Im Plenum

Globalisierung und Recht

de Hermann Gröhe, Christoph Kannengießer, Dr. Jürgen Gehb, Dr. Hildegard Hagemann, Reiner Hoffmann, Prof. Dr. Peter Huber, Prof. Dr. Günter Krings, Dr. Reinhard Müller, Prof. Dr. Eduard Picker, Dr. Wolfgang Schäuble, Prof. Dr. Rupert Scholz, Prof. Dr. Bernhard Vogel, Prof. Dr. Thomas von Danwitz

Tagungsband der 2. Berliner Rechtspolitischen Konferenz

Bei den hier abgedruckten Beiträgen handelt es sich um die überarbeiteten Reden, die im Rahmen der 2. Berliner Rechtspolitischen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „Globalisierung und Recht” gehalten worden sind. Dieser Kongress fand in Berlin vom 29. bis 30. November 2007 statt.

Über 170 namhafte Rechtswissenschaftler, Juristen aus Legislative, Judikative und Exekutive, Politiker und Journalisten nahmen an der 2. Rechtspolitischen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin teil, die am 27. und 28. November 2007 stattfand und unter der Überschrift „Globalisierung und Recht” stand.

In Wissenschaftlich fundierter, mitunter durchaus in kontroverser Weise, wurde über die Herausforderungen und Chancen diskutiert, die der Fortschreitende Globalisierungsprozess für die rechtliche Gestaltung auf nationalstaatlicher, supranationaler und internationaler Ebene mit sich bringt.

„Innere Sicherheit – Globale Gefahren” – schon in der „dinner speech” von Bundesinnenminister Schäuble wurde deutlich, in welcher Weise heute Fragen der inneren und äußeren Sicherheit miteinander verbunden sind, wie rechtliche Regelungen in der Innenpolitik sowie völkerrechtliche Vereinbarungen und zwischenstaatliche Kooperationen ineinander greifen.

compartilhar

sobre esta série

Broschürenreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung mit den Beiträgen von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen, die von längerfristigem Interesse sind.

obter informações sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-939826-98-9

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland