Події

сьогодні

жовт

2020

-

лист

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.

жовт

2020

-

лист

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.
дізнатися більше

жовт

2020

canceled
Antisemitismus – von „nie wieder!“ zu „erneut“
1. Die Situation in Deutschland
canceled

жовт

2020

Antisemitismus – von „nie wieder!“ zu „erneut“
1. Die Situation in Deutschland
дізнатися більше

квіт

2020

-

груд

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

квіт

2020

-

груд

2020

#KASkonkret
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
дізнатися більше

жовт

2020

Hamburg
canceled
VERANSTALTUNG ABGESAGT: Bundesweite Bustour der Konrad-Adenauer-Stiftung
„Gemeinsam.Demokratie. Gestalten.“
canceled

жовт

2020

Hamburg
VERANSTALTUNG ABGESAGT: Bundesweite Bustour der Konrad-Adenauer-Stiftung
„Gemeinsam.Demokratie. Gestalten.“
дізнатися більше
— 16 Предметів на сторінці
Показується результатів: 13.

Конгресс

Digitaler Kommunalkongress 2020

Smart City - Smart Village. Digitale Strategien für Stadt und Land.
Unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun

Die Digitalisierung ist ein Megatrend, der unser gesamtes gesellschaftliches Zusammenleben radikal verändert. Wie können Metropolen, Städte und ländliche Regionen die Chancen der Digitalisierung für ihre Bewohner nutzen und die Grundlagen für ein nachhaltiges, vernetztes, partizipatives und innovatives Zusammenleben im 21. Jahrhundert schaffen? Diese Frage steht im Mittelpunkt des „Digitalen Kommunalkongresses 2020“ der KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Фахова конференція

Europe’s Strategic Choices 2020

Thursday 5 and Friday 6 November

Live-Stream

Schicksalswahl: Die USA am Tag danach

Eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 3. November 2020 wählen die Vereinigten Staaten von Amerika einen neuen Präsidenten. Selten hat eine Wahl bereits im Vorfeld so viele Emotionen, Befürchtungen, aber auch Hoffnungen ausgelöst. Das Rennen um die Mehrheit im Electoral College wird weltweit mit Spannung erwartet – auch in Deutschland sind die Diskussionen, wie sich eine mögliche weitere Amtszeit Donald Trumps oder ein Sieg seines Kontrahenten Joe Biden auf die transatlantische Partnerschaft auswirken werden, sehr intensiv.

Фахова конференція

Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern

Ökologische Innovation, wirtschaftliche Chancen und soziale Teilhabe in Zeiten des Klimawandels

Семінар

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Семінар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Семінар

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Семінар

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

Бесіда

Kardinal Alojzieje Stepinac – eine moderne Heiligengeschichte

Podiumsgespräch

Читання

Dissidentisches Denken

Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Lesung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek mit dem Autor Marko Martin

EHF Benefit-Ausstellung 2011 voller Erfolg

"Letztmalig", so kündete es der Leiter des KAS-Kulturteams Dr. Hans-Jörg Clement in seiner Begrüßung vor rund 300 Besuchern an, "können wir in diesem Jahr die Werke ehemaliger und aktueller EHF-Stipendiaten zu einem Preis von maximal 2010 Euro anbieten." Ab dem kommenden Jahr muss diese Deckelung aufgehoben werden, um dem Kunstmarkt gerecht zu bleiben. Entsprechend zahlreich konnte Clement bereits bei der Eröffnung die ausgestellten Werke als verkauft markieren. Der Erlös geht vollständig in den EHF2010-Fonds, die Künstlerförderung der KAS.

EHF Benefit-Ausstellung 2012 voller Erfolg

Auch im siebten Jahr bleibt die EHF-Verkaufsausstellung in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung ein voller Erfolg. Zahlreiche aktuelle und ehemalige Stipendiaten des Else-Heiliger-Fonds haben der Stiftung erneut Arbeiten überlassen, deren Verkauf vollständig in die künftige Absicherung der Künstlerförderung fließt. Bereits am Eröffnungsabend konnte Dr. Hans-Jörg Clement, Leiter der KAS-Abteilung Kultur, vielfach seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen und Werke als verkauft markieren. Im Ergebnis fand weit über die Hälfte der ausgestellten Arbeiten gleich zu Beginn einen neuen Besitzer.

