Події

сьогодні

жовт

2019

Пам’ятати заради майбутнього
Семінар з подолання історичних стереотипів для студентів з Дніпра та Луцька

жовт

2019

Пам’ятати заради майбутнього
Семінар з подолання історичних стереотипів для студентів з Дніпра та Луцька
дізнатися більше

жовт

2019

Європейські стандарти друкованої преси
Семінар для підвищення кваліфікації журналістів та головних редакторів регіональних газет за участі видавця німецької газети F.A.Z. Вернера Д'Інки відбудеться у Івано-Франківську 17...

жовт

2019

Європейські стандарти друкованої преси
Семінар для підвищення кваліфікації журналістів та головних редакторів регіональних газет за участі видавця німецької газети F.A.Z. Вернера Д'Інки відбудеться у Івано-Франківську 17...
дізнатися більше

вер

2019

-

жовт

2019

Сертифікатна програма з Європейських студій
Європейська інтеграція є знаковим процесом історичного розвитку повоєнної Європи. Створивши передумови для тривалого економічного зростання, європейські інституції, що лягли в основ...

вер

2019

-

жовт

2019

Сертифікатна програма з Європейських студій
Європейська інтеграція є знаковим процесом історичного розвитку повоєнної Європи. Створивши передумови для тривалого економічного зростання, європейські інституції, що лягли в основ...
дізнатися більше

жовт

2019

Interagency Collaboration and Cooperation between Security Agencies and Citizens in Benue, Nasarawa a...
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in cooperation with Nigeria’s House of Representatives’ Committee on Army is organizing a follow-up seminar for heads of security agencies at state an...

жовт

2019

Interagency Collaboration and Cooperation between Security Agencies and Citizens in Benue, Nasarawa a...
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in cooperation with Nigeria’s House of Representatives’ Committee on Army is organizing a follow-up seminar for heads of security agencies at state an...
дізнатися більше

Публічний заход

Filmaufführung: Fritzi ­– Eine Wendewundergeschichte

Zur nächsten Veranstaltung der Zeithistorischen Filmreihe
Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

Програми: навчання та інформаційна

Vorstellung der Studie „Zur Lage und den Perspektiven der Christen in Nord- und Nordostsyrien“

Eine Lösung des Syrien-Konflikts ist nicht in Sicht, auch wenn das Assad-Regime mittlerweile wieder mehr als die Hälfte Syriens kontrolliert. Der IS gilt als weitgehend geschlagen. Die Bevölkerung hat seit 2010 um rund 21 Prozent abgenommen, der Anteil der Christen um bis zu 78 Prozent. Große Teile von Nord- und Nordostsyrien werden von Kurden autokratisch kontrolliert, das Regime ist kaum präsent. Die Christen träumen mehrheit­lich von der Vorkriegssituation und stehen im Konflikt mit der kurdischen Verwaltung. Nur eine Minderheit unterstützt sie. Sorgen machen sich die Christen nun im Hinblick auf die Rahmen­bedingungen der geplanten Sicherheitszone in Nordsyrien.

Дискусія

#Demokratie braucht mehr Frauen! – in Parlamenten und Politik!

Aus Anlass 70 Jahre Grundgesetz und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Дискусія

Zukunft Demokratie

"Das Helle und das Dunkle der Paulskirche"
Eine Diskussionsrunde über die Geschichte der Paulskirche

Фахова конференція

Religionen in Diktatur und liberalem Rechtsstaat

12. Hohenschönhausen-Forum
Spätestens seit der Aufklärung und Säkularisierung stehen Religion und Staat in einem Spannungsverhältnis. Konfliktreich ist die Beziehung oft in Diktaturen, wenn religiöse Überzeugungen und staatliche Machtansprüche aufeinandertreffen.

Дискусія

Internationale Akteure im Jemen-Krieg

Interessen, Einfluss und Wege zur Konfliktlösung
Seit über fünf Jahren tobt im Jemen ein Bürgerkrieg, der zehntausende Opfer forderte. Die Bevölkerung leidet unter Hunger und Epidemien. Welchen Beitrag kann Deutschland für die Konfliktlösung leisten?

