 Teilnehmern an der AUB

Anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Einheit richtete die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem József Antall Wissenszentrum und der Andrássy Universität Budapest am 29.-30. September eine zweitägige Konferenz aus. Neben dem ungarischen Minister für Humanressourcen Zoltán Balog, Volkswirtschaftsminister Mihály Varga und dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Ungarn Dr. Heinz-Peter Behr, nahmen deutsche und ungarische Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur an der Veranstaltung im Spiegelsaal der Andrássy Universität Budapest teil.

Deutsch-ungarisches Parlamentariertreffen

Diskussionsveranstaltung mit 140 Gästen

Am 15. September 2015 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn eine Diskussionsveranstaltung zu aktuellen Themen der deutsch-ungarischen Zusammenarbeit. Michael Stübgen MdB, Vorsitzender der deutsch-ungarischen Parlamentariergruppe, und Gergely Gulyás MdNV, Vizepräsident der Ungarischen Nationalversammlung und Stellv. Vorsitzender der deutsch-ungarischen Parlamentariergruppe in der Ungarischen Nationalversammlung, tauschten sich dabei über gemeinsame Lösungsansätze zu aktuellen europäischen Herausforderungen aus.

27. Rákóczi Sommerschule

Vom 24.-29. August 2015 fand in Szentendre die traditionelle Sommerschule des Rákóczi Verbandes mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Sommerschule der ELTE zu Gast bei der KAS

Zum Auftakt der diesjährigen DIKAIOSYNE Sommerschule (23. August 2015 – 05. September 2015) zum vergleichenden Verfassungsrecht in Budapest lud die Konrad-Adenauer-Stiftung die Teilnehmer zu einem Gedankenaustausch in das Auslandsbüro ein.

3. Antall József Sommerschule

Die zweiwöchige Antall József Sommerschule ist am Freitag, 17. Juli zu Ende gegangen. Die Sommerschule wurde am 6. Juli u.a. von der Gründerin des Wissenszentrums, Frau Klára Antall, vom ungarischen Minister für Außenwirtschaft und Auswärtige Angelegenheiten, Péter Szíjjártó MdNV und dem Leiter des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung, Frank Spengler, eröffnet. In den zwei Wochen trafen die mehr als 50 jungen Teilnehmer aus mehr als 20 Ländern auf mehrere Dutzend renommierte Referenten aus den Bereichen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.