Predavanje

Die Arktis schmilzt !

Machtpolitische Jagdszenen um Bodenschätze und neue Schifffahrtswege im Schatten des Klimawandels

Online-Vortrag in der Reihe KAS online und kompakt

Details

Bildquelle: Pixabay Pixabay
Bildquelle: Pixabay

Noch rasch anmelden und Zoom-Link erhalten:

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 28.11.2022, 12.00 Uhr erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür den Button "Anmelden".

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den letzten 40 Jahren hat die Arktis eine Eisfläche verloren, die etwa sechs Mal so groß ist wie Deutschland. Schmilzt das arktische Meereis weiter, kann dies nicht nur zur regionalen Erwärmung, Erosion der arktischen Küsten und zu weitreichenden Veränderungen der globalen Wetterereignisse beitragen.

So bedrohlich sich das Szenario für das Klima, den Menschen und die Arten zeigt, so deutlich birgt es auch noch andere Gefahren: Unter dem Eis schlummern reichhaltige Rohstoffvorkommen. Ein dramatisches Abschmelzen des Meereises könnte bald schon das Erschließen von Bodenschätzen erleichtern und neue Schifffahrtsrouten ermöglichen. Eine solche Entwicklung ruft nicht nur Interessenten zu erwartender wirtschaftlicher Gewinne auf den Plan, es wird auch geostrategische und sicherheitspolitische Machtpoker herausfordern.

All diese Fragen wollen wir beleuchten mit Julian Tucker, Projektkoordinator und Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Stockholm.

 

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ein.

Bitte melden Sie sich hierfür über den Button "Anmelden" an.

 

Falls Sie der Veranstaltung online folgen möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link zum Zoom-Meeting:

 

Sollte der Link nicht funktionieren, dann können Sie auch die Meeting-ID nutzen: 962 0780 8251

Für PC-Nutzer: Gehen Sie bitte auf die offizielle Zoom-Seite und klicken auf den Menüpunkt: „Einem Meeting beitreten“. Dort können Sie dann die Meeting-ID eintragen und sich normal mit dem Meeting verbinden. 

Für Mobil-Nutzer: Öffnen Sie bitte die Zoom-App und drücken auf den Button: „An Meeting teilnehmen“. Dort geben Sie ebenfalls die Meeting-ID ein und drücken auf den Button „Teilnehmen“. 

 

Alle Online-Themen im Überblick

IM FRÜHSTART  jeweils von 08.45-09.30 Uhr

Di, 18.10.    Status Beitrittskandidat - und dann? Die EU-Kandiatenländer

Do, 20.10.  Die Afrikanische Union

Di, 08.11.    Argentiniens schlimmste Wirtschaftskrise

Di, 15.11.   Russland und China: Unheilvolle Allianz 

Do, 17.11.    Usbekistan - der nächste Krisenherd?

 

WISSEN AM MITTAG   jeweils von 13.30-14.15 Uhr

Mo, 14.11.   Struktur und Aufgaben der NATO

Mi, 16.11.     Den Griechen wird`s im Land zu teuer

Mo, 21.11.   Kolumbien: Guerilla, Drogen, Korruption

Mi, 23.11.     Was heisst `Indo-Pazifik`?

Mo, 28.11.    Die Arktis schmilzt - Im Schatten des Klimwandels

 

DIE SAARLAND-THEMEN   jeweils von 08.45-09.30 Uhr

Fr, 21.10.      Schienen, Straßen und Brücken im Saarland

Fr, 11.11.      V&B, Ford und die Folgen - Der Strukturwandel im Saarland

Fr, 18.11.      Extremismus im Saarland?

 

DIE SAARLAND-THEMEN   jeweils von 13.30-14.15 Uhr

Di, 22.11.     Aus dem Saarland - für das Saarland: Heimische Produktion und Erzeugnisse

Do, 24.11.   Untertagebau in der Kalksteingrube Auersmacher

Di, 29.11.     Klimaschutz im Saarland : Was tun gegen Sturmregen und Hitzeereignisse?

 

 

програмски

13:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Dr. Karsten Dümmel

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für das Saarland,

Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

 

anschl. Vortrag

Julian Tucker

Projektkoordinator und Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Regionalprogramms Nordische Länder der Konrad-Adenauer-Stiftung in Stockholm

 

13:55 Uhr Diskussionsrunde

 

14:15 Uhr Schlusswort und Ende der Veranstaltung

 

удео

регистровати додајте у календар

место

online aus Saarbrücken

звучници

  • Julian Tucker
    • Projektkoordinator und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Regionalprogramm Nordische Länder der Konrad-Adenauer-Stiftung in Stockholm
контакт

Dr. Karsten Dümmel

Dr

Direktor Predstavništva Fondacije Konrad Adenauer u Saarland

Karsten.Duemmel@kas.de +387 33 215 240 +387 33 215 239
контакт

Martina Wenk

Martina Wenk

Sekretärin und Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Saarland

martina.wenk@kas.de +49 (0) 681 - 927 988 0 und +49 (0) 681 - 927 988 1 +49 (0) 681 - 927 988 9

обезбеђено од стране

Politisches Bildungsforum Saarland