Події

сьогодні

жовт

2020

-

лист

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.

жовт

2020

-

лист

2020

Hidden Innovators
Bewerbe dich mit deiner eigenen Innovation bei uns! In der Kampagne sollen Menschen und ihre Innovationen sichtbar gemacht werden.
дізнатися більше

жовт

2020

St. Wendel
canceled
Jazz und Poesie: Wir sind ein Volk! – Oder?
Die Deutschen und die deutsche Einheit - Lesung mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier
canceled

жовт

2020

St. Wendel
Jazz und Poesie: Wir sind ein Volk! – Oder?
Die Deutschen und die deutsche Einheit - Lesung mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier
дізнатися більше

жовт

2020

IN ENGLISH: Déjà-vu? Die USA vor der Präsidentschaftswahl
Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politisc...

жовт

2020

IN ENGLISH: Déjà-vu? Die USA vor der Präsidentschaftswahl
Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politisc...
дізнатися більше

жовт

2020

Die Krise in Venezuela als sicherheitspolitische Herausforderung für Südamerika
Kurzvorträge und Diskussion mit Prof. Dr. Nikolaus Werz und Dr. Christina Stolte

жовт

2020

Die Krise in Venezuela als sicherheitspolitische Herausforderung für Südamerika
Kurzvorträge und Diskussion mit Prof. Dr. Nikolaus Werz und Dr. Christina Stolte
дізнатися більше
— 16 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 16 із 18.

Фахова конференція

Europe’s Strategic Choices 2020

Thursday 5 and Friday 6 November

Дискусія

High Way or Wrong Way: Opportunities and Challenges for a Global Data Governance Framework

Diskussionsveranstaltung Rahmen des Internet Governance Forums 2020 (IGF) der Vereinten Nationen

Das digitale Zeitalter ist ein Zeitalter der Daten. Wie Daten gesammelt, gespeichert und verarbeitet werden, wird entscheidend für die Gestaltung der digitalen Zukunft sein. Während Staaten zunehmend Rechtsrahmen für den Umgang mit Daten schaffen, z.B. für den Schutz personenbezogener Daten, fehlt es an einem globalen Ordnungsrahmen. Dank jüngerer Entwicklungen - wie etwa der Zunahme GDPR ähnlicher Rechtsrahmen weltweit – scheint sich allerdings ein Möglichkeitsfenster hierfür zu öffnen.

Live-Stream

Schicksalswahl

Die USA am Tag danach

Am 3. November 2020 wählen die Vereinigten Staaten von Amerika einen neuen Präsidenten. Selten hat eine Wahl bereits im Vorfeld so viele Emotionen, Befürchtungen, aber auch Hoffnungen ausgelöst. Das Rennen um die Mehrheit im Electoral College wird weltweit mit Spannung erwartet – auch in Deutschland sind die Diskussionen, wie sich eine mögliche weitere Amtszeit Donald Trumps oder ein Sieg seines Kontrahenten Joe Biden auf die transatlantische Partnerschaft auswirken werden, sehr intensiv.

Einen Tag nach der Wahl wollen wir mit Experten darüber sprechen, wie das Ergebnis die internationale Politik beeinflusst, was von der neu gewählten Administration zu erwarten ist und wie die Wahl die innenpolitische Situation in den USA verändern wird.

Außerdem werden ausgewählte Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung die Wirkung dieser Wahlen in ihrem Einsatzland in kurzen Beiträgen kommentieren. Aufgrund der geltenden Corona-Maßnahmen wird die Veranstaltung in digitaler Form stattfinden. Sie können die Veranstaltung im Livestream auf kas.de oder bei Facebook verfolgen und dort Ihre Fragen an die Teilnehmer stellen.

