KAS

Einzeltitel

Dare to be Strong and Different

од Carolina Dackö

Ein neuer Ansatz der Union zur Angleichung der Wettbewerbsbedingungen bei ausländischen Subventionen. Ein Bericht über das Weißbuch der Europäischen Kommission

Die Analyse von Carolina Dackö befasst sich mit den möglichen Regulierungsansätzen und Abhilfemaßnahmen, die von der Europäischen Kommission im Juni 2020 vorgeschlagen werden. Sie stellt einen Beitrag zur aktuellen Diskussion um die Modernisierung der Wettbewerbspolitik in Europa dar.
Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter kas.de/Datenschutz an.

Die wettbewerbliche Offenheit Europas wird zunehmend durch außenwirtschaftliche Praktiken in Frage gestellt. Mit dem Weißbuch zur Angleichung der Wettbewerbsbedingungen versucht die Europäische Kommission, ein Schlüsselelement der Vision von Europas neuer Industriestrategie umzusetzen, die auf Wettbewerb, offenen Märkten und einem starken Binnenmarkt basiert.

Eine Analyse von Carolina Dackö befasst sich mit den möglichen Regulierungsansätzen und Abhilfemaßnahmen, die von der Europäischen Kommission im Juni 2020 vorgeschlagen werden. Sie analysiert die Eignung der vorgeschlagenen Instrumente, die wettbewerbsverzerrenden Subventionen zu bekämpfen und die Regulierungslücken zu schließen, um den unlauteren Wettbewerb in Europa zu beenden.

Die Studie beschreibt kurz und bündig, wie sich die internationalen Handelsregeln zu Subventionen entwickelt haben und gibt Empfehlungen auf hohem Niveau für die Vorbereitung der aktuellen Gesetzgebung. Die Studie macht auch auf mögliche Risiken bei der Ausgestaltung der neuen Regeln aufmerksam und erklärt, warum, soweit möglich, klare Standards notwendig sind. Die offene strategische Autonomie Europas erfordert, dass es sich traut, stark und anders zu sein.

Hier können Sie den vollständigen Bericht als PDF lesen.

удео

Prilozi o priredbama
Juliane Liebers
30.10.2020.
Mehr lesen
Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können

обезбеђено од стране

Hauptabteilung Analyse und Beratung