Дискусія

Europa-Rede

Die Europa-Rede ist eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung unter Mitwirkung der höchsten Repräsentanten der Europäischen Union zur Zukunft Europas. Sie wird an einem Ort europäischen Schicksals gehalten, in Berlin, wo am 9. November 1989 mit dem Fall der Mauer das große, nun nicht mehr geteilte Europa möglich geworden ist.

Публічний заход

1969 – 2019 – 2069: Schule im Wandel

Symposium anlässlich des 50. Geburtstags des Deutschen Lehrerverbands
Der Deutsche Lehrerverband wird 50! Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt er zu einer Tagung ein: 1969 – 2019 - 2069: Schule im Wandel. Wir wollen nicht nur auf ein halbes Jahrhundert Schulpolitik zurückschauen, sondern gemeinsam mit Ihnen über die Zukunft unserer wichtigsten Bildungseinrichtung sprechen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Виступи на заходах

Bessere Vernetzung der Sicherheitsbehörden notwendig

з Constanze Brinckmann

Drei Experten diskutieren in Berlin über Terrorismus durch NSU, IS und RAF
So unterschiedlich in ihren Ideologien, so ähnlich sind sich rechter, linker und islamistischer Terrorismus in der Bereitschaft, ihre Weltanschauung auch mittels extremer Gewalt durchzusetzen. Am Mittwochabend diskutierten in der Akademie in Berlin mit Clemens Binninger, Peter Neumann und Butz Peters drei ausgewiesene Experten auf dem Gebiet von NSU, Islamischer Staat und RAF gemeinsam auf einem Panel. Kann man die drei Terrorismusformen überhaupt miteinander vergleichen? Welche Lehren können die Sicherheitsbehörden ziehen, um Terroranschläge in Deutschland zu verhindern?

Виступи на заходах

Immaterieller Städtebau und unterscheidbare Codes für die „Stadt der Zukunft“

з Marco Arndt, Philipp Lerch, Maja Eib

Fachtagung des Beirats Kommunalpolitik und des Günter-Rinsche Kreises in Erfurt
Auf einer Fachtagung der KommunalAkademie in Erfurt beschäftigten sich über 30 Mitglieder des Beirates Kommunalpolitik und des Günter-Rinsche Kreises der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der „Zukunft der Stadt“. Anschließend diskutierten sie mit 100 Kommunalverantwortlichen aus Thüringen über Städtebau, Denkmalschutz, Infrastruktur und Mobilität für Identität und Heimat stiftende Städte, Gemeinden und Kreise.

Виступи на заходах

Demokratie in der Krise?

з Constanze Brinckmann

Jürgen Rüttgers präsentierte in Berlin sein neues Buch „Mehr Demokratie in Deutschland“
Wenn ein Polit-Profi wie Jürgen Rüttgers zur Buchvorstellung in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt, lässt sich das politikinteressierte Berliner Publikum nicht lange bitten. Der Bildungsminister a.D. und ehemalige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen stellte am Mittwoch vor rund 200 Gästen sein neues Buch „Mehr Demokratie in Deutschland“ vor. Rüttgers, seit 2014 Honorarprofessor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, suchte dabei immer wieder das Gespräch mit dem Publikum. Seine Einschätzung: „Die Demokratie in Deutschland befindet sich in einer Krise.“

Виступи на заходах

У Києві відбувся І етап ШАЄС-2018

з Kатерина Білоцерковець

9-11 лютого 2018 р. у Києві відбувся 1-й етап Школи євроатлантичної солідарності (ШАЄС), спільного проекту ГО «Європейський рух України», Центру інформації та документації НАТО та Фонду Конрада Аденауера в Україні, що проходить вже втретє, починаючи з 2016 року. Мета проекту полягає у створенні всеукраїнської мережі регіональних лідерів громадської думки, що сповідують євроатлантичні цінності і готові брати активну участь у реформуванні країни.