Фахова конференція

Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern

Ökologische Innovation, wirtschaftliche Chancen und soziale Teilhabe in Zeiten des Klimawandels

Семінар

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Семінар

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Семінар

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Семінар

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

Бесіда

Kardinal Alojzieje Stepinac – eine moderne Heiligengeschichte

Podiumsgespräch

Читання

Dissidentisches Denken

Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Lesung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek mit dem Autor Marko Martin

Freiheit mit fairen Aufstiegschancen

Letzte Veranstaltung der Reihe „Soziale Marktwirtschaft - Damals und Heute"

In der Diskussion um den Armutsbericht der Bundesregierung hat Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, zu einem genauen Blick auf die Fakten aufgerufen. „Im internationalen Vergleich sind die Zahlen des Berichts gut, kein anderes Land schafft eine Halbierung der Armutsquote durch Umverteilung“, sagte der Wirtschaftsexperte bei einem Vortrag in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.

Freiheit und Demokratie fördern in einer multipolaren Welt

Mitarbeiterkonferenz Afrika und Naher Osten der KAS in Arusha/Tansania

Eröffnet durch Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, fand vom 1. bis 7. September 2013 die Mitarbeiterkonferenz aller Leiter der Auslandbüros der Stiftung in Afrika und im Nahen Osten statt. Neben Gesprächen mit hochrangigen Vertretern von BMZ und GIZ standen die Themen „Politischer Islam“, sicherheitspolitische Fragen, „Rohstoffökonomien, Entwicklung und Demokratie“ sowie das Verhältnis zu den politischen Partnern der KAS im Mittelpunkt der Tagung in der tansanischen Stadt Arusha, dem Sitz der East African Community.

Freiheit – Frieden – Einheit

Festakt zum 100. Geburtstag von Karl Carstens

Anlässlich des 100. Geburtstages am 14. Dezember 2014 würdigte die Konrad-Adenauer-Stiftung den ehemaligen Bundespräsidenten Karl Carstens mit einer Festveranstaltung. Rund 800 Gäste kamen am 8. Dezember in den früheren neuen Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn.

Freiräume für bürgerschaftliches Engagement ausweiten

Dr. Thomas de Maizière über die Ziele christlicher Sozialpolitik

„Mein Wunsch an die Christen ist, dass sie ihre Freiheit gebrauchen, dass sie nicht kommentierend am Rand stehen, sondern sich einmischen und die Hände schmutzig machen, und das alles noch ein bisschen fröhlich." Mit dieser Aufforderung hat sich Dr. Thomas de Maizière, der Chef des Bundeskanzleramts, an die Teilnehmer des „Forum Christ und Politik" gewandt. De Maizière war der Hauptredner bei der Veranstaltung, die die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Evangelischen Allianz durchgeführt hat.

Frieden im Sudan in greifbarer Nähe?

Fachgespräch vom 10.10.2003 mit Bischöfen aus dem Sudan

Fast könnte man meinen der Erzbischof von Juba und Vorsitzender der sudanesischen Bischofkonferenz, Paulino Lukudu Loro richtet seine Hände gen Himmel, um zu erbitten, zu was die Menschen in seinem Heimatland bisher nicht fähig waren: Frieden.

Frieden im Sudan in greifbarer Nähe? (18.09.2003)

Frieden und Wohlstand für die Ukraine

10. Kiewer Gespräche

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Europäischen Austausch, der International Renaissance Foundation, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, der Heinrich-Böll-Stiftung, der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde u.a..

Friedensförderung durch interreligiösen Dialog

„Ich ohne dich und du ohne mich, das ist wie eine Klinke ohne Tür…“ So lautet die Übersetzung einer Zeile aus dem jiddischen Lied „Di saposhkelekh“, das von Anne-Lisa Nathan am 26. April in Aachen im Rahmen der Konferenz Friedensförderung durch interreligiösen Dialog“ vorgetragen wurde. Auch wenn Religion oftmals eher als trennend denn als zusammenführend empfunden wird, konnte am Abend des 26. April 2007 im Rahmenprogramm der Karlspreisverleihung gezeigt werden, welche harmonische Kraft im Zusammenklang verschiedener religiöser Traditionen stecken kann.

Frischzellenkur für die Wirtschaft – Rückgrat des Mittelstands

Obwohl jeder sie will, haben Start-Ups in Deutschland es immer noch schwer

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, Hub:raum, SRH University Berlin und EIT ICT Labs haben zusammen mit Experten diskutiert, wie Start-Ups in Deutschland noch besser gefördert werden können.

Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

Zeithistorische Filmreihe

Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.