Zukunftsforum Politik

Die repräsentative Demokratie und die Macht der Medien

Wolfgang Bergsdorf, Hans Hugo Klein, Norbert Lammert, Walter Schmitt Glaeser
Unter erfreulich großer Beteiligung hat am 23. und 24. November 2001 auf Schloss Eichholz die VI. Rechtspolitische Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung stattgefunden. Sie behandelte das gewiss nicht neue, aber immer wieder aktuelle Thema „Die repräsentative Demokratie und die Macht der Medien“, dem sich im Zuge der Veränderungen der Kommunikationstechnik einerseits und des Umgangs mit ihr andererseits aber immer wieder neue Aspekte abgewinnen lassen.
personi i kontaktit

Elisabeth Enders

Elisabeth Enders bild

Redakteurin

Elisabeth.Enders@kas.de +49 2241 246-2264 +49 2241 246-5 22 64

për këtë seri


urdhërimin e informacionit

Sie können die Studien auch als DIN-A-5 Broschüre bestellen. Bis zu drei Exemplare sind kostenlos; ab 4 Exemplaren berechnen wir eine Schutzgebühr von € 3,00 je Heft. Bei Bestellung ab 30 Exemplaren kostet jedes Heft nur noch € 2,00. Bitte schicken Sie zusammen mit Ihrer Bestellung einen Verrechnungscheck oder Briefmarken.

Bitte bestellen Sie bei Konrad-Adenauer-Stiftung, Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin oder per E-Mail: bestellung@kas.de

botues

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

3-933714-51-6

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland