Догађаји

Heute

нов

2020

Die Anastasia Bewegung - Eine Gefahr für die Demokratie?
Online-Veranstaltung im Rahmen des Sonderprojektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten"

нов

2020

Die Anastasia Bewegung - Eine Gefahr für die Demokratie?
Online-Veranstaltung im Rahmen des Sonderprojektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten"
сазнајте више

авг

2020

-

дец

2020

Digitale Akademie. Gefahren erkennen und abwehren.

авг

2020

-

дец

2020

Digitale Akademie. Gefahren erkennen und abwehren.
сазнајте више

нов

2020

Apolda
canceled
Storniert - 100 Jahre Freistaat Thüringen – 100 Jahre Beginn der Demokratie
Vortrag und Gespräch
canceled

нов

2020

Apolda
Storniert - 100 Jahre Freistaat Thüringen – 100 Jahre Beginn der Demokratie
Vortrag und Gespräch
сазнајте више

сеп

2020

-

дец

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

сеп

2020

-

дец

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
сазнајте више
— 16 Items per Page
Showing 6 results.

Forum

Angola Forum 2020

Sustainability and Inclusion in Economic Recovery and Reform

Online-Seminar

Covid-19 and Public Governance

Critical Success Factors in Public Crisis Management – the Case of Germany and South Korea

Nach wie vor hält die Covid-19-Pandemie die Gesundheitssysteme, Volkswirtschaften und Gesellschaften der Welt in Atem. Effektive gesundheitspolitische Maßnahmen gegen Corona sowie eine kooperative, transparente und evidenzbasierte Antwort der internationalen Gemeinschaft sind unerlässlich, um die Krise zu meistern. Nach fast einem Jahr globaler Ausbreitung des neuen Virus ist es Zeit, die bisherigen Maßnahmen zu bewerten, Best Practices zu identifizieren und auszutauschen.

Online-Seminar

Framing the Future of AI

Policy Dilemmas and Solutions

Bereits seit geraumer Zeit schickt sich China an, eine führende Technologiemacht zu werden. Im Bereich Künstlicher Intelligenz kann China bereits heute beachtliche Fortschritte vorweisen. Angesichts dessen ist ein Austausch mit China zu Gestaltungsfragen bei Künstlicher Intelligenz unerlässlich. Das neue AECAIR Netzwerk, welches die Konrad-Adenauer-Stiftung mit deutschen und asiatischen Partnern gegründet hat, bildet ein Forum um genau diesen Austausch zu stärken.

Stručna konferencija

Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern

Ökologische Innovation, wirtschaftliche Chancen und soziale Teilhabe in Zeiten des Klimawandels

Teil II: Kurzvorträge zu zentralen Handlungsfeldern und Diskussion

Online-Seminar

Südafrika als strategischer Partner Deutschlands?

Perspektiven deutsch-südafrikanischer Zusammenarbeit

Deutschland und Südafrika arbeiten bilateral und zunehmend auch auf multinationaler Ebene zusammen. Als Vorsitzländer von EU und AU haben sie in den vergangenen Monaten den ursprünglich für den Herbst 2020 geplanten Gipfel der beiden Regionalorganisationen vorbereitet und als nicht-ständige Mitglieder des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen an der Beurteilung und Lösung konfliktträchtiger Situationen mitgewirkt. Wird Südafrika für Deutschland auch weiterhin ein wichtiger Partner bei der Lösung von Zukunftsfragen auf globaler und kontinentaler Ebene sowie bei der Stärkung des Multilateralismus sein?

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Seminar

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

(R)evolution der Intelligenz

2. Transformationskonferenz 2016 zur digitalen Revolution

Der Wandel hin zur Industrie 4.0 ist eine Revolution der Künstlichen Intelligenz. Oder doch nur eine Evolution des Bestehenden? Fest steht, dass die Digitalisierung die Gesellschaft verändert. Sie erleichtert vielen das Leben, fordert aber von den Menschen auch neue Kompetenzen.

(Ärztlich) verordnete Redepflicht

Soziologe Armin Nassehi diagnostiziert eine Vertrauenskrise in Deutschland - beim Netzwerktreffen der KAS erklärt er sie

Jedes Jahr trifft sich das Netzwerk der Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung. Unter dem Schlagwort „Politik Denken“ sprach dieses Jahr der Soziologe Professor Armin Nassehi über das gesunkene Vertrauen von Bürgern in die Politik - anschaulich mit Bildern aus dem Gesundheitswesen.

