Pressemitteilungen

Autorenlesung mit Adolf Muschg

Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ins Wissenschaftszentrum Bonn

Am Montag, 20. Juni 2005, 19.30 Uhr findet im Rahmen einer von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia organisierten Fachtagung zur Schweizer Gegenwartsliteratur im Wissenschaftszentrum in Bonn (Ahrstraße 45) eine Autorenlesung mit Adolf Muschg statt.

Neben der Lesung eines Europa-Essays wird der Autor auch Einblicke in seinen jüngsten Roman „Eikan, du bist spät“ (2005) geben, der die Begegnung zwischen westlicher und (fern)östlicher Kultur dokumentiert.

Adolf Muschg (Jahrgang 1934), Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und langjähriger Professor an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, ist zugleich Präsident der Akademie der Künste in Berlin.

Zur Autorenlesung sowie zur Fachtagung laden wir Sie herzlich ein.

Das Programm der Fachtagung finden Sie hier=>

Ihre Anmeldung richten Sie bitte per E-Mail an monika.siebke@kas.de oder Tel. 030-269 96 272.

compartilhar

sobre esta série

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

obter informações sobre pedidos

erscheinungsort

Berlin Deutschland