Виступи на заходах

"Die Fesseln aufbrechen"

з Juliane Liebers

Jahrzehntelanger Kampf gegen die Apartheid
Erste Verhandlungen zwischen weißen Afrikaanern, u.a. Theuns Eloff, die vom weißen Apartheidregime als Verräter in der Heimat gebrandmarkt worden und ANC-Vertretern, u.a. Thabo Mbeko, in Dakar in 1987. Versöhnungsprozesse, die durch den Dialog angekurbelt werden und die Voraussetzung für politischen Wandel sind. Zu freien demokratischen Wahlen kam es jedoch erst Jahre später 1994 in Südafrika mit allen Bevölkerungsgruppen. Mit Nelson Mandela als ersten schwarzen Präsidenten - das Ende der Apartheid-Politik.

Виступи на заходах

Alles nur eine Frage fehlenden Respekts?

з Kristina Eichhorst, Norman Siewert

Wie politische Radikalisierungen verlaufen
Am 8. Februar 2018 war der renommierte US-amerikanische Sozialpsychologe Professor Arie W. Kruglanski zu Gast bei der Konrad-Adenauer-Stiftung. Im Rahmen einer „Luncheon Discussion“, die in Zusammenarbeit mit der US-Botschaft in Berlin stattfand, referierte er zu der Frage, warum und wie sich Menschen politisch radikalisieren.

Виступи на заходах

Я ГРОМАДСЬКИЙ ДІЯЧ У ХЕРСОНІ

з Ізабель Вайнінґер, Юлія Скок

Цього року вже втретє у кооперації з «Українською студентською спілкою» у м. Херсон відбувся семінар «Я громадський діяч». Серед учасників активні представники громадянського суспільства з України та Вірменії.

Виступи на заходах

Deutsch-japanische Wirtschaft kritisiert Protektionismus

Experten setzen beim 3. Deutsch-Japanischen Wirtschaftsdialog neue Impulse
Deutschland und Japan sind High-Tech-Nationen, die ein hohes Ansehen im Welthandel genießen. Beim dritten Deutsch-Japanischen Wirtschaftsdialog vernetzten sich in der japanischen Botschaft Unternehmensvertreter beider Länder mit der Politik in Berlin. Der Einladung von Mark Hauptmann, MdB und Botschafter Takeshi Yagi folgten über 100 Teilnehmer. Nicht nur die Unternehmer sprachen sich gegen einen wirtschaftlichen Protektionismus aus, sondern auch jüngst Frank-Walter Steinmeier. Er befindet sich gerade auf Ostasienreise in Japan und Südkorea.

Виступи на заходах

Internationalen Handel vereinfachen: „Jeder soll am Wachstum teilnehmen können“

з Maximilian Reiber

Die USA hinterlassen eine Lücke im Welthandel. Experten diskutierten, was es braucht, um Entwicklungsländer zu fördern.
Den grenzüberschreitenden Handel besser zu regeln, ist das Ziel, das die Welthandelsorganisation (WTO) mit dem „Trade Facilitation Agreement“ (TFA) verfolgt. Dr. Karl Brauner, stellvertretender Generaldirektor der WTO, betont auf der 11. Fachtagung Entwicklung und Wirtschaft, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Bund Katholischer Unternehmer in Bonn ausgerichtet wurde, wie wichtig ein solches Abkommen gerade für Entwicklungsländer sei.

Виступи на заходах

Презентація звіту "Український медіаландшафт-2017"

з Kатерина Білоцерковець

6 лютого 2018 р. Академія української преси та Фонд Конрада Аденауера презентували черговий аналітичний звіт під назвою «Український медіаландшафт - 2017». Під час заходу, що відбувся у приміщенні Національної спілки журналістів України, співавтори публікації розповіли про розвиток українських ЗМІ в 2016-2017 рр., медіаринок України у галузевому розрізі та дали оцінку сучасному медіаландшафту України. Серед учасників заходу - журналісти, представники посольств, міжнародних та вітчизняних організацій, дотичних до ЗМІ, студенти.