Tonarchiv

/documents/252038/253255/131108-Ton_be470.jpg/de5f891d-e439-f20b-69ca-4a501cdbffd5

Informationen zur Bestandsgruppe

Die Tonträgersammlung im ACDP umfasst derzeit ca. 5.000 Tonbänder, Tonkassetten, Langspielplatten und Singles, von denen 3.400 eine Einzeltitelaufnahme haben und in der Archiv-Datenbank erfasst sind. Dabei handelt es sich größtenteils um Sitzungs- und Veranstaltungsmitschnitte. Hier sind hervorzuheben: die Mitschnitte der CDU-Bundesvorstandssitzungen ab 1971 (616 Tonbänder und Kassetten), Mitschnitte von Sitzungen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ab 1969 (904 Tonbänder), der CDU-Bundesparteitage ab 1953 (530 Tonbänder) und von ausgewählten Tagungen und Kongressen der CDU und ihrer Vereinigungen (633 Tonbänder).

Dazu kommen Mitschnitte von CDU-Veranstaltungen und Gremiensitzungen auf der Ebene der einzelnen Landesparteien, eine Sammlung von Hörfunkwahlspots zu Bundestags- und Landtagswahlen sowie beispielsweise als LP erschienene Redenzusammenstellungen ausgewählter CDU-Politiker.

Mit der Digitalisierung des Tonmaterials wurde ebenfalls begonnen. Bisher liegen die vorhandenen Sitzungen des CDU-Bundesvorstandes von 1971 bis 1998 auf DVD vor.

Kontakt

Abteilung Medienanalyse und -archiv

medienarchiv@kas.de