Догађаји

Heute

јул

2022

Retrospektive einer Ratspräsidentschaft unter schwierigen Bedingungen
Die französische EU-Ratspräsidentschaft 2022 und die Zukunft Europäischer Politik

јул

2022

Renaissance der Atomkraft II.
Wie (un-) sicher ist die Kernenergie und welche Potentiale hat sie?

јул

2022

Instagram, Facebook und Twitter - Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Ein Seminar des KAS-Frauenkollegs

јул

2022

Braunschweig
Verräter oder Helden?
70 Jahre "Remer-Prozess um den 20. Juli 1944" in Braunschweig
— 8 Items per Page
Showing 1 - 8 of 10 results.

Radionice

ausgebucht

"Politische Rhetorik: Noch besser wirken. Noch souveräner und überzeugender auftreten."

Workshop: Aufbau-Modul

Događaj

Literaturpreisverleihung an Barbara Honigmann

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ehrt die Literatin

Izložba

ausgebucht

DDR - Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED den Alltag der DDR-Bürgerinnen und Bürger bestimmte

Seminar

ausgebucht

Unser Leben in einem geeinten Europa!

Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler

Live-Stream

Faszination Games: Darauf müssen Eltern beim sicheren Umgang achten?

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

Facebook Live

Diskusija

Stabilität, Sicherheit, Wettbewerb:

Wirtschaftspolitische Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Hamburg und die Hafenwirtschaft

Der Überfall Russlands auf die Ukraine ist nicht nur eine militärische und geopolitische Zäsur. Er verändert auch die wirtschaftliche Lage. Das betrifft sowohl die kurzfristige Konjunkturentwicklung als auch die mittelfristigen Aussichten für Wachstum und Wohlstand.

Predavanje

ausgebucht

„Ich war Hitlerjunge Salomon“

Online-Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Schulveranstaltung

Live-Stream

06.07.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 25: Gespräch mit Detlef Schlüter

Online-Live-Gespräch

Predavanje

Aufgewacht in einer „anderen Welt“?

Welche Beiträge Deutschland jetzt leisten muss / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Reden hat nichts genutzt, Russland hat die Ukraine angegriffen. Dazu hat auch Deutschlands Schwäche beigetragen. Nun braucht es eine radikale Kehrtwende.

Diskusija

Forum Nachhaltiges Amazonien

Dialogprogramm

Nach zwei Jahren Onlineveranstaltungen soll am 7. Juni das erste Präsenztreffen des Forums in Santarém (Pará) stattfinden. Dabei sollen gemeinsame Strategien zur nachhaltigen Entwicklung des Amazonas im Vordergrund stehen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Transición energética en América Latina

Workshop

En agosto de 2021, la Fundación Konrad Adenauer (KAS), a través del Programa Regional Seguridad Energética y Cambio Climático en América Latina (EKLA), organizó junto con el Ministerio de Minas y Energía de Brasil (MME), el Workshop Transición energética en América Latina . El evento se centró en realizar un intercambio de experiencias, discutir el tema de la transición energética: desafíos y oportunidades, posibilidades de cooperación e integración regional, además de la movilización política en el ámbito del multilateralismo.

kas.de

Zum 60. Jahrestag des Mauerbaus –

Point Alpha als Ort der Geschichte(n) und der Dokumentation des DDR-Unrechts

Eine Bilanz des 25. #HessenKAS Facebook-Live vom 10. August 2021 mit der Moderatorin Eva Morlang und Rolf Pauthner, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Point Alpha Stiftung.

THE CCP'S 100TH ANNIVERSARY AND THE NEXT DECADE AHEAD

-by the Centre for China Analysis and Strategy and KAS India

Key Takeaways from the webinar entitled "The CCP's 100th Anniversary and the next Decade Ahead", organised by the Centre for China Analysis and Strategy and the India Office of the Konrad Adenauer Stiftung (KAS), on the 11th of August 2021.

KAS Colombia

¿Cómo avanzar en una Reforma Laboral integra?

Mesa de Expertos

Durante el escenario actual de recuperación económica en Colombia, el régimen laboral colombiano se establece como un limitante para profundizar el crecimiento de la productividad de las empresas, teniendo en cuenta las grandes obligaciones a las que somete al sector empresarial en términos de contratación y costos no salariales.

Jordan Times

Report-Discussion of the Electoral and Political Party Law

KAS-Jordan Office and the Ministry of Political and Parliamentary Affairs (MoPPA) conducted a series of workshops that focus on discussing Jordan's political party and electoral law with Jordanian youth.

KAS Colombia

Garabatos. Una caja de herramientas para salir de las acciones automáticas.

El pasado jueves 12 de agosto la Fundación Prolongar y la Fundación Konrad Adenauer presentaron la iniciativa Garabatos: una caja de herramientas para salir de las acciones automáticas. En este espacio, los participantes tuvieron la oportunidad de implementar algunas de las metodologías de la caja de herramientas y compartir su experiencia con todo el grupo.

World Press Freedom Day 2021

The Sidelines

On 3 May 2021, the media industry globally joined the host country Namibia to celebrate World Press Freedom Day 2021, which coincided with the 30th anniversary of the Windhoek Declaration - well known for paving ways for free speech, media freedom and media pluralism in Africa and the world. In celebrating world press freedom day, the Ministry of Information and Communications Technology and UNESCO Global and local offices have led celebrations by hosting a number of events prior, during and after the global commemorations.

Social Market Economy

Bridging Economy and Society

An economic theory seminar by the Konrad-Adenauer-Stiftung Greece

KAS Colombia

II Seminario Comunicación Política y Periodismo

Durante los días 9 y 10 de agosto, la Fundación Konrad Adenauer y la Escuela Superior de Guerra General Rafael Reyes Prieto (Esdegue) realizaron la segunda versión del Seminario “Comunicación política y periodismo”, dirigido a miembros del Curso de Altos Estudios Militares (CAEM). El espacio contó con las intervenciones de Carlos Andrés Pérez, director del Centro de Análisis y Entrenamiento Político (CAEP) y editores de La Silla Vacía.

Mittendrin – Jüdisches Leben in Hamburg

Interview mit Hamburgs erstem Antisemitismusbeauftragten Stefan Hensel

Hamburg hat mit Stefan Hensel seinen ersten Antisemitismusbeauftragten. Warum es dieses Amt gibt und welche Aufgaben er hat, erzählt er uns im Gespräch mit Eliana Korn, VJS Nord.