Події

сьогодні

трав

2022

Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Die EU-Agrarreform und ihre Umsetzung in Mitgliedsta...
Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

трав

2022

Zoom-Konferenz
Digitale Sprechstunde „Studieren mit Stipendium“ -
jetzt zur Bewerbungsrunde 2022 bewerben
Informationen kompakt und maßgeschneidert im direkten Gespräch

трав

2022

Oldenburg
„Was darf Wissenschaft?“
Diskussion um das Verhältnis zwischen Ethik und Wissenschaft am Beispiel CRISPR CAS

трав

2022

Verspielen wir unsere Zukunft, Herr Bury und Herr Zippelius?
"Perspektive: global!"
— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 8 із 17.

Live-Stream

25.05.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 22: Gespräch mit Friedrich-Wilhelm Bluschke

Online-Live-Gespräch

Дискусія

NGOs und ihre Arbeit in Krisengebieten

Veranstaltung in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik - Sektion Berlin

Фахова конференція

ausgebucht

Empfang anlässlich des 102. Katholikentages in Stuttgart

Zusammenhalt und Verantwortung angesichts globaler Transformationen. Stimmt der Wertekompass noch?

Дискусія

100 Jahre Jitzchak Rabin- Wie steht es um die deutsch-israelische Freundschaft?

Präsenzveranstaltung in Leer

Live-Stream

FrauSein - "Einzigartigkeit im anders sein" mit Rita Süssmuth

Folge 12 unserer digitalen Reihe FrauSein

Was bedeutet FrauSein? Jeden Monat lernt Ihr eine andere Frau kennen, mit der Ihr Eure Frauenbilder diskutieren könnt.

Програми: навчання та інформаційна

Quo vadis Europa?

Schlesien – Nachbar und Partnerregion in Europa

Europapolitisches Seminar in Breslau / Wrocław und Schlesien, Teilnehmerbeitrag 210 € DZ, 250 € EZ.

Семінар

Eine Welt hinter Stacheldraht

Gedenkstättenreise nach Auschwitz und Krakau

Die Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau bietet die Möglichkeit sich mit der Erinnerungskultur unseres Landes sowohl zurückblickend als auch in Bezug zum heutigen Umgang mit ihr auseinanderzusetzen.

Семінар

ausgebucht

Eine Welt hinter Stacheldraht

Auschwitz - Krakau

Die Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau bietet die Möglichkeit sich mit der Erinnerungskultur unseres Landes sowohl zurückblickend als auch in Bezug zum heutigen Umgang mit ihr auseinanderzusetzen.

Семінар

ausgebucht

Perspektiven für Deutschland und Europa

Ein Cadenabbia-Seminar

Семінар

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hesssischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Lancement de la série « Les entretiens du futur » à l'ICESCO

Konferenz

Eröffnung der Reihe "Les entretiens du futur" (Gespräche über die Zukunft) durch ein Treffen mit dem Denker Dr. Souleymane Diagne

Current security challenges and risks of North Macedonia and the Region

Book presentation and academic discussion

On 09 March, the Konrad Adenauer Foundation together with the St. Kliment Ohridski University of Bitola organized an academic discussion on the topic: “Current security challenges and risks of North Macedonia and the Region”. On this occasion our joint publication on "Fundamentals of Security - Conceptual Security Approaches" by professor Marjan Gjurovski was presented to the public.

Pixabay

Afghanistan verstehen

Geografie, Geschichte, Glaube, Gesellschaft

Hydrocarbons in the Offshore

Natural Gases in the Mediterranean

On Wednesday, March 16th, 2022, The Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Lebanese Citizen Foundation held a hybrid discussion session at ESA Business School in order to present a new study titled “Hydrocarbons in the offshore: optimizing the economic return for Lebanon”

"Christliche Demokratie bedeutet Chancen eröffnen"

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Minister Karl-Josef Laumann

Was sagt uns die Soziale Marktwirtschaft für die Weiterentwicklung des Sozialstaats in der Arbeitswelt der Zukunft? Welcher Rahmenbedingungen bedarf es, um in einem so heterogenen Land wie Nordrhein-Westfalen gleichwertige Lebensverhältnisse, soziale Teilhabe und ein menschenwürdiges Leben in Alter und Pflege zu ermöglichen?

N. Jilderda/ Pexels

Von Weltenbummlern und Aktivisten

Wie steht die Jugend zum Klimaschutz?

Am 17. Februar 2022 widmete sich die Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der digitalen Veranstaltung „Von Weltenbummlern und Aktivisten: Wie steht die Jugend zum Klimaschutz?“ den Einstellungen, Sorgen und Wünschen der Jugend zum Klimaschutz sowie ihren Erwartungen hinsichtlich einer generationengerechten Klimapolitik. Der Veranstaltungseinladung folgten rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Zukunft der Energie

Wirtschaft & Energie: Wo steht Deutschland? - Neanderland im Gespräch unter der Schirmherrschaft von Dr. Christian Untrieser MdL

Deutschland soll klimaneutral werden – doch der Weg dorthin muss noch gestaltet werden. Deswegen sind Energie- und Klimawende Themen, die derzeit Wirtschaft und Politik beschäftigen. Wie kann die Energieversorgung der Zukunft aussehen – und welche Perspektiven gibt es für die jetzige Versorgung?

“Economía circular en América Latina y el Caribe: Una visión compartida”

Lanzamiento de documento

A través de esta visión se pretende inspirar a los gobiernos, actores y sociedad hacia un objetivo común de desarrollo económico sostenible basado en la circularidad.

Primer Diálogo Latinoamericano de la Red de Ciudades Sostenibles y Alcaldías para la Democracia

“La batalla por la sostenibilidad se da de forma local a través de sus ayuntamientos”, Nicole Stopfer

La primera edición del Dialogo Latinoamericano de la Red de Ciudades Sostenibles y Alcaldías para la Democracia se realizó del 9 al 11 de marzo en Mérida y contó con la participación de más de 20 representantes, entre alcaldes, jefes de gabinete y técnicos de ciudades de países latinoamericanos como Chile, Costa Rica, Perú, Colombia y México.

Situación del sistema financiero venezolano ¿Hay oportunidades?

PROPUESTAS PARA EL PRESENTE Y FUTURO DE LA ECONOMÍA EN VENEZUELA

El día 14 de marzo de 2022 la Facultad de Ciencias Económicas y Sociales de la Universidad Católica Andrés Bello, a través de la Escuela de Economía celebró el foro “Situación del sistema financiero venezolano ¿Hay oportunidades?” como parte del ciclo de discusiones del Proyecto “Propuestas para el presente y futuro de la economía en Venezuela”.