Події

сьогодні

лют

2021

-

квіт

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

лют

2021

-

квіт

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
дізнатися більше

квіт

2021

ausgebucht
Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
ausgebucht

квіт

2021

Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
дізнатися більше

квіт

2021

Zoom-Konferenz
ausgebucht
Stark in Führung bleiben
Zusatztermin: Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben
ausgebucht

квіт

2021

Zoom-Konferenz
Stark in Führung bleiben
Zusatztermin: Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben
дізнатися більше

квіт

2021

Königswinter
canceled
Innovationen in der Sozialpolitik – Innovationen der Sozialen Marktwirtschaft!
Sozialpolitische Zukunftsfragen im Spiegel der Sozialen Marktwirtschaft
canceled

квіт

2021

Königswinter
Innovationen in der Sozialpolitik – Innovationen der Sozialen Marktwirtschaft!
Sozialpolitische Zukunftsfragen im Spiegel der Sozialen Marktwirtschaft
дізнатися більше
— 8 Предметів на сторінці
Показується результатів: 1 - 8 із 20.

Дискусія

COVID-19 and Public Governance: Effective Global Vaccination Strategies for Vaccine Access

Diese Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Bitte wechseln Sie die Sprachversion

Online-Seminar

Rhetorik-Impuls: Starkes Auftreten - klar.souverän.authentisch

Online-Veranstaltung für Frauen über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Семінар

„Frauen netzwerken - Potentiale und Ressourcen erkennen und nutzen“

Seminar für Frauen

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen möchten

Live-Stream

05.05.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 2: Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Kohler

Online-Live-Gespräch

Доповідь

ausgebucht

„Umgang mit Sexismus und Rassismus“

Mit Karin Meissner und Natalie Papke-Hirsch

Vortrag als Online-Veranstaltung

Семінар

Schweigen ist Silber - Reden ist Gold!

Beteiligung und Bürgerengagement

Семінар

storniert

Europa: Gemeinsam aus der Krise?

Europäische Politik

Семінар

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Семінар

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Семінар

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Sozialversicherung in Ägypten

Dokumentation zur Veranstaltung.

Spanien steht zu Europa

Der spanische Spitzenpolitiker Mariano Rajoy über sein Land in Europa

Die Wirtschafts- und Finanzkrise und die Probleme des Euros haben das Vertrauen vieler Europäer in die Europäische Union erschüttert. Nicht so in Spanien. Die spanischen Bürger setzen mehr denn je auf die Europäische Union. Kurz vor den Regionalwahlen sprach der spanische Spitzenpolitiker Mariano Rajoy über seine Vorsätze und die Rolle seines Landes in der Europäischen Union.

Spannendes Thema Länderfinanzausgleich

Fünf nationale Abgeordnete aus den Provinzen Buenos Aires, Río Negro, Mendoza und Santa Fe in Argentinien tauschten sich mit Politikern aus Deutschland über das Thema Länderfinanzausgleich aus.

Sport darf nicht als Druckmittel der Politik missbraucht werden

Niersbach: WM 2022 wird in Katar stattfinden

Sepp Herberger hätte es der gleichermaßen illustren wie prominenten Runde sicher nicht übelgenommen. Aber seiner legendären Erkenntnis, wonach ein Fußballspiel 90 Minuten dauert, widersprachen sowohl Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert, wie auch DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Eberhard Gienger und Christoph Metzelder mehr oder weniger deutlich. Längst hat ihrer Meinung nach der Fußball den Platz verlassen und geht in der Politik in die Verlängerung. Aktuelles Beispiel: die Diskussionen um einen möglichen Boykott der Weltmeisterschaft in Russland und Katar.

Sport und Politik müssen zusammenarbeiten

X. Eichholzer Sportforum sucht Wege aus dem Sportdoping

Der Spitzensport steckt in einem Dilemma. Einerseits lechzt die Gesellschaft nach immer neuen Rekorden und ersten Plätzen. Der Medaillenspiegel gilt dabei als Nachweis des Leistungspotenzials unserer Gesellschaft. Andererseits haben immer neue Dopingfälle quer durch alle Sportarten in der Öffentlichkeit ein Klima des Generalverdachts geschaffen. Maßnahmen Doping zu bekämpfen, gibt es genug. Vorschläge noch mehr.

Sportpolitik – Erfahrungen aus Deutschland und Perspektiven für die koreanische Halbinsel

80 Tage vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang hielt sich eine Delegation, bestehend aus zwei für Sportpolitik zuständigen Abgeordneten der Koreanischen Nationalversammlung sowie zwei Vertretern des Koreanischen Sport- und Olympiakomitees, in Deutschland auf. Ziel des Besuchs war es, mit deutschen Counterparts Ansätze und Strategien für die Sportdiplomatie unter den besonderen Gegebenheiten der koreanischen Halbinsel zu beraten beziehungsweise zu entwickeln.

Sprache und Kultur in der kulturellen Parallelwelt der DDR

Wie schmeckte die DDR?

Kabarett in der DDR war nicht unpolitisch. Wolfgang Schaller und Peter Ensikat, beide gerade als erste ostdeutsche Kabarettisten in Mainz mit dem begehrten „Stern der Satire“ geehrt, können sich nur wundern. Ihre Programme, in der DDR kritisch beäugt, zensiert und oft erst nach listig geführten Kämpfen zur Aufführung gebracht, waren in erster Linie politisch. Sie schrieben eine Satire, bei der der Spaß für den Staat aufhörte. Bei der Durchsicht alter Texte, sagt Ensikat, will es ihm manchmal scheinen, „als wären wir damals in der Kritik am System tiefer gewesen, als wir das heute sind“.

Spuckt der Drache bald kein Feuer mehr? - Ein Blick in die Zukunft

Wachstum in der Kontroverse - Teil III

Im zweiten Panel wurde von den Referenten herausgearbeitet, dass insbesondere Schwellen- und Entwicklungsländer ihre materielle Wohlstandsposition verbessern wollen und Wirtschaftswachstum in diesen Ländern zur Bekämpfung der Armut beigetragen hat.

Spurensuch: Ehemalige thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht zu Besuch im Archiv

Bei einem zweistündigen Gespräch mit dem Leiter der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik, Professor Dr. Hanns Jürgen Küsters, informierte sich die ehemalige thüringische Ministerpräsidentin über die Arbeit des Archivs und die Forschungsprojekte der Hauptabteilung.

Staaten in der Globalisierung

4. Berliner Rechtspolitische Konferenz

Die Tagungsdokumentation zeigt in ihren Beiträgen die vielfältigen Veränderungen, denen sich Staaten in der Globalisierung ausgesetzt sehen, ebenso wie Veränderungspotenziale der internationalen Organisationen. Zentrale Handlungsfelder wie Souveränität, Sicherheit sowie Wirtschaft und Gerechtigkeit werden aus internationalen Blickwinkeln betrachtet.Im Rahmen dieses Symposiums wurde auch das Lebenswerk von Bundespräsident a.D. Professor Roman Herzog anlässlich seines 75. Geburtstags gewürdigt.