EHF-Gruppenausstellung 2009 eröffnet

Elf Stipendiatinnen und Stipendiaten werden in diesem Jahr durch den Else-Heiliger-Fonds, die Künstler-Förderung der Konrad-Adenauer-Stiftung, unterstützt. Mit einer Gruppen-Ausstellung geben sie Einblick in ihr Werk. Am 15. September wurde die Ausstellung in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung feierlich eröffnet.

EHF-STIPENDIATEN AUF ERFOLGSKURS

Der Else-Heiliger-Fonds (EHF) beweist weiterhin ein gutes Gespür für herausragende Talente: In diesen Tagen werden die EHF-Stipendiaten Marica Bodrožić und Matthäus Thoma von der Akademie der Künste im Rahmen des Kunstpreises Berlin 2007 mit dem Förderungspreis Literatur und dem Förderungspreis Bildende Kunst ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Ehrenamt Hoch 10

Berlin-Tag 2014 der Begabtenförderung

Anlässlich des Berlin-Tages 2014 am 22. Mai kamen rund 80 Stipendiaten aus Studienförderung, Promotions- und Ausländerförderung sowie der Journalistischen Nachwuchsförderung in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen.

Ehrenamtliches Engagement als ordnungspolitische Aufgabe: für Kommunen zukunftswichtig!

Ehrenamtliches Engagement muss in Zukunft stärker gewürdigt werden. Darüber sind sich alle gesellschaftlich Verantwortlichen einig. Nicht nur, aber auch nicht zuletzt wachsende Haushaltsprobleme auf allen staatlichen Ebenen machen dies notwendig. Lohnende Anreizsysteme für Freiwillige und erstrebenswerte Formen der Anerkennung sind dabei ein wichtiger Baustein zur Steigerung ehrenamtlichen Engagements.

Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Bernhard Vogel

Ben-Gurion Universität des Negev zeichnet Einsatz für Demokratie und Bildung aus

Der Senat und das Präsidium der Ben Gurion Universität haben den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Bernhard Vogel, in Anerkennung seiner Verdienste um die Stärkung der Verbindungen zwischen dem Staat Israel und Deutschland sowie der Europäischen Gemeinschaft mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet.

Ein Abend der bewegenden Momente

Verleihung des Bruno-Heck-Wissenschaftspreises

Es war ein Abend der großen Wissenschaften, der klassischen Musik – ein auszeichnender und ausgezeichneter Abend im Pfleghofsaal des musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Tübingen. Bei der 13. Verleihung des von den Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung gestifteten und mit 5.000 Euro dotierten Bruno-Heck-Wissenschaftspreises.

Ein anderer Blick auf Migration

Zur Filmvorführung und Podiumsdiskussion zum Start des Spielfilms „Roads“

Was verbindet einen jungen Kongolesen auf dem Weg nach Europa mit einem von Zuhause ausgerissenen englischen Teenager? Was verraten uns deren Erlebnisse auf einer langen und entbehrungsreichen Fahrt von Marokko bis an die Nordküste Frankreichs über den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa?

Ein Aufbruch mit „Subsidiarität und Solidarität“

Empfang der KAS auf dem 98. Katholikentag in Mannheim

Im Rittersaal des Mannheimer Schlosses hat die Konrad-Adenauer-Stiftung 500 geladene Gäste zu ihrem traditionellen Empfang auf dem Katholikentag willkommen heißen dürfen. Der Ehrenvorsitzende der KAS, Prof. Bernhard Vogel, begrüßte neben zahlreichen kirchlichen Würdenträgern auch viel Politprominenz, darunter etwa Maria Böhmer, Julia Klöckner und Maria Flachsbarth.