Pressemitteilungen

20 Jahre Deutsche Einheit - Der Blick von außen

„Wasserwerk-Gespräch“ mit Hans-Gert Pöttering und Dagmar Schipanski

Termin: Sonntag, 3. Oktober 2010, 15.00 Uhr

Ort: Früherer neuer Plenarsaal des Deutschen Bundestages, World Conference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen, 53113 Bonn

Am 3. Oktober dieses Jahres jährt sich zum zwanzigsten Mal ein Ereignis, das die Koordinaten in Europa nachhaltig verändert hat: Die Deutsche Einheit. Anlässlich dieses Jubiläums möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen ihres traditionellen „Wasserwerk-Gesprächs“ die Frage erörtern, wie unsere Nachbarn und die Partner in der Welt die Entwicklung des wiedervereinigten Deutschlands einschätzen.

Gleichzeitig möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung, so der Vorsitzende und ehemalige Präsident des Europäischen Parlamentes, Dr. Hans-Gert Pöttering, „ein herausragendes Ereignis in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland würdigen. Ein Ereignis des Glücks und der Freude, des Dankes und der Hoffnung. Ein Ereignis, das ohne historisches Vorbild war und ist, für das zu Beginn weder Fahrpläne noch Baupläne existierten, dessen gewaltige Herausforderungen unser Land und seine Menschen Tag für Tag mit einer ungeahnten Kraftanstrengung bewältigen."

Das diesjährige „Wasserwerk-Gespräch“ findet in Kooperation mit dem Universitätsclub Bonn und dem Theologischen Gesprächskreis für Bundesbedienstete statt.

Begrüßung

- Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Impulsreferate

20 Jahre Deutsche Einheit – Bilanz und Ausblick

- Prof. Dagmar Schipanski MdB, Präsidentin des Thüringer Landtages a.D.

- Prof. Hans-Peter Schwarz, Emeritierter Ordinarius für Politische Wissenschaft an den Universitäten Hamburg, Köln und Bonn

Podium

20 Jahre Deutsche Einheit – Der Blick von außen

- Prof. Henri Menudier, Politologe, Frankreich

- Avi Primor, Israelischer Botschafter a.D.

- Janusz Reiter, Polnischer Botschafter a.D.

- Don F. Jordan, Journalist, USA

- Prof. Hans-Peter Schwarz

- Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Veranstaltung ein und bitten um Ihre Akkreditierung unter bernhard.stengel@kas.de oder Telefon 02236-707-4249.

compartilhar

sobre esta série

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

obter informações sobre pedidos

erscheinungsort

Berlin Deutschland