1. Europatag der KAS: Dankesreden

„Was eint Europa?“

Zum Abschluss des 1. Europatages bedankt sich Prof. Dr. Ottomeyer (Generaldirektor des Deutschen Historischen Museums) für den Besuch der Teilnehmer im Deutschen Historischen Museum. Prof. Dr. Vogel (Vorsitzender der KAS) würdigte den 1. Europatag als Eröffnungsveranstaltung der KAS im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft mit der Ankündigung einer Vielzahl von Veranstaltungen, die während der EU-Ratspräsidentschaft von der KAS durchgeführt werden.

1. Europatag der KAS: Ergebnisprotokoll

„Was eint Europa?“

Im Jahr 2007 begeht die EU ihr 50-jähriges Jubiläum und Deutschland übernimmt im ersten Halbjahr die Präsidentschaft. Dies war für die Konrad-Adenauer-Stiftung Anlass, anlässlich dreier Europatage unterschiedliche Aspekte der europäischen Einigung zu beleuchten. Ergebnisprotokoll zum 1. Europatag der Konrad-Adenauer-Stiftung am 18.01.2007 in Berlin.

1. Europatag der KAS: Impressionen

"Was eint Europa?"

Der 1. Europatag beschäftigte sich mit den geistig-kulturellen Wurzeln Europas. Was ist das gemeinsame Fundament, auf dem sich die Europäische Union gründet? Was sichert den Zusammenhalt und Zusammenhang Europas? Was sind die kulturhistorisch verbindenden Elemente? Diese und andere Fragen diskutierte eine Expertenrunde aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

1. Europatag der KAS: Rede des Vorsitzenden der KAS

"Was eint Europa?"

Rede von Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D., Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, anlässlich des ersten Europatags der KAS mit dem Titel "Was eint Europa?".

1. OWL-Tag der Hochschulgruppen Bielefeld und Paderborn

Kirche im Wechsel der gesellschaftlichen Veränderung: Wie populär muss/darf Kirche sein?

Ein überregionales Stipendiatentreffen, welches nach langer Abstinenz neuaufgelegt werden sollte, fand auf Anregung vom Bielefelder KAS-Hochschulgruppensprecher Matthias Sandmann breite Zustimmung bei der Gruppensprecherin aus Paderborn Vanessa Hilleringmann und ihrem Vertreter Ludger Knollmann. Der Ursprungsgedanke des 1. OWL-Tages entstand im Frühjahr 2017 – und war bereits am 06. Juli umgesetzt worden. Im Rahmen des Semesterprogramms planten Matthias Sandmann und Konstipendiat Tim Gärtner mit der Bielefelder und Paderborner Gruppe eine gemeinsame Exkursion ins beschauliche Herford.

1. Platz: Zukunft braucht Erinnerungen

Internetseite über Petr Ginz ausgezeichnet

Das Projekt „Zukunft braucht Erinnerungen. Auf den Spuren des Petr Ginz“ von Lara und Thiemo Ewert aus Meschede (Nordrhein-Westfalen) hat den Denkt@g-Wettbewerb 2009 gewonnen.

1.000 Personenbestand im Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Im Frühjahr 2016 kann das Archiv für Christlich-Demokratische Politik (ACDP) der Konrad-Adenauer-Stiftung sein 40-jähriges Bestehen feiern. Gleichzeitig steht ein weiteres Jubiläum an: die Übernahme des eintausendsten Personenbestandes im ACDP!

10 Jahre American Jewish Comitee in Berlin

KAS-Vorsitzender Prof. Bernhard Vogel empfängt hochrangige AJC-Delegation

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des American Jewish Comitee-Büros in Berlin hat eine hochrangige Delegation des AJC die Hauptstadt besucht. Als ältester Partner des AJC in Deutschland war es für die Konrad-Adenauer-Stiftung eine besondere Ehre, diese Delegation auch in der Akademie der Stiftung zu empfangen. Prof. Bernhard Vogel überreichte ein Foto vom zweiten Jahrgang des gemeinsamen Austauschprogramms für junge deutsche Führungskräfte. Zusammen mit AJC-Geschäftsführer David Harris hob er die Einzigartigkeit des Programms hervor und bekräftigte den Wunsch, den Austausch noch viele Jahre gemeinsam mit dem AJC durchzuführen.