Einblicke

Berichte aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hoffen auf den „Post-Nizza-Prozess“

Europapolitik Thema in Bayreuth

Wenn es bei dem Vertrag von Nizza bleibt, dann wird die EU mit 27 Mitgliedern künftig weniger funktionsfähig sein als heute.“ Das befürchtet der Europaabgeordnete Joachim Wuermeling. Der CSU-Politiker war Gastreferent des jüngsten gemeinsamen Treffens der oberfränkischen Altstipendiaten und der Bayreuther Hochschulgruppe der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „Die Europäische Union nach dem Gipfel von Nizza“.

Ich habe „KAS-weh“

Zu Besuch in Deutschland: Die neue PAN-Bundesabgeordnete Heidi Storsberg-Montes

Nach zehnjähriger Oppositionsarbeit konnte der PAN (Partido Acción Nacional) im August diesen Jahres einen fulminanten Wahlsieg in Mexiko verbuchen. Sie löste die seit 70 Jahren regierende allmächtige Partei der Institutionalisierten Revolution (PRI) ab.

Ich wünschte, ein Bürger zu sein

Plädoyer für eine aktive Bürgergesellschaft

Impressum

Impressum der Ausgabe 2/2001

In besten Händen?

Konferenz über Erziehung und Betreuung von Kindern in Bonn

Eine Fachkonferenz bildete den öffentlichen Auftakt der KAS-Aktion „Kinder in besten Händen?!“. Mehr als 100 Experten aus Wissenschaft, Bildungs- und Familienverbänden, kommunalen und Landesverwaltungen, der KMK, der kommunalen Spitzenverbände sowie politische Mandatsträger trafen sich im Bonner Wissenschaftszentrum, um die aktuellsten Entwicklungen im Bereich von Kindertageseinrichtungen zu erörtern.

Inhalt

Innovative Strukturen für die politische Bildung

Internationale Experten kritisieren Bundeswehrreform

Europaforum in Berlin

In der bisherigen Debatte um die Zukunft der Bundeswehr sind die internationalen Aspekte der Streitkräftereform meist zu kurz gekommen: Was erwarten die Verbündeten und Partner Deutschlands von der Bundeswehr und was kann Deutschland von den Erfahrungen anderer Länder mit deren Streitkräftereform lernen? Aus diesem Grund hat die Konrad-Adenauer-Stiftung die internationale Konferenz „Die Bundeswehr im internationalen Rahmen – Erwartungen und Erfahrungen der Bündnispartner“ mit Verteidigungsexperten aus Großbritannien, Frankreich, den USA und den Niederlanden organisiert.

Island auf Eroberungskurs

Kulturfeuerwerk in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Das kleine Land am Polarkreis macht sich auf, die internationale Kulturszene zu erobern: seien es die bildnerischen Künstler, die weltweit aus den Galerien nicht mehr wegzudenken sind, seien es die Musik- und Videostars, die das Musikgeschäft „aufmischen“, oder die zeitgenössische Literatur, die an die Saga-Traditionen eigenwillig anknüpft, und die Filmproduktion, die seit „Engel des Universums“ in den Norden Europas schauen lässt: Island boomt.

Jahrestagung der Vertrauensdozenten

Ein Forum in Trier mit besonderem Flair

Großen Anklang fand die Einladung zur diesjährigen Vertrauensdozententagung an der Mosel. Ein Programm mit vielen Höhepunkten erwartete die angereisten Professoren. Entsprechend positiv war die Resonanz.

про цю серію

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

інформація для замовлення

видавець

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Kristina Thiele

Kristina Thiele bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kristina.Thiele@kas.de +49 2241 246-2530 +49 2241 